Zuverlässige 50er für meine Schwester

      Zuverlässige 50er für meine Schwester

      Moin,
      meine kleine Schwester wird im Herbst 16 und wollt wohl Klasse M machen.
      Als Fahrzeug stand bislang ne ältere Vespa im Raum, die Idee wurde jedoch verworfen, weil keiner da ist, der das Ding warten kann - ich bin auch nur einmal im Monat bei meinen Eltern. - wenn überhaupt.
      Also stellte sich die Frage nach einer Alternative, Schwesterlein hätte nun gern ein Moped, von Plastikrollern is sie so überzeugt nicht, auch wenn die Dinger zumindest halten, das steht ausser Frage.
      Nuja. Die Frage ist also, welches Moped wohl geeignet wäre....Ich brauch eine zuverlässige Maschine mit relativ geringer Sitzhöhe, meine Schwester is so um die 1,60m groß/klein.
      Ne DT käme mir in den Sinn, die hält zumindest. Aber ob sie da drauf passt weiß ich so nicht. Wie ist mit der NSR 50? Honda wird doch auch Robustheit nachgesagt. Oder gilt das nur für die größeren Maschinen?

      Mir geht es ersteinmal nur allgemein um die Mopeds. In welchem Zustand man sie dann kaufen kann und was sie kosten wäre dann der nächste Schritt den man bedenken müsst. Aber soweit sind wir noch nich ;)

      Besten Dank,
      Munter!
      Kawasaki ZXR 400
      Kawasaki Z550
      Kawasaki ZX10-R Ninja
      Kawasaki ZRX1100
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Aber die DNA ist gebraucht noch sehr teuer, ne Honda MBX 50 wär wohl eig ideal, soweit ich mich an meine noch errinere ...



      -geringe Sitzhöhe
      -unkaputtbar
      -mädchenausführung an Technik, wie z.b. Ölreserveleuchte usw
      Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......
      Jo ne NSR ist sehr haltbar, hatte selbst 2 stück. Die liefen immer top. Kosten in sehr gutem Zustand unter 1000 Eur.
      Ansonsten gibts die Derbi GPR 50 mittlerweile auch schon recht günstig. Ist deine Schwester noch zu haben ? :D Spaß.

      EDIT: Achso .. die NSR ist recht niedrig, hat nur 4 Gänge und fährt ca. 55-60 original (ich fand das in dem Alter besser als eine mit 6 .. bei 45 km/h .. )
      ABER sie hat nur nen kickstarter. Ist nicht jederfraus Sache ..
      ....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „puk“ ()

      @michi:

      original von puk
      Jo ne NSR ist sehr haltbar, hatte selbst 2 stück. Die liefen immer top. Kosten in sehr gutem Zustand unter 1000 Eur. Ansonsten gibts die Derbi GPR 50 mittlerweile auch schon recht günstig. Ist deine Schwester noch zu haben ? großes Grinsen Spaß. EDIT: Achso .. die NSR ist recht niedrig, hat nur 4 Gänge und fährt ca. 55-60 original (ich fand das in dem Alter besser als eine mit 6 .. bei 45 km/h .. ) ABER sie hat nur nen kickstarter. Ist nicht jederfraus Sache ..


      :wallbash:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Puch Joe“ ()

      hou, kicker is kein thema. das sollte ja wohl zumutbar sein!
      danke schoma für die meinungen. der dna is ja ma scheiße :D aber ansich wirklich ne gute lösung. aber allein um mich zu überwinden das teil zu pflegen ist ein schalter eigentlich scho ein muss :D
      nsr und mbx klingen scho ma gut, nsr is eigentlich immer noch mein favorit - aber ich soll das ding ja nich fahren.
      munter!
      Kawasaki ZXR 400
      Kawasaki Z550
      Kawasaki ZX10-R Ninja
      Kawasaki ZRX1100
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      wie siehts denn aus mit kreidler oder zündapp 50er mopeds?!

      also ich fahre meine cs50 auch als alltagsmoped.. habe sie vor ein paar jahren restauriert und bis jetzt lief sie tadellos..

      pflicht wäre wohl ne kontaktlose zündung, wenn du auf lange zeit mit wartungen nix zu tun haben willst..
      Gruß Dirk



      Eure Kurbelwelle ist hin? Keine Leistung?
      Kurbelwelle ausrichten, Zylinder(kopf) tunen
      und weitere Dienstleistungen hier
      gegen die deutschen mopeds spricht generell nichts, abgesehen vom alter her. die müssten halt erstma restauriert werden, bei ner mbx wahrscheinlich ähnlich...ne, aber hätt' ich auch nichts gegen. ne cs oder ne gts wäre lecker!
      Kawasaki ZXR 400
      Kawasaki Z550
      Kawasaki ZX10-R Ninja
      Kawasaki ZRX1100
      Versteh die Logik eig. nicht, umso neuer umso mehr Technik, umso mehr Technik umso mehr kann auch kaputt gehn..klar bei nem neuen Roller geht erstmal nix kaputt..aber von ner S51/CS/GTS etc. haste länger was..und wenn mal alles läuft wies sein soll dann rennt die auch nochmal 30 Jahre ohne großartig was warten zu müssn...
      Kumpel hat 56000km auf seiner CS und das mit erstem Motor, lediglich der Unterbrecher u. Kolbenring musste mal getauscht werden...
      Merke: Eine Simme verliert kein Öl, sie markiert ihr Revier!
      Werbung zur Finanzierung des Forums

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „crisiszone“ ()

      Original von crisiszone
      Versteh die Logik eig. nicht, umso neuer umso mehr Technik, umso mehr Technik umso mehr kann auch kaputt gehn..klar bei nem neuen Roller geht erstmal nix kaputt..aber von ner S51/CS/GTS etc. haste länger was..und wenn mal alles läuft wies sein soll dann rennt die auch nochmal 30 Jahre ohne großartig was warten zu müssn...
      Kumpel hat 56000km auf seiner CS und das mit erstem Motor, lediglich der Unterbrecher u. Kolbenring musste mal getauscht werden...



      37000km mit meiner kx5 , gleiche austauschteile :)