Rennsimson mit Honda rs125 NF4 Fahrwerk

      Rennsimson mit Honda rs125 NF4 Fahrwerk

      Hallo,

      ich möchte mir eine Rennsimson zusammenbauen mit 50ccm. Der Motor ist soweit fertig.
      Simsonmotor mit KTM SX50 Zylinder
      ORP Rennkurbelwelle
      speziell abgestimmtes Getriebe, 5Gang
      Leistung ca. 18PS am Hinterrad.

      Als Fahrwerk dient eine Honda RS125 NF4 Bj.1990.
      Kann mir jemand hier helfen, den Motor in den Rahmen zu bekommen?

      Problem: Kette ist bei Simson auf der gegenüberliegenden Seite --> man muss eine Öffnung im Rahmen herstellen!
      Hat das schon einmal jemand gemacht?


      MfG
      Patrik
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Verstehe ich dich richtig? Deine Ausgangswelle kommt in Fahrtrichtung rechts aus dem Motor, der RS125 Rahmen hat das Kettenrad links?

      Wie stellst du dir eine technische Umsetzung vor? Hinter dem Motorblock eine Welle, die die Kette quasi auf die Linke seite umlenkt?

      Warum modifizierst du nicht die Schwinge und die Felge hinten, so dass du die Felge mit dem Ritzel auf der anderen Seite einbauen kannst?
      Hey.

      Ja, bitte frage ihn mal ob ich paar Infos bekommen kann.
      Man müsste den Rahmen im Bereich der Kette aussparen, und ein geeignetes Aluprofil, vierkant, einschweissen.
      Dabei darf sich jedoch nichts verziehe...
      Die Motorhalterung ist das nächste Problem. Kann mir jemand Bilder zeigen, wie ihr den Motor im rs Rahmen befestigt habt.
      Eine schwingende Lagerung ist notwendig, auch wenn meine Kurbelwelle auf das Kolbengewicht gewuchtet ist.

      Danke.