Neues aus Bohnhorst

      Neues aus Bohnhorst

      Jeder Mofafreund der mind. 15 Jahre alt ist darf in diesem Jahr in Bohnhorst starten. Den Einen oder Anderen wird`s freuen.. Bin gespannt ob das Starterfeld jetzt voll wird ??
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      ... und der Wahnsinn geht weiter!

      Moin Moin,

      wie schon gesagt, in diesem Jahr ist die Teilnahme ab 15 Jahren erlaubt. Es muss lediglich eine Einverständniserklärung mit der Unterschrift beider Erziehungsberechtigten bei Abnahme vorliegen. Dann darf endlich jeder beim Rennen mitfahren, der auch einen Mofaschein erwerben darf. :)

      Alle die das 12h Mofa Rennen in Bohnhorst nicht kennen, stöbert doch mal auf unserer Homepage die Bilder der letzten Jahre durch: rgbohnhorst.de/mofa_history.html

      oder schaut einfach am ersten Juli Wochenende vorbei. Am Freitag mit Freiem Training und Bohnhorst Cup und Samstag um 8 Uhr Start mit traditionellen Startschuss aus der Milchkanne, dann heißt es wieder 12 Stunden Mofarennen in Bohnhorst!

      Es sind noch Startplätze frei, ihr könnt euch noch jederzeit anmelden. Für Musik und Getränke nach dem Rennen ist auch gesorgt! Einfach Nennung auf rgbohnhorst.de herunterladen, ausfüllen, speichern und an mofarennen@googlemail.com senden.

      Alle Infos:

      Veranstaltung im Forum: m-m-o.de/mofarennen/187-mofagp-bohnhorst-2014.html

      Veranstaltung bei Facebook: facebook.com/events/1384051708551189/

      Alle weitere Infos auf rgbohnhorst.de

      Wir freuen uns auf euch, auch auf jedes neue Gesicht!

      Sonnige Grüße aus Bohnhorst
      wünscht
      Das Orga-Team vom 12h Mofa Rennen in Bohnhorst
      Bilder
      • IMG_2133.JPG

        97,15 kB, 499×707, 163 mal angesehen
      • Flyer_2014_9.jpg

        38,16 kB, 300×585, 172 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Kaues“ ()

      Ich fahr da mit, wenn ihr ne Puchklasse a la Espelner Reglemet macht. Ich Rede mir den Mund schon seit Jahren fusselig- Leute: letztes Jahr hattet ihr nicht mal mehr 80 Teams auf der Liste. Glaubt ihr, die 15-Jährigen haben so ein dickes Portemonnaie? Da kommen vielleicht 5 Teams dazu- dafür machen 10 andere nicht mehr mit...
      Schaut auf die Mofarennen, die im kurzen Umfeld gut besucht sind, schaut ins Regelwerk, und Go. Die 3 Pokale sollten doch wohl drin sein- an dem ursprünglichen Regelwerk wird ja nix geändert- es gibt einfach ne weitere (oder auch 2 oder 3 ) Klasse(n) und gut!
      Und mal Ehrlich: die Spezialklasse hat- bis auf das Mofagehäuse- mit Mofarennen NIX mehr zu tun! Wir dürfen halt nicht, weil wir klappbare Fußrasten dran haben müssen- der PUCH-Anrollmechanik sei dank. Etwas Staub in das Freilaufritzel am Hinterrad, und die Pedalen laufen mit. Somit: Fußrasten. Eine Rückrüstung ist aber dabei kaum mehr möglich. Ergo: nicht Regelkonform, trotz Mofarahmen (!), Originalgehäuse, 1gg Automatik(!), originaler Hub(!), originale Bohrung(!), keine Wasserkühlung(!) und KEINER Tankvergrößerung!
      In Espeln sind 50 Teams an den Start gegangen- wenn ihr das da zusätzlich ausschreibt, kommen bestimmt 10 davon zum Rennen- aber ach, was rede ich...
      Vegetarier kommt ursprünglich aus dem indianischen Sprachgebrauch, und bedeutet "...zu blöd zum jagen oder fischen..."
      warum muss man für Bohnhorst ein grosses Budget haben ?
      klar 75 € startgeld, irgendwovon muss man aber auch die infrastrucktur und co. für 3 Tage stellen.
      sonst kann man mit ner ganz normalen Mofa mit vernünftigen Luftfilter ( den man eh braucht ) und etwas mehr Sprit als bei anderen rennen da mitfahren.

      das eigentliche problem dürfte da schon eher werden das ne mofa in der heutigen zeit einfach deutlich zuviel geld kostet um das einfach mal eben anzutesten ob einem das bock macht. In scheunen findet man die ja heut auch eher selten.


      bis auf das Puch problem finde ich das Reglement so ziemlich gut.

      Mofaklasse ,halt mit ner normalen Mofa und bissel rumfriemeln da mit fahren ( bei 12 stunden schlägt man damit ziemlich viel aus der Spezial klasse was nicht durchfährt )

      Spezialklasse ,man rutscht da ja schon mit nem vernünftigen fahrwerk rein. Dafür muss man keinen hub bzw GME umbau machen. Was auch von den Teams die ich gesehen habe in der Klasse eher die wenigsten machen. Ausserdem darf auch da nur 50cc vorhanden sein.


