Großer Preis vom Fichtenwald Dettensee

      Jo wir sind auch raus aufgrund der Wasserkühlung
      Schade eigentlich das das immer ein Problem ist wenn man bedenkt das eine Wasserkühlung das Mofa nicht leichter macht ist hier kein großer vorteil gegenüber einem guten ac 50ccm aber naja allen anderen viel spaß
      Natürlich gab es das z.b. die möchtegern Wasserkühlung von solo
      Aber ist ja auch egal
      Ich versteh nur das Problem allgemein nicht
      Zumal hier auch weitere probleme auftauchen können ich persönlich sehe die Wasserkühlung nicht als riesigen vorteil mehr teile am mofa mehr Fehlerquellen...
      Hallo ich hatte es ja schonmal geschrieben wie es bei uns früher war erlaubt war 50ccm Mofarahmen mindestens 70% entweder durfte man Schwinge ändern oder Gabel aber nicht beides zusammen und das finde ich immer noch am besten . Ich hatte vor in Taldorf einen Startplatz zu bekommen ( was ja sehr schwer ist ) aber ich fahre in meiner Bora vorne einen 19 Zoll Reifen was laut Reglement nicht erlaubt ist außer das Mofa hätte Serienmäßig dieses gehabt . Verstehen kann ich das nicht aber ich werde mir kein 17 Zoll Rad extra dafür holen .Es wird auch dieses Jahr bestimmt wieder viel Diskussionen geben darüber was man darf und was nicht und wenn ich manchmal sehe was bei einigen Rennen so alles als sogenanntes Mofa an den Start geht frage ich mich wo soll das mal Enden . Nicht falsch verstehen aber das ist meine persönliche Meinung dazu und jeder Veranstalter das ist mir auch klar möchte soviele Teams wie es geht da haben .Gruss Tommy

      Team Bergbitzer schrieb:

      Hallo ich hatte es ja schonmal geschrieben wie es bei uns früher war erlaubt war 50ccm Mofarahmen mindestens 70% entweder durfte man Schwinge ändern oder Gabel aber nicht beides zusammen und das finde ich immer noch am besten . Ich hatte vor in Taldorf einen Startplatz zu bekommen ( was ja sehr schwer ist ) aber ich fahre in meiner Bora vorne einen 19 Zoll Reifen was laut Reglement nicht erlaubt ist außer das Mofa hätte Serienmäßig dieses gehabt . Verstehen kann ich das nicht aber ich werde mir kein 17 Zoll Rad extra dafür holen .Es wird auch dieses Jahr bestimmt wieder viel Diskussionen geben darüber was man darf und was nicht und wenn ich manchmal sehe was bei einigen Rennen so alles als sogenanntes Mofa an den Start geht frage ich mich wo soll das mal Enden . Nicht falsch verstehen aber das ist meine persönliche Meinung dazu und jeder Veranstalter das ist mir auch klar möchte soviele Teams wie es geht da haben .Gruss Tommy
      Ähem... die Bora hat original 19 Zoll vorne ;)
      ja tommy du darfst in Taldorf mit 19Zoll vorne starten. sind wir auch 2017 mit unserer Bora. Es ist halt so dass wir unser eigenes Rennen machen so wie wir es für am besten halten. Die Regeln werden immer ein Diskussionsthema bleiben. Deswegen empfehle ich jedem einfach jedem dankbar zu sein der ein Rennen veranstaltet. Wir verdienen kein Geld damit und haben wahrscheinlich am wenigsten von dem Tag. Ich mache das damit der Mofasport weitergeht und dass ich mich revanchiere für die ganzen schönen Veranstaltungen die ich schon erleben durfte. Praktisch einfach mal was an die Mofacommunity zurückgeben. Die Regeln sind extra so gemacht dass die allermeisten MOFAS mitfahren dürfen. Erlaubt man mehr, motzen die die es möglichst original haben wollen, erlaubt man weniger motzen die die eben High-End-Mofas haben. Was glaubt ihr warum wir 4 Mofas haben?! Weil wir einfach 10-15 Rennen im Jahr fahren wollen und eben nicht jedes Reglement gleich ist. Ich kann auch nicht mit einem Formel1 Wagen in der DTM starten und umgekehrt. Obwohl beides Autorennen sind. Da wird sich wahrscheinlich auch in Zukunft nicht viel ändern. Aber wie gesagt, seid einfach auch mal dankbar dass es Leute gibt die so Veranstaltungen auf die Beine stellen und das machen dass andere ihren Spaß haben können :)

