Sponsoren

      sorry wenn ich das mal so drastisch sag
      aber zieh dir nen kleid an ! :huh: :whistling:

      500€ und rabatte bei Fox ?

      HALLO

      ich glaub nicht das hier Soo viele Teams nen Sponsor haben
      und selbst wenn hier einer was wissen würde...

      wer schneidet sich ins eigene Fleisch ?
      Wenn man es preisgibt und andere aus dem selben Topf naschen hat man selber weniger.




      sorry wenn vllt bissel übertrieben reagiert
      aber bei sowas merk ich das es doch stimmt das viele sagen mofarennen entfernt sich zuweit von den "kleinen" leuten und fürdert leute die viel kohlen haben.
      geht glaub grad in die falsche richtung..
      wollte nur fragen ob vll jemand ne firma kennt die sachen sponsort, mir geht nähmlich langsam das geld fürs mofa aus..
      und wollte damit auch nur sagen das es auch möglich ist sponsoren zu bekommen..
      sorry wenns falsch rüberkam ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „kamekazie“ ()

      naja eiegtnlich hab ich schon verstanden was du meinst aber hab das wohl bissel zu stark runtergeredet...

      also meine meinung dazu ist das man wenn man schonmal ne mofa hat und denn den umbau startet mit 500 takken schon ziemlich weit kommt.
      und helm usw kannst dann ja über die FOX prozente kaufen ( naja helme bei fox sind teuer aber sau bequem)


      und wenn sich teams alles sponsoren lassen
      passiert das weswegen viele hier mofarennen fahren und keine anderen sachen

      es geht irgend wann nur noch wenn man Geld hat und sich dadurch dann ein fahrzeug finanzieren kann ( keiner von uns würde Formel 1 oder so einfach nen team gründen und mitfahren ^^ )

      ( ich finde mit 500 euro ist man schon ziemlich weit mit sponsoren)
      zur not musst halt noch nen bissel länger warten ( hat ja sowieso noch zeit bis zum ersten rennen oder ??? )
      naja die 500 hab ich noch ned hab nur mal bei zwei unternehmen in der gegend nahcgefragt... und die habes gesagt (also sollts auch so sein)..
      mit meinem ferienjob geld komm ich halt auch ned weit.. klar machts den mofasport aus das jeder mit nem mofa einfach mitmachen kann und es ned ums geld geht. aber wär halt auch ned schlecht wenn ich was bekommen würd, als tipp haben die von fox gesagt ich soll bei ner filiale in der nähe anfragen die können mir ein paar %te geben könnt ja mal fragen..

      und das geld für die ahfahrt an rennen und so die meist ein paar stunden weg sind und startgebühr verplegung sprit notstorm und so läppert sich halt auch also ohne sponsoren gelder von kleinen unternehmen kann ich gar ned mitmachen
      Ich hab das Mofa noch als Schüler mit doch sehr bescheidenen Mitteln aufgebaut. Vielleicht solltest du auch versuchen erst mal langsam einzusteigen, weil zum kennenlernen undso reicht auch erst mal ein mofa was nicht auf highend technik setzt. Auch ich finde das du mit 500 euro sehr weit kommst. ich hab mittlerweile auch paar aufkleber aufm mofa, bekommen da aber keine 500 euros mit zusammen, weil das teilweise gefallen sind und z.b. die firma in der mein teamkollege arbeitet.


      Meiner meinung nach solltest du die sache etwas lockerer sehen. ist immer noch ein mofarennen.

      Gruß

      Sebastian
      Gruß Sebastian

      mofarennen-damscheid.de
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Sebastian du sprichst mir aus der Seele...
      Da es mit Sponsoren bei Mofarennen grundsätzlich nicht so gut aussieht muss man einfach klein anfangen und sich dann im Laufe der Jahre langsam an die Spitze herantasten.

      Lächerlich finde ich immer die Teams, die jeden Winter für tausende Euros ein neues Mofa aufbauen, dann beim ersten Rennen die ganze Zeit in der Box verbringen (weil das High-Tech-Teil an Kinderkrankheiten leidet) um anschließend wieder für Monate in der Werkstatt zu verschwinden.

