Problem mit Internetanbieter

      Problem mit Internetanbieter

      Moin,
      habe einen Vertrag beim Internetanbieter Alice abgeschlossen. Nun haben die n Termin bekanntgegeben, an dem ich nicht kann, nämlich am Donnerstag nächste Woche von 8-12. Da hab ich natürlich keine Zeit und vor allem keine 4 Stunden...
      Habe dann da angerufen und in Erfahrung gebracht, dass das Einrichten eines Anschluss immer nur von 8 bis 12 möglich ist. Wenn ich bis morgen keinen Ausweichtermin bekanntgegeben habe, ist der Termin nicht fristgerecht verschoben und der Techniker kommt nicht mehr kostenlos, ich habe kein Internet, usw....
      Das Problem ist, dass ich niemals unter der Woche von 8-12 Zeit haben werde.
      Widerrufsrecht habe ich nicht, da ich darauf verzichtet habe, es hiess, dass der Anbieter mit der Einrichtung des Anschluss bis zum Ablauf des Widerrufsrechts wartet, die einzige Möglichkeit den Mist zu beschleunigen ist also, auf das Widerrufsrecht zu verzichten.
      Frage von mir: Kann ich da trotzdem irgendwie rauskommen? Es kann doch nicht rechtens sein, mich darauf festzunageln, dass ich von 8-12 unter der Woche Zeit haben muss, um die vertraglich eingeräumte Leistung zu erbringen, oder?
      Das wäre ja quasi Internet nur für Hartz-4 Empfänger und Frührentner.
      Kann mir da jemand helfen?
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Normal muß da keiner in die Wohnung, das wird alles per Fernwartung gemacht. So war es bei uns hier, wir haben auch Alice. Kriegst die Fritzbox zugeschickt, anschließen an den Telefonanschluß und den Rest machen die .
      Mfg Kreidlerheizer

      Kreidlerheizers Corner jetzt Neu Abholshop für Simson Ersatzteile. Preiswert, persönlich, gut :D

      Im Zweifelsfall- Vollgas!!- Wenn`s dich dann zerlegt, sieht es wenigstens spektakulär aus.
      So.
      Nachbar geht nich, schon probiert. Wlan nutz ich momentan, aber das ist erstens wochenends meist verreist oder so und daher auf dauer unsicher.
      Werd wohl nächsten Donnerstag einfach da sein, andere Lösung gibs nicht, müsste wenn dann eh heute drum kümmern und an diesem verdammten Tag wäre ich nicht in der Lage ruhig zu bleiben.
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Komisch, also bei mir war noch nie ein Techniker bei einem Übergang von einem zu anderen. Wir hatten erst Modem, dann ISDN und dann kam irgendwann DSL dazu. Päckchen kam ins Haus, dann ein Brief ab wann es freigeschaltet wurde. Dann hat man den Klimbim eingestöpselt und es ging..... das war so vor 5 Jahren mit dem DSL. Das soll also Fortschrittlich sein? Zu den Leitungen, also unser Telefon im Haus ist mit Klingeldraht verlegt und da hängt auch das DSL mit dran :D
      Mfg Kreidlerheizer

      Kreidlerheizers Corner jetzt Neu Abholshop für Simson Ersatzteile. Preiswert, persönlich, gut :D

      Im Zweifelsfall- Vollgas!!- Wenn`s dich dann zerlegt, sieht es wenigstens spektakulär aus.