      kurz etwas scherzhaft am rande : Bei der allgemeinen Gleichberechtigungs genöle und gerede finde ich da schon eher die Damenklasse fragwürdig :P :ironie:
      Immerhin: 64 Anmeldungen, und es sind noch 3 Wochen....
      Es wird langsam weniger- rd. 15 Teams jährlich. Da sollte man vielleicht doch mal auf das hören, was andere sagen... oder man zieht sein Konzept bis zum bitteren Ende durch.
      Schätze, nächstes Jahr rutscht die Anmeldezahl unter 50---- Aber- das ist NICHT mein Problem.
      Vegetarier kommt ursprünglich aus dem indianischen Sprachgebrauch, und bedeutet "...zu blöd zum jagen oder fischen..."

      emule1989 schrieb:

      Ich find 75€ schon viel.
      Das mit der Infrastrucktur zu rechtfertigen halte ich auch für quatsch. Wie schaffen es sonst andere rennen? Bsp.Damscheid.
      Uns tun die 75€ nicht weh, das ist klar. Aber nem Azubi mit zum Beispiel 300€ im Monat schon.

      gruß



      ham wir damals auch gehabt.
      unser erstes jahr bohnhorst hatte von uns pro nase keiner mehr als 300 takken über im Monat.

      ok das es nicht nur die infrastruktur ist stimmt wohl.
      aber ich find das eigentlich garnicht soo schlimm.
      an den 75 euro wirds denke ich nicht scheitern.
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Der einzige, der vor Lachen nicht in schlaf kommt, ist wohl der Bauer, der seine Wiese gutgehend verpachtet- da findet nämlich nicht nur das Mofarennen, sondern auch die anderen Veranstaltungen drauf statt... ein Schelm, der böses dabei denkt!
      Vegetarier kommt ursprünglich aus dem indianischen Sprachgebrauch, und bedeutet "...zu blöd zum jagen oder fischen..."
      Moin Männer.. Die RGB wird sich bestimmt einen Kopf machen.. Hoffe ich. Es könnte doch soooo schön sein. Eine Fussrastenklasse einführen , die unbeliebte Rolle in die Weser !! Mind. zehn Teams aus dem Kreis Celle und die Puch Fraktion stehen im Startloch u. warten auf VERÄNDERUNGEN in Bohnhorst. Mein Tipp um mehr Schwung in den Laden zu bringen : Ein Mofa CUP.. Die RGB verständigt sich mit Mofalangstreckenrennen.de u. evtl. mit dem AMG Osnabrück. Start in OS , dann Bohnhorst , Rennen zwei in OS und dann im Kreis Celle.. Ich bin gerne bereit da was anzuschieben !! Munter bleiben u Gruss aus Warmsen
      Man Man Leute !! Von Munster war keine Rede!!! Mofalangstreckenrennen.de ist der I-net Auftritt der Teams aus dem Kreis Celle.. Wir fahren seit 2011 das Rennen dort und ich bin schon X- mal angesprochen worden ob die RGB nicht das Reglement ändern möchte.. Zuletzt im April in Osnabrück , weil dort das Nennen mit Rasten möglich ist und die Celler sich den weiten Weg für ein 2,25 Std Rennen machen. Mein Gedanke: Von Celle nach Bohnhorst oder Osnabrück oder umgekehrt.. Mosi kann sicherlich bestätigen , das Celle eine Reise wert ist.
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Pffff- hier diskutieren die falschen. Wenn die RGB nicht will? Joa, lass sie sterben!
      Ich hoffe mal, dass nächstes Jahr noch 50 Teams dabei sind- die langen Gesichter der Verantwortlichen möchte ich dann mal sehen! Von 120 auf 64 in diesem Jahr- in rd. 4 Jahren. Da sollte einem klar werden, das was nicht stimmt- aber: man macht mit stoischer Gelassenheit genauso weiter. Immer machen lassen... Ich lehne mich zurück und schaus mir an wies ausgeht.
      Vegetarier kommt ursprünglich aus dem indianischen Sprachgebrauch, und bedeutet "...zu blöd zum jagen oder fischen..."
      Selbstverständlich machen wir uns von der Renngemeinschaft Bohnhorst gedanken darüber wie wir das Teilnehmerfeld voll bekommen.
      In diesem Jahr haben wir über mehrere Änderungen im Reglement und Erweiterungen der Klassen diskutiert, am Ende wurde aber Entschieden in diesem Jahr noch einmal alles beim alten zu lassen.
      Für das nächste Jahr werden wir uns sicherlich etwas einfallen lassen, und auch Vorschläge aus dem Forum aufgreifen und Umsetzen.

      @ Lude-Zuhaelter Zitat: Joa, lass sie sterben!
      Solche Kommentare braucht man in einem Forum nicht. Wenn wir Ihnen Persönlich irgendetwas angetan haben, können sie uns das auch auf anderen Wege mitteilen.
      @Lothar:
      Nur zur Info: Ich rede mir seit Jahren den Mund fusselig- nix passiert. Emails werden Ignoriert: dann gibt's genau SOLCHE Kommentare- zumindest von mir. D.h. nicht reagieren wollen- also ja: Lasst sie sterben! Genau so und nicht anders!
      Oder: Ihr bekommt ENDLICH mal die Kurve, schaut euch mal beim Linnenbecker-Pokal um, und ändert mal euer Reglement! Bevor es zu spät ist- wenn es das nicht schon ist!
      Ich stehe gern zu Diskussionen bereit- bis jetzt gabs ja keine Reaktion und auch keine Anstalten, mal Kontakt aufzunehmen.
      Wie nah ihr ja an anderen Rennen seit, sieht man ja schon daran, dass ihr dieses Jahr genauso weitermacht wie gehabt- ach, nee, hat ja immer so funktioniert- geht bestimmt wieder besser dieses Jahr... ja klar, sieht man...
      Vegetarier kommt ursprünglich aus dem indianischen Sprachgebrauch, und bedeutet "...zu blöd zum jagen oder fischen..."