      Besser man vertraut auf günstige, bewährte Technik und hat dann seinen Spaß beim Rennen. Letztendlich geht es ja nur darum Spaß zu haben.

      Hier ein Musterbeispiel für ein extrem einfaches aber auch sehr konkurrenzfähiges Low-Budget-Mofa...
      Ich habe das Mofa im letzten Winter aufgebaut und 2010 insgesamt 3 Mal eingesetzt: Taldorf Platz 2. Bruck Platz 2. Herzogenaurach Platz 2. Das waren insgesamt 9 Rennstunden die das gute Stück ohne den geringsten Defekt durchgefahren ist.




      Investitionen:

      Zündapp CS25 400Euro
      Motor + Zylinder (GTS frisiert) 250 Euro
      Kurbelwelle ersetzten 110 Euro
      Vorderrad 50 Euro
      Federelemente 100 Euro
      Bowdenzüge,Kette,Armaturen,Lenker 100 Euro
      Unterbrecherzündung überholen 50 Euro
      Luftfilter 50 Euro
      Reifen, Reifenhalter, verstärkte Schläuche 130 Euro (waren auf dem Bild noch nicht montiert)

      Gesamt 1240 Euro. Das sind zwar mehr wie 500 Euro aber da ist das Mofa ja auch schon dabei ;)

      ... safe money and have fun ^^
      Der Unterschied ist aber das du schon länger fährst und der Treadersteller wenn ich das richtig gesehen habe neu anfangen will. Als Newcomer kann man nicht erwarten das man mit Geld überhäuft wird. Davon abgesehen ist das meiner meinung nach garnicht so gut wenn man gleich alles auf einmal will. Wir für unseren Teil haben auch ne gewisse zeit gebraucht bis wir etwas vorangekommen sind. Bauen jetzt ein neues mofa mit dem wir die kinderkrankheiten des ersten mofas ausbessern wollen, da fließt dann schon erstmal gut geld rein, aber man muss ja nicht gleich alles auf einmal machen.

      Gruß Sebastian
      Gruß Sebastian

      mofarennen-damscheid.de
      ok habt ja recht :]
      das geld bekomm ich auch nur weil die 3 firmen gleich um die ecke sind und ich da schon öfters gejobt jab...
      also eigendlich wollte ich ned mehr als 600€ ausgeben die cs 25 hab ich zum glück für 50€ bekommen :D
      da freu ich michb natürlich über noch 500 und nimm se auch gerne..
      in hohentengen war ein team das für 5000€ ne mx1 oder so getunt haben und waren dann unter den letzten ...
      die waren nur in der box ^^ f
      wenn die karre schon hast dann bist mit 500 euro schon genauso weit wie wir ganz am anfang
      ( bis heute sind in unsere karre + einiges an fehlgriffen und wir hatten schon einige teile nen paar 100 € mehr als 1k€ reingeflossen und das jetzige fahrwerk war nen tausch )

      kannst ja für den anfang nen Bing typ 21
      schaumstoffluffi ( twin air oder ähnliches )
      nen Leovince ZX oder Nen Faust pott
      kaufen
      dann vllt nen 50 cc athena zylinder oder den originalen bearbeiten


      dann hast du zwar nen klein wenig mehr ausgegeben aber bist erstmal gut dabei.
      hab mir fürn anfang ein 19er bing geholt is auch schon da..
      luffi is klar..
      wollte eigendlich ein rzt sp oder r holen (auch gut oder?)
      und will ja erst ori klasse fahre daher den ori ordendlich bearbeiten..
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      wie warum immer bing ?

      den gibts halt verdammt häufig und ist eigentlich ein verdammt solider vergaser ( und genannt hab ich den weil ich damit mal angefangen habe)

      heute haben wir auch nen Stage 6 vergaser ( Koso)

      ( ja ich weis du spielst auf mikuni etc an aber ich hab nie einen gefahren deshalb meine empfelung des Bing)