      Kayayana3211 schrieb:

      ja tommy du darfst in Taldorf mit 19Zoll vorne starten. sind wir auch 2017 mit unserer Bora. Es ist halt so dass wir unser eigenes Rennen machen so wie wir es für am besten halten. Die Regeln werden immer ein Diskussionsthema bleiben. Deswegen empfehle ich jedem einfach jedem dankbar zu sein der ein Rennen veranstaltet. Wir verdienen kein Geld damit und haben wahrscheinlich am wenigsten von dem Tag. Ich mache das damit der Mofasport weitergeht und dass ich mich revanchiere für die ganzen schönen Veranstaltungen die ich schon erleben durfte. Praktisch einfach mal was an die Mofacommunity zurückgeben. Die Regeln sind extra so gemacht dass die allermeisten MOFAS mitfahren dürfen. Erlaubt man mehr, motzen die die es möglichst original haben wollen, erlaubt man weniger motzen die die eben High-End-Mofas haben. Was glaubt ihr warum wir 4 Mofas haben?! Weil wir einfach 10-15 Rennen im Jahr fahren wollen und eben nicht jedes Reglement gleich ist. Ich kann auch nicht mit einem Formel1 Wagen in der DTM starten und umgekehrt. Obwohl beides Autorennen sind. Da wird sich wahrscheinlich auch in Zukunft nicht viel ändern. Aber wie gesagt, seid einfach auch mal dankbar dass es Leute gibt die so Veranstaltungen auf die Beine stellen und das machen dass andere ihren Spaß haben können :)
      Hallo Kai ich finde das klasse was ihr dieses Jahr macht und ich ziehe auch den Hund vor euch und man wird es nie allen Recht machen können . Schade das ich nicht kann bei eurem Rennen weil wir haben vom Motorrad Clup Sommerparty Gruß Tommy

      Kayayana3211 schrieb:

      ja tommy du darfst in Taldorf mit 19Zoll vorne starten. sind wir auch 2017 mit unserer Bora. Es ist halt so dass wir unser eigenes Rennen machen so wie wir es für am besten halten. Die Regeln werden immer ein Diskussionsthema bleiben. Deswegen empfehle ich jedem einfach jedem dankbar zu sein der ein Rennen veranstaltet. Wir verdienen kein Geld damit und haben wahrscheinlich am wenigsten von dem Tag. Ich mache das damit der Mofasport weitergeht und dass ich mich revanchiere für die ganzen schönen Veranstaltungen die ich schon erleben durfte. Praktisch einfach mal was an die Mofacommunity zurückgeben. Die Regeln sind extra so gemacht dass die allermeisten MOFAS mitfahren dürfen. Erlaubt man mehr, motzen die die es möglichst original haben wollen, erlaubt man weniger motzen die die eben High-End-Mofas haben. Was glaubt ihr warum wir 4 Mofas haben?! Weil wir einfach 10-15 Rennen im Jahr fahren wollen und eben nicht jedes Reglement gleich ist. Ich kann auch nicht mit einem Formel1 Wagen in der DTM starten und umgekehrt. Obwohl beides Autorennen sind. Da wird sich wahrscheinlich auch in Zukunft nicht viel ändern. Aber wie gesagt, seid einfach auch mal dankbar dass es Leute gibt die so Veranstaltungen auf die Beine stellen und das machen dass andere ihren Spaß haben können :)

      Danke für die tolle Aussage Kay, ich denke du wirst verstehen warum man auch manchmal gewisse durchaus seltsamen Aussagen in Foren einfach überliest und sich seinen Teil denkt. Auch wir müssen ja immer mal wieder mit Kritik leben, was durchaus okay ist solange diese sachlich ist. Viel Erfolg für Euer Rennen
      Gruß Sebastian

      mofarennen-damscheid.de