Spezial- und Ersatzteile für eine Zündapp CS 25

      Spezial- und Ersatzteile für eine Zündapp CS 25

      Hallo zusammen,

      ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen. Es geht um Spezial- und Ersatzteile für eine Zündapp CS 25, genauer gesagt geht es um Internetseiten oder auch ortliche Händler wo man solche Teile bestellen kann.

      Brauch für den Cosseinsatz ein oder mehrere Kettenblätter für hinten, zudem brauch ich einen passenden Vergaser (am besten den wo Karsti verwendet hat).
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Da ihr vermutlich Dammscheid mitfahren wollt- setzt dich mal mit Felix (alias Gurkensalat alias Zündappreiter) in Verbindung... Der hat massive Erfahrungen im Bereich Zündapp, und was geht und was halt nicht geht. Mofazylinder ist bei Dammscheid Pflicht- ich hatte mal einen für Karsti gemacht- ich glaube, der lief ganz gut. Die haben zwar nicht das ewige Leben, aber es geht. Auspuff hat Felix zusammen mit einem Holländer entwickelt- der läßt sich an fast alle Zapprahmen anpassen und läuft sehr gut... Vergaser ist bei Dammscheid freigestellt- da würde ich mal auf Gurkes Tipp verweisen. Karsti hatte nen 19er Dello verbaut- das ist allerdings schon 2 Jahre her- also frag Felix mal, was Up to Date ist...
      Vegetarier kommt ursprünglich aus dem indianischen Sprachgebrauch, und bedeutet "...zu blöd zum jagen oder fischen..."
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Ist bis jetzt das einzige Rennen wo wir mitfahren wollen, gibt zwar noch eins in Ingelheim das ist aber genau ne Woche später und das wollte ich mir nicht gerade antun. Hab mal Felix (alias Gurkensalat) angeschrieben und bin für jeden Tipp dankbar.

      In Dammscheid ist der orignale Zylinder Pflicht. Habe das Mofa von Karsti nur auf den Videos gesehen ging aber ganz schön :) . Was bedeutet "nicht das ewige Leben" man kann den Zylinder ja nochmal hohnen natürlich nur wenns geht.
      Ist zwar OT- aber:
      Der Mofazylinder ist Hartchrombeschichtet- das Zeug ist ralitiv weich im Vergleich zu einer Nikasil / Nikasol und ...-Beschichtung. Bearbeitet hat der schon so einige zusätzliche Löcher bekommen, und die, die drinsind, werden noch etwas größer gemacht...
      Zu gebrauchen ist nur der Mofazylinder mit 36er Krümmeranschluß und den großen ÜS- der kann ganz gut bearbeitet werden, und dann läuft der eigentlich ganz schön..
      So einer z.b.:
      http://www.ebay.de/itm/Zundapp-CS-25-Zylinder-278-02-631-/261217908685?pt=Motorrad_Kraftradteile&hash=item3cd1ccf7cd#ht_430wt_1399
      http://www.ebay.de/itm/Zundapp-Zylinder-ZD-CS-GTS-278-02-631-/130912127940?pt=Motorrad_Kraftradteile&hash=item1e7af88bc4#ht_196wt_1399
      L-Ring-Kolben rein, Fächerkopf bearbeiten, ordentlicher Vergaser, ordentlicher Auspuff- läuft...
      Vegetarier kommt ursprünglich aus dem indianischen Sprachgebrauch, und bedeutet "...zu blöd zum jagen oder fischen..."
      Werbung zur Finanzierung des Forums

      Hercules Rexer schrieb:

      Für das Kettenrad habe ich ca. 35-40€ bezahlt.

      Das geht ja noch habe gedacht die wären teurer.

      Unser Zylinder sieht so aus wie im ersten Link. Müssen noch die Verjüngungen raus nehmen und dann bearbeiten. Wie gesagt ist aber nicht mein Aufgabenbereich. Gut das mit der Hartchromschicht wusste ich nicht. Kenne es nur von der Simson das man den Zylinder neu hohnen kann und einfach einen neuen Kolben einsetzt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „cosi“ ()

      IHR WOLLT BITTE WAS? Lass den Zylinder in Ruhe, oder gib ihn jemandem, der sich damit auskennt. Sonst: Kernschrott-Zylinder von irgendwelchen Bauerntunern habe ich leider viel zu viele in der Hand gehabt! Steg im EInlaß rausgetrennt, Einlaß nach OT gefeilt, Auslaß viel zu breit, ÜS verpfuscht- alle solche Scherze...
      Schau mal:
      Bilder
      • 20120912_212933.jpg

        99,11 kB, 919×689, 317 mal angesehen
      • 20120912_212957.jpg

        100,89 kB, 962×721, 302 mal angesehen
      • 20120915_131634.jpg

        102,63 kB, 724×543, 340 mal angesehen
      • 20120915_131659.jpg

        99,52 kB, 859×644, 345 mal angesehen
      • 20120915_131856.jpg

        97,99 kB, 950×712, 302 mal angesehen
      Vegetarier kommt ursprünglich aus dem indianischen Sprachgebrauch, und bedeutet "...zu blöd zum jagen oder fischen..."
      Hier mal ein Bild von Bauerntuner Spezial:
      So sieht das aus, wenn sich Leute dran versuchen, die nicht wissen was sie tun...
      Bilder
      • $(KGrHqR,!lgFF-,f1)m7BRj6GCzVEw~~60_12.jpg

        41,34 kB, 500×375, 311 mal angesehen
      • $T2eC16N,!)UE9s3wBeeCBRj6GQFk2w~~60_12.jpg

        22,78 kB, 500×375, 297 mal angesehen
      Vegetarier kommt ursprünglich aus dem indianischen Sprachgebrauch, und bedeutet "...zu blöd zum jagen oder fischen..."
      Werbung zur Finanzierung des Forums