Geardata berechnung bei Puch Maxi

      Geardata berechnung bei Puch Maxi

      Kann mir jemand mit Geardata helfen?
      Ich will grob ausrechnen ob meine Puch fürs Mofarennen in Bohnhorst zu schnell läuft. Da der Motor ja nur einen Gang hat, weiß ich nicht welchen Wert ich für die Übersetzung des 1 Gang eingeben soll. Das gleiche wie bei der Primärübersetzung? Es ist ja das gleiche, aber dann ist es ja doppelt oder? Falls das jemand damit schnell machen könnte, wär mir seeehr geholfen.
      Kupplung hat 21 Zähne, das Getrieberad 106. Übersetzung ist 9:48. Bei welcher Drehzahl wäre ich dann über 50km/h ?

      Mfg Max
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Super, endlich mal wieder was zum rechnen.

      Also, man muss rückwärts rechnen.

      Radgröße: 70/100-17

      Umfang= D*pi

      Durchmesser (D) =

      (17*2,54) „Felgendurchmesser, *2,54 ==> Umrechnung zoll in cm“

      +

      (2*7cm) „2* die Höhe des Reifen, die ist gleich der Breite mal 100%“, weil der Reifen 70 mm (7 cm) breit ist und 100% davon hoch, also auch 70 mm (7 cm)“

      daher: (17*2,54) + (2*7) = 57,18 cm

      somit: Raddurchmesser = 57,18 cm

      *pi

      = 179,63 cm oder 1,7963 m (Radumfang)



      Nun musst du die Umdrehungen des Rades bei 50 km/h ausrechnen.

      50 km/h = 50000 m/h

      Umgerechnet in Minuten

      50000 m/h : 60 ==> 833,33 m/Minute

      833,33 m/Minute : 1,7963 m/Umdrehung (Radumfang) = 463,91 Umdrehung/Minute

      ==> Bei 50 km/h dreht sich das Rad 463,91 mal pro Minute.



      So nun nur noch die Übersetzung zurückrechnen:

      463,91 * 48 : 9 (Kettenübersetzung) * 106 : 21

      = 12488,72 U/min Motordrehzahl



      Zur Sicherheit würde ich aber einen digitalen Fahradtacho zum testen nehmen. Den Radumfang zum einstellen des Tachos hast du ja.

      Wenn du ganz sicher beim Radumfang gehen willst (z.B. wegen der Stollenhöhe, kannst du ihn auch mit Mamas Rollmaß aus dem Nähkästchen ermitteln.
      Hallo Max!
      Also- die Orischwinge hatte Sanni schon abgegriffen- ich hatte vergessen mich zu melden- ---
      Du willst mit ner MaxiS in Bohnhorst starten? Oriklasse? Uiuiui, das wird hart- man nennt sowas Kanonenfutