Projekt "Puchcup Moped"

      Hi Leute

      Rennmoped läuft, und das erstaunlich gut. Beim zweiten Kick war sie da:-) und nach einmal umdüsen hat's so ziemlich gepasst, Feinabstimmung mach ich nächste Woche. Vielen Dank an dieser Stelle an Christian alias djteam :)

      Hab mir heute noch nen neuen Ass gebaut, und abgedrückt, und die eine Seite hab ich schon auf KTM Fußrasten umgebaut. Die andere Seite morgen vielleicht, mal sehen. Ein paar Kleinigkeiten muss ich noch machen, neuen Luftfilterkasten zB, und am Auspuff noch etwas am Verbindungsrohr. Krümmer ist übrigens dicht jetzt:-)
      Vielleicht mach ich morgen ein Video, wenn nicht, nächstes Wochenende.

      Hier noch ein paar Bilder:


      Ich weiß, schaut nicht gut aus mein Moped, ist auch egal. Fahrwerk passt so halbwegs, Leistung auch. Nächste Saison kommt sowieso ein neuer Rahmen. Kritik und Verbesserungsvorschläge/Meinungen erwünscht! Schönes Wochenende.

      MfG Georg
      Das Leben ist zu kurz, um 4 Takte auf einen Zündfunken warten zu müssen!!
      Hi

      Ja das hält fast bombenfest. Außerdem, wie du am Bild siehst, hält der Vergaser schwimmend, also ist da auch fast kein Hebel dran. Die Erschütterungen hält, aber wie gesagt, muss halten.

      Heute habe ich noch die Fußrasten fertig gemacht und meine Kettenführung 2.1 erstellt.
      Als nächstes steht Luftfilterbox+Auspuff-Verbindungsrohr an.



      MfG Georg
      Das Leben ist zu kurz, um 4 Takte auf einen Zündfunken warten zu müssen!!
      Geht schon ganz fein wie man das so beurteilen kann.
      Aber was klingelt da so hell bei 31-35 Sek. 2 mal?
      Werbung zur Finanzierung des Forums

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „VA1990“ ()

      Hi

      Ja geht ganz gut das Ding :D
      Das ist meine Startnummerntafel, anfangs war ich auch verwirrt und wusste nicht, was da so vibriert, mit der Zeit ist mir das aber dann aufgefallen und ich ließ es auch so, da es beim fahren nicht weiter stört.

      MfG Georg
      Das Leben ist zu kurz, um 4 Takte auf einen Zündfunken warten zu müssen!!
      Hallo

      Hab wieder n'bisschen was gemacht, nämlich die Luftfilterbox. Eigentlich ganz simpel, muss nur noch im Gegenstück so Stifte mit Beilagscheiben anschweißen, damit die Filtermatte gegen das Lochblech gedrückt wird und sich die Luft nicht einen anderen Weg zum Zylinder suchen kann...

      Und Lude: Ansaugweg ist so kurz wie möglich gehalten, sieh selbst am Bild;-)



      MfG Georg
      Das Leben ist zu kurz, um 4 Takte auf einen Zündfunken warten zu müssen!!
      So Luftfilterkasten ist drauf und Filter geölt. Läuft ziemlich fett jetzt das Teil :D
      Nur noch hinterbremse fertig machen :D

      Und nen neuen Lenker+Kette hab ich mir auch noch schnell bestellt, da mein Lenker schon so ranzig und verbogen ist. Und ne Ersatzkette ist immer gut.

      In ein paar Stunden gehts dann ans Abstimmen aufm Prüfstand, vielleicht mach ich ein Video.

      Ihr erfährt am Abend, was die gute drückt, bis dann Jungs.

      MfG Georg
      Das Leben ist zu kurz, um 4 Takte auf einen Zündfunken warten zu müssen!!
      Hi
      Sooo Stand der Dinge:

      Video hab ich keines gemacht, da ich am Prüfstand alleine war...sorry :D vielleicht kommt morgen eins, wenn ich auf der Cross Strecke fahr, mit der GoPro.

      Also:
      Anfangs lief sie viel zu Fett, musste um 29 Nummern runter. Dann die erste richtige Messung: 6,3 PS am Rad.
      Dann ein wenig getüftelt, wurde nicht besser. Nachdem mir das Band nicht so gefiel, tüftelte ich weiter und kam dann auf 6,1 PS Mitte sehr breitem Band. Das Ganze mit der Hilfe von Christian:-) Danke hier nochmal.

      Dann gleich ein wenig gefahren und es hat alles bis auf die Zündkerze gehalten.

      Hier noch ein paar Bilder.



      MfG Georg
      Das Leben ist zu kurz, um 4 Takte auf einen Zündfunken warten zu müssen!!
      Hi

      Heutiger Tag auf der Strecke war zum Großteil Top. Moped lässt sich super fahren.
      Fahrwerk und Motortechnisch hat's eig auch nichts abgegeben, nur ist mir das Gasseil gerissen und die Zündung ist so warm geworden, dass es das Plastik weggeschmolzen hat. Ist aber bis zum Schluss gelaufen-muss also nochmal auf den Prüfstand zum Zündung einstellen.
      Das Ende des Fahrens hat die Kette bewirkt, da sie raus gesprungen ist(wahrscheinlich weil vorne beim Ritzel einen Zahn flöten gefangen ist, oder weil ich sie einfach zu wenig gespannt habe, und dadurch der Zahn abgebrochen ist, weiß ich nicht) und dann die Zündungsabdeckung richtig reingedrückt hat. Somit Stand der Motor und ich nahm die Abdeckung runter und das Polrad ließ sich eher schwer drehen. Ichbefürchtete das schlimmste-Zylinder/Kurbelwelle durch den Schlag der Kette kaputt. Dann nahm ich das Polrad auch runter und sah, dass da lauter Plastikfetzen waren, Rundlauf der Welle passt noch laut Augenmaß. Werde sie einfach mal starten, dann hört man eh, ob as kaputt ist oder nicht.



      MfG Georg
      Das Leben ist zu kurz, um 4 Takte auf einen Zündfunken warten zu müssen!!
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Also so schlecht finde ich meine garnicht. Oben an der Schwinge muss ich sie noch ändern, oder ich spanne die Kette einfach mehr. Heute war sie ziemlich locker.
      Nein ist ne kontaktlose Ducati Zündung. Am GME Motor kommt dann ne PVL:-)

      MfG Georg
      Das Leben ist zu kurz, um 4 Takte auf einen Zündfunken warten zu müssen!!
      Wollte damit auch nicht sagen das deine schlecht ist. Kann mit meinem Handy die Bilder nicht öffnen deshalb kann ich sie nich genau sehen^^
      Hab bei mir noch nen Federkettenspanner dran damit ist es bums wie sie gespannt ist :D

      Ansonsten find ich deine mopete echt stark!!

      Edit: kann's doch öffnen :thumbsup: Deine Führung IST Top. Noch nen Spanner unten ran und fertig
      Hi

      Danke für die positiven Kritiken, von den Federspannern halte ich nicht so viel.
      Die Seitliche Führung oben fehlt noch, da habt ihr recht.

      Und das Kettenrad hinten läuft durch die Führung, jedoch nicht zuviel, da ich Angst habe, dass es mir die Führung irgendwann hineinzieht...

      MfG Georg
      Das Leben ist zu kurz, um 4 Takte auf einen Zündfunken warten zu müssen!!
      Hab heute festgestellt, dass nicht die Hitze Schuld war, sondern das rausspringen der Kette, und die Fetzen im Polrad waren zum Großteil Stücke vom Polrad. Der Magnet da drin ist so weich, dass es mir da richtig was abgerieben hat, als die Kette raus sprang. Werde jetzt die komplette Zündung tauschen und die Kette mehr spannen.
      Gasgriff ist auch getauscht+neue Gasseile gemacht.

      MfG Georg
      Das Leben ist zu kurz, um 4 Takte auf einen Zündfunken warten zu müssen!!