Fragen zu Stillstandsmarkierung und Kolbenfenster

      Fragen zu Stillstandsmarkierung und Kolbenfenster

      Moin Gemeinde!
      ich habe zwei Fragen deren Klärung mich schlauer machen sollen... Da hoffe ich auf Euer Fachwissen! ;)

      Zum einen habe ich unsern Motor (Yamaha DT50 Rumpfmotor mit Kreidler RMC Zylinder und Membranumbau) begonnen zu zerlegen.
      Auf der Zylinderlaufbahn ist mir nun eine "Markierung" aufgefallen, diese ist praktisch da wo der Kolben den unteren Totpunkt durchläuft, also die Oberkante. Sie ist nicht wegzuwischen, ist also in die Oberfläche eingedrungen.
      Da ich bisher so etwas nicht gesehen habe (oder es mir einfach nicht aufgefallen ist) wollte ich wissen ob es normal ist?

      Oder könnte sich dadurch ein minimales Spiel des unteren Pleuellagers zeigen? Weil der Kolben durch ein kleines Spiel möglicherweise ein paar Millisekunden länger im Totpunkt verbleibt?
      Ich kann das Spiel des Lagers schwer messen (naja, mit einem Messuhr-Taster eigentlich doch, sollte ich mal versuchen...). Sollte man das Lager bei minimalem Spiel tauschen, oder wie ist da die Toleranz? Wird das Spiel des Lagers am Hubzapfen eventuell mit heißem Motor kleiner?
      Müsste ich natürlich wieder die Kurbelwelle auseinanderpressen..und neu verpressen. ***heul*** ||

      Das war die erste Frage.. die zweite dreht sich um unsern Kolben. Wie gesagt habe ich den Zylinder mit einem Kiesler Membrankasten umgerüstet, das brachte auch was im unteren/mittleren Bereich, aber ich bin noch nicht ganz glücklich. Nun stellt sich mir die Frage, ob ich zwecks besserer Füllung den Kolben mit einem Fenster auf der Einlass-Seite auffräse?
      Ich habe im Netz Bilder von solchen Kolben gesehen, Hagen meint aber ich solle es eher nicht tun.
      Das Fenster könnte wie auf dem Bild mit Edding angezeichnet ist aussehen.
      Gibt es dazu Erfahrungen / Meinungen von anderen Leuten die sowas gemacht haben? Top oder Flop??

      Da ich auch den Auspuff noch modifizieren will (unsere Enddrehzahl war etwas schwach, bei knapp unter 10k war Schluss...), soll ich erstmal auf das Fenster verzichten und den Auspuff modifizieren und testen oder dann lieber gleich mit dem Kolben mit Fenster an den Auspuff gehen??

      Danke im Voraus!
      Bilder
      • Marke1.JPG

        57,37 kB, 851×735, 14 mal angesehen
      • Kolben.JPG

        39,18 kB, 396×540, 14 mal angesehen
      Werbung zur Finanzierung des Forums