Hercules Prima 2s Crossumbau ... Automatik !

      Hercules Prima 2s Crossumbau ... Automatik !

      Hallo Zusammen,
      hab da sowas kleines vor..unzwar habe ich vor eine Hercules Prima 2s Automatik als Basis für einen Crossumbau zu nehmen! Jaja ich weiß (Automatik.. ?( ) keine Kraft, sehr schwache Kupplung usw. aber ich hab mir da was überlegt, ich hab mir gedacht ob es nicht möglich wäre ne verstärkte Prima 5 Kupplung einzubauen und dann mit Kupplung anzufahren. Außerdem möchte ich bei den 47-55ccm (Orginal-Athena) zu bleiben, die Endgeschwindigkeit ist mir in diesem Fall nicht so wichtig (50 km/h sollten es aber schon sein ) -das Ding soll halt nur krass ziehn und gut aus den Ecken kommen.

      Ich habe das Mofa geschenkt bekommen und der Vorbesitzer hat schon so ein paar sachen wie Tuning-Kolben, Crosslenker, Handguards sowie Killswitch verbaut ! Naja mal sehn ob das Taugt oder nicht.

      Ich wäre euch für Tipps zur Realisierung des Projektes sehr dankbar !! Habe vor damit im August an einem kleinen Rennen teilzunehmen. :rolleyes:

      LG H3liium :thumbsup:
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Moin. Grundsätzlich ist das kein Problem anstatt der Automatik Kupplung ne schaltkupplung einzubauen. Ist dann quasi ne Eingang Schalter.

      Das viel größere Problem an dem Teil ist der Rest des Motors/Fahrwerk. Da wirklich Leistung rauszuholen wed schwer und das Teil standfest bekommen so gut wie unmöglich
      Das ist für mich ein bisschen der Reiz an der Sache.. ich will was was bisher kaum einer hat !
      Gerade dieses "fast unmöglich" kitzelt mich :] außerdem soll bei diesem Projekt Geld keine Rolle spielen!

      Wenn ihr Lust habt könnt ihr mir ja Tipps geben! Werde alles genau Dokumentieren !

      LG H3liium
      Das mag schon so sein aber jeder zweite scheitert auch am Standhaft bekommen ! Und nen Standhaften 505er Automatik der wirklich was abkann hab ich noch nicht gesehen.
      Ich hab auch noch ne Puch aber die wird erst ab September rangenommen, erst die Prima !
      Wäre trotzdem sehr cool wenn ihr mich unterstützen würdet (in Form von Infos und Tipps)

      LG
      Kleiner Tipp: lass das mit der Prima.. den Automatik bekommste nicht standfest. Der 2gg ist auch "nur" nen Mofamotor, der bei >3 Ps auseinanderfällt. Verkaufen und über das Geld freuen- das gibt sonst ein Groschengrab, um bei Rennen ganz hinten mitzufahren...
      Fang lieber gleich bei der Puch an...
      Ist nicht negativ gemeint- aber die Rennszene hat sich durchaus gewandelt -> mit ner Prima biste gut fürs letzte Drittel. Wenns dir das Wert ist, und du noch nen Schritt zurück machen möchtest- Sachs 505 Automatik....
      Vegetarier kommt ursprünglich aus dem indianischen Sprachgebrauch, und bedeutet "...zu blöd zum jagen oder fischen..."
      Hallo Lude,
      Danke erstmal für den Kommentar.
      Mein Problem ist aber das ich mich mit Hercules auskenne und Puch momentan noch Neuland ist ...
      Du hast doch ne Puch Maxi n aufgebaut wenn ich das immer so richtig mitgelesen habe :D

      Darf man fragen was du so dran gemacht hast oder willste das für dich behalten ?


      LG H3liium
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Der alte rote Stahlhaufen besteht im Prinzip komplett aus Schrott- abgesehen von der Chinagabel + Brücke und dem China-Radsatz besteht alles am Fahrwerk aus der Mülltonne. Wenn ich es nochmal machen müsste -> kompletten 85er Großradcrosser kaufen, Motor verscheuern und alles in eine Puch einschweißen. Der Motor muß auf jedenfall nach links versetzt werden, sonst passt es nicht mit der Kettenflucht.
      Tja- und Motor? Billiger als alle anderen Mofarennmotoren. Nur das Material ca. 800 - 1000€, und dann fährt man schon mal weiter vorne mit, als es je mit einer Prima möglich wäre. Zündapp kostet ungleich mehr Geld, und Kreidler- noch mal ne Hausnummer höher- also besser nicht.
      Vegetarier kommt ursprünglich aus dem indianischen Sprachgebrauch, und bedeutet "...zu blöd zum jagen oder fischen..."
      hm, mein Kreidler Motor hat keine 1000 € gekostet, wenn ich mal die Verschleißteile vernachlässige die ich über die Jahre getauscht hab. Weiß garnicht wie du immer auf so hohe Summen kommst.

      Zum 505er Sachs: Auch ich hab das Thema schon durch, der Motor ging gut in der Prima - aber eben nicht standfest. Als es so weit war das die Zahnräder vom Kupplungskorb durchgerutscht sind hab ich das aufgegeben und bin auf Kreidler umgestiegen.

      Aber um in der Serienklasse mit zu rollen kann man das schon machen, nur eben nicht mit dem Ziel da irgendwas damit zu gewinnen - das sollte dir klar sein.
      Das mit der Schalter Kupplung macht keinen sinn, das kann die nicht ab auf dauer, die Kupplungsbetätigung ist da zu schwach ausgelegt als das man immer mit schleifender Kupplung rumfahren könnte.

      Wenn du dir einen Kupplungskorb und eine Fliehkraftkupplung anfertigst oder es anfertigen lässt, dann könnte das schon funktionieren. Der Rest des Getriebes hält schon ne Zeit lang wenn sich die Drehzahlen und Leistung in Grenzen halten. (alles gleitgelagert im Motor)

      Optima Zylinder mit 15er Vergaser und ein Auspuff der schön früh kommt, dann kann man schon einigermaßen mit rollen.

      Fahrwerk musst du nur auf jeden fall leicht klein und wendig halten, das sind die einzigen Vorteile gegenüber allen anderen die so ne Prima bieten kann. Gabel evtl von ner Trail maschine, die sind sehr leicht und klein. Vernünftige Federbeine, 17 Zoll Speichenfelgen und n satz Stollenreifen
      Geschwindigkeit gibt Sicherheit!
      Erstmal danke an euch (Lude, Kreivarna) ihr habt ja schon recht .. naja dann wird es die Puch und die Prima als Spaßgurke.
      Dann werde ich dass hier trotzdem weiterführen und wenn ihr wollt könnt ihr mich ja weiterhin mit Tipps für die Prima versorgen.

      505er 2 Gang Motor hab ich heute geschenkt bekommen (Ist doch besser) habe noch ne xe9 Schwinge sowie ne Hercules Gt Gabel daheim ich werde die einfach mal verbauen und mich parallel dazu über den Motor hermachen (Optima Zylinder, Renschleife mit dickerem Kürmmerteil, 15mm Bing, Sportluftfilter, 11:50, und sonst noch selbstverständliche kleinigkeiten) Der Rahmen bekommt ne Strebe sowie in der Biegung ein Blech mit dünnerer Strebe als zusätzliche Stütze.. für mein Spaßfahrzeug sollte das allemal hinkommen oder was meint ihr ??

      LG H3liium (Phil)