Projekt "Puchcup Moped"

      Schon fertig fürs Wochenende in Hollabrunn?

      Stiefel sind sicher top. Ist das die Trail Version von Gaerne?

      Was machst mit den ganzen Kolben? und was ist in den anderen Schachteln drinnen?

      Lg
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Hi

      Ne, ne neue Zündung muss ich noch einbauen(die andere hat's mit am Samstag zerrieben...) und neue Schrauben bei den Motorhalterungen bekommt sie noch, da momentan Gewindestangen drin sind...sonst ist alles OK, hoffe ich. Wenn die Kurbelwelle kaputt ist, werde ich von Donnerstag auf Freitag noch ne Nachtschicht einlegen müssen :D

      Aja und Lenker+Kette kommen auch noch neu drauf.

      Ja genau, sind Trial Stiefel, die sind ein wenig weicher, was ich persönlich mehr mag, besonders auf der Puch braucht man doch etwas mehr Gefühl.

      2 sind für M50Freak, Rest für mich als Reserve. Bzw einer kommt in den gme Motor dann, und einen auf Reserve, und für meinen Zme auch einen auf Reserve.
      Rest sind Pleuel(ich presse Kurbelwellen um) und Kolbenringe, sowie eini Metrakit Rohzylinder, ebenfalls für einen Bekannten.

      MfG Georg
      Das Leben ist zu kurz, um 4 Takte auf einen Zündfunken warten zu müssen!!
      So heute das erste Rennen gehabt, 49 Starter waren dort.
      Wetter passte super, Strecke sowie das Moped auch. Beim Training noch ein 14er Ritzel verbaut, was sehr vom Vorteil war. Ging aus den Kurven ohne Weiteres und auf den Geraden war ich auch nicht der langsamste.
      Nach einigen Problemen mit der Kette ging es dann schön dahin, fast 2 Stunden Vollgas. Dann schepperte dauernd irgendwas, und ich sah am Kotflügel schwarzen Lack und fuhr weiter, da ich mich von einem lockeren Kotflügel nicht aufhalten ließ. Ca 20 Minuten später ging das Moped auf einmal aus. Zum Glück in der Nähe des fahrerlagers. Ich schon sie rauf und schaute mit meinem zweiten Fahrer, ob sie einen Funken hat. Funke war keiner da....super, dachte ich mir, Zündung schon wieder kaputt...dann sahen wir, dass der Vergasergummi nicht mehr am Vergaser war, ich befürchtete das schlimmste und nahm den Kopf runter, um zu sehen ob da eh nichts gerieben hat und das Geräusch doch vom Motor gekommen ist. Erleichterung, Zylinder hat nichts ab bekommen.
      Vergaser wieder rauf. Getestet, lief kurz, dann wieder nicht mehr. So, Zündungsabdeckung runter...auf einmal sagte mein Spezl so, he schau, unser Rahmen ist gerissen...und ich sah hin und sah, dass beide Unterzüge abgerissen waren-dann schlossen sich die Dinge: Vergaser hat es vom Schlauch gezogen, weil der Motor an den Unterzügen befestigt ist und der Luftfilter am anderen Teil des Rahmens. Und das mit der Zündung Haben wir dann gelassen, da wir keine Lust mehr hatten, was wir im Nachhinein richtig bereuen, da nur das Zündkabel ausgerissen war.....naja beim nächsten mal genauer schauen. So ein Dreck.

      Leistungstechnisch waren wir garnicht so schlecht dabei, bei der Startaufstellung erreichten wir Platz 19 von 50, wobei viele 6gg Mopeds vorne dabei waren.

      Im großen und ganzen wars ein geiles Rennen, beim nächsten machen wir es besser, freu mich schon.

      Bilder kommen morgen, schlafe jetzt mal, bin seit 0345 auf den Beinen.

      MfG Georg
      Das Leben ist zu kurz, um 4 Takte auf einen Zündfunken warten zu müssen!!
      Naja bin gute 20min mit gerissenen Unterzügen gefahren, aber wie du sagst, zum Glück IST nicht mehr passiert.

      Hier die Bilder


      Unterzüge sind auf beiden Seiten gerissen...

      Braucht wer einen neuen 17" 70/100 Reifen? Hab einen über.

      MfG Georg
      Das Leben ist zu kurz, um 4 Takte auf einen Zündfunken warten zu müssen!!
      So kleine Planänderung: Motor bleibt, wie er ist. Dafür kommen neue Reifen, Rahmen ist wieder fertig und ja.
      In dieses Moped wird ab jetzt nichts mehr investiert, bzw. nur das nötigste, welches ich zum fahren auf den Cups benötige.
      In den Sommerferien beginne ich dann gleich mit dem neuen Rahmen, wo dann auch ein gescheites Fahrwerk raufkommt und der GME Motor rein. Aber dazu mehr, wenns soweit ist.



      MfG Georg
      Das Leben ist zu kurz, um 4 Takte auf einen Zündfunken warten zu müssen!!
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Hallo

      So heute hab ich Kettenführung 3.0 gemacht :D sollte jetzt passen...
      Warte noch auf die Reifen...
      Dann bestell ich mir noch Luftfilteröl, wieder nen neuen Lenker+Kette und ja, viel mehr mach ich nicht mehr bis zum nächsten Rennen, beginne schon mit dem neuen Rahmen, muss mir jetzt mal ein neues Fahrwerk besorgen.



      MfG Georg
      Das Leben ist zu kurz, um 4 Takte auf einen Zündfunken warten zu müssen!!
      So wieder ein wenig was gemacht, wenns passt, kommt vorm Rennen die PVL noch, sonst soweit startbereit.
      Kettenführung hinten passt jetzt auch und die Gabel hab ich etwas härter gemacht/bzw. mehr Öl rein gegeben, damit sie nicht so schnell durchschlägt, ist aber immer noch gut Weich. Fahre morgen wieder auf ne Crossstrecke zum testen, vielleicht geb ich noch den ein oder anderen Milliliter Gabelöl dazu, hab jetzt mal 20ml pro Seite rein gegeben.



      MfG Georg
      Das Leben ist zu kurz, um 4 Takte auf einen Zündfunken warten zu müssen!!
      ich glaube mehr Gabelöl ist nicht so erfolgsversprechend du solltest lieber die Viskosität des Öls verändern, da es ja durch die kleinen Bohrungen in dem unteren Röhrchen durch muss, oder du schneidest Gewinde in die Löcher, und schraubst kleine Madenschrauben rein. Die kannst dann so lange aufbohren bis es passt.
      Puch Maxi für Crossrennen!!!! Macht einfach Spaß!!!!
      Wird schon so sein wie schnud86 sagt, jedoch war das die einzige Schnelle Lösung. Nach dem Rennen werde ich mir hoffentlich eine neue Gabel leisten dürfen, damit ist dieses Problem dann beseitigt.

      Das Rennen am Samstag muss sie schon noch halten, mal schauen wie die Strecke wird.

      MfG Georg
      Das Leben ist zu kurz, um 4 Takte auf einen Zündfunken warten zu müssen!!
      So heute wieder auf der Strecke gewesen, auch schon mit der PVL :D geht besser zum fahren finden wir.
      Der hintere Schlauch ist irgendwie kaputt geworden, aber darum fahr ich gern vor Rennen auf der Strecke-somit wird's davor kaputt und dann beim Rennen nicht(hoffentlich)
      Fotos mach ich morgen noch welche, ein neues Video kommt auch.

      MfG Georg
      Das Leben ist zu kurz, um 4 Takte auf einen Zündfunken warten zu müssen!!
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Hi Lude

      Den Halter hab ich gleich mitbekommen von einem auf der Strecke, wird auch eingebaut dann, aber danke für den Tipp!

      Norbert: das ist so ein Ding zwischen Felge und Schauch, welches das verrutschen des Schlauches, und somit das reissen des Ventils verhindert!

      Schlauch liegt zum Glück neu daheim im Lager, wird morgen gleich getauscht. Und der Halter auch gleich eingebaut.

      MfG Georg
      Das Leben ist zu kurz, um 4 Takte auf einen Zündfunken warten zu müssen!!