solo geht nachm Berg aus

      solo geht nachm Berg aus

      Hallo,


      Also erstmal zur vorgeschichte: ich hab mir (ein oder eine??) Solo Mofa zugelegt da mein Yamaha Roller den ich günstig von nem Bekannten bekommen hab nicht mehr drosselbar war. Der Verkäufer meinte es sei alles tip top, schien auch ein ehrlicher Mann zu sein.

      Nun zum Problem: Immer wenn ich mit dem Mofa einen kleineren oder größeren buckel hochfahre läufts dannach noch eine kurze weile und geht dann aus, und lässt sich auch nicht mehr anmachen. Der Mann der sie mir verkauft hat meinte nun es könnte am Benzinfilter liegen (evtl mal reinigen) oder am Schwimmer der sich durch den Transport verschoben oder verbogen hat. Nun bin ich leider absoluter Noob auf dem gebiet und weiß weder wo der schwimmer noch der benzinfilter ist. Ich hab jez auch gemerkt das was tropft konnte allerdings noch nicht lokaliesieren von wo raus da nichts nass ist und ich es erst sah als ich das mofa shcon weggeschoben hatte.

      Vielleicht hat einer von euch ja noch ne idee an was es liegen kann oder wär so gütig mir zu erklären wo und wie ich den Schwimmer oder Benzinfilter finde.

      (falls das in einem anderen Thread schon erklärt wurde tuts mir leid)

      Vielen Dank schon mal.
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      also ich werds heute abend mal versuch aber nur damit ich nichts falsch mache...das auchf dem bild ist der vergaser?! (im orangenen sechseck) und könnte mir vlt jemand genau erklären wie ich den abbekommen? zb was mache ich mit dem ganzen schläuchen die nach oben rausgehen? und wie oder was ist dan der schiwmmer und wie mache ich den wieder richtig hin?
      Danke schonmal in vorraus
      MFG
      Ja, genau! Diese runde Kammer müsstest du so runterschrauben können. Im inneren befindet sich dann so eine Art Schwimmkörper. Den müsstest du schön leichtgängig hoch und runter bewegen können. Schau das mal nach... (Der Schwimmer regelt den Benzinvorrat im Vergaser. Schwimmerkammer voll = Benzinzufuhr zu)
      Wenn du die Kammer runter hast, öffne mal den Benzinhahn. Da müsste dann bezin rauslaufen. Wenn du den Schwimmer hochdrückst, darf kein Benzin mehr kommen!