Wie tief darf der MMB sitzen?

      Wie tief darf der MMB sitzen?

      Servus,

      Was muss ich beachten, beim Membranblockspacer? Soll ich den so dick machen, dass er nicht mehr den Boostports verdeckt? Und wie schaut es mir der Vorverdichtug aus?



      mfg
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Vielleicht solltest du das Ganze etwas genauer beschreiben und uns insbesondere mitteilen für was für einen Motor das sein soll.
      Das mit den Boostports verstehe ich nicht. Grundsätzlich sollte das ganze Membransystem so aufgebaut werden, dass es möglichst wenig Volumen hat und die Vorverdichtung nicht unnötig abgesenkt wird.
      Da handelt es sich wohl um einen Zylinder mit Membrangehäuse wo der Boostport,Stützer direkt mitversorgt wird.Wenn da die Membran zu lang ist steht die vor diesem Kanal und deckt ihn teilweise ab.
      Idealerweise sollten solche Kanäle nicht von der Membran überdeckt werden.
      Wie cx.. schon gesagt hat, ragt der MMB zu weit in den Block und verdeckt fast den ganzen Boostport.....

      hier ein Bild ;)



      Wenn der weiter raus kommt, vergrößert sich das KW-Gehäuses...was wiederum Nachteile hat auf die Vorverdichtung oder? Kennst sich hier einer genauer aus? ^^

      mfg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Charly“ ()

      Lag ich nicht ganz richtig bleibt aber sinngemäß gleich.
      Ja,klar....mit mehr Volumen sinkt die VV.
      Allerdings macht sich in der Praxis das in diesen Fall ebensowenig bemerkbar wie auch die davorliegende Membran.
      Ich dachte eher an einen Zylinder mit Membrankasten,da sehen die Verhältnisse etwas anders aus.
      Jetzt in diesen Fall kann die Membran bleiben wo sie ist.
      Gespült wird am anderen Ende der kanäle und da kommen ganz andere Einflüsse zu tragen.
      An der reinen Füllmenge ändert die kleine Membranecke auch nichts..Der Kanalquerschnitt sehe ich auch nicht beeinträchtigt.

      In diesen Fall kann ich keine Nachteile erkennen so das da Handlungsbedarf entstünde.
      Du kannst die Membrane auch gerne weiter raussetzen und dann feststellen das es überflüssig war.