Teilrestauration KTM TL40 - Wird anschließend Verkauft

      Teilrestauration KTM TL40 - Wird anschließend Verkauft

      Hallo

      Teilrestauration einer KTM TL 40.

      So bekommen:




      Motor läuft nicht. - Kein Funke. Problem liegt aber am Stator. Ansonsten macht das ganze einen fitten eindruck.

      Zerlegt und Gereinigt



      Rahmen gereinigt. Macht einen soliden Eindruck. Hier werden "nur" ein paar Stellen ausgebessert und Versiegelt.



      Baustelle:D


      Teile zum Pulvern


      Da mir das Pulvern günstiger ist wie Lackieren lasse ich einige Sachen neu Pulvern so das das Ding dan wider "gut" dasteht.

      -Für das Pulvern rechne ich mit 50-70Euro.
      -Neue Sitzbank such ich grad (eine gefunden für 50) (meine hat einen Riss)
      -Reifen sind neu
      -Typenschein dabei

      -Das größere Problem sind noch die Kunststoffteile: Heck und Front sind sehr schlecht lackiert worden^^ Sieht gar nicht schön aus. Entweder diese neu Lackiern (selber in einen Metalic Silber)

      -Tank werde ich wohl auch Pulvern lassen in einen Metalic Silber. Ich hoffe er hat einen Farbton das dem entspricht.

      -Motor: Zylinder etwas nachbearbeiten das das Ding flotter läuft. Auspuff mus ich gucken, der Sebring ist zimlich fertig.

      Hoffe erstmals mit ca 250Euro Investition das das Ding wider Fahrtüchtig und Optisch gut dasteht.

      Wird keine Perfekt neu aufbau. ^^

      Später wird das Ding "Planmäßig" verkauft auser ich verlieb mich in das Entlein noch ^^
      Soll in ca 1-2 Monate alles über die Bühne gehen;)

      Grüße
      M50Freak
      Puch fahren ist Nationalstolz leben!
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Ja die Pl und Tl Version sind relativ ''new desing'' und etwas gewöhnungsbedürftig ^^

      Hässliches Entlein halt, wobei die Dinger ansich sehr durchdacht gebaut sind.

      Meine ist mit Morini t4 motor (sehr oft verwendeter Motor auch bei den alten malaguti und ktm lem)
      Gab's aber auch als 50er sachs und 80ccm


      Die Motorhalterrung sind alle verschraubt je nach dem was man einbaut ^^...

      Heute hab ich den Rahmen unten wider vor Rost geschützt und neu Teil llackiert. Jedoch 2K Lacke!!
      Restlichen rahmen ist noch sehr gut. Und da es low Budget sei soll muß das so gehen ^^

      Ständer Schweiß ich morgen.
      Rest geht dan glei mal zum pulvern.

      Tank lass ich ebenfalls pulvern.

      Bei den Kunststoff teilen wäre ansich noch gut bis aufs Heck und vorder Maske. Irgendwie schwirt mir Wassertransferdruck für diese Teile im Kopf rum. Aber darf ht halt ned zu teuer werden...
      Puch fahren ist Nationalstolz leben!
      Heute um den Motor gekümmert.

      Die Morini Motorn sind echt gut aufgebaut, und bieten viel Potential.
      Auch "Leistungsmäßig" können die Dinger etliches wegstecken.

      Man beachte diese Motoren waren ja von den Lahmsten Straßenmotorn bis zur "Kinderrenncross" schon im Einsatz.

      Basis war immer die Selbe beim T4, und dan schraubten die vom Werk Zylinder rauf welche wie "Kastriert" sind....



















      Schlechte gedanken...hab noch nen Wasserkocher Zyli hier rumfliegen für den Motor...Aber das werd ich wohl wider verwerfen...ich soll das Ding ja wider verkaufen....HMM.

      Aber zum Luftgekühlen Ori ZYLI:

      -Einlass hat ne Membrane - Hier heist etwas erweitern.
      -Auslass ist dezent winzig geraten. Hier werde ich die Maße vom LC Zylinder übertragen.
      -Kolben: Die Bohrung sollte wohl den Einlass länger öffnen -> Die Membrane will ja arbeiten -> solte man wohl erweitern.

      Rest jo^^ Weekend bring ich die Teile alles zum Pulvern.

      Wassertransferdruck für die Kunststoffteile würde so 200 Euro + Versand kosten. - Lohnt sich wohl nicht:( ...geil wäres ...
      Puch fahren ist Nationalstolz leben!
      Zusammenbau
      [img]
      [url]http://www.mofaforum.at/gallery/1_03_06_15_7_16_11.jpeg[/url][/img]






      Frontmaske und Heckbürzel werden noch neu Gelackt. Rest lass ich im Original Lack.

      -Neuer Lenker brauch ich nocht
      -Motor wartet auf neue Zündung
      -Neue Plexiglasscheibe
      -Lufi /Sportluffi
      -Auspuff (-Reso)

      Rest denk ich sieht aktuell ganz gut aus. Nicht Perfekt aber das war auch nicht das Ziel;)

      Gruß
      Puch fahren ist Nationalstolz leben!
      Hallo

      Es geht vorran.

      Die Unteren Verkleidungen sind jedoch im Ori Lack belassen...Daher haben die bischen nen Gelbstich ...aber im Großen und Ganzen denk ich siehts schon schick aus


















      -Was nun noch folgt:

      -Elektrik
      -Reso Puffi - Wer hat was günstiges zum umschweißen?
      -M- Lenker wär noch cool

      -Sitzbank
      Puch fahren ist Nationalstolz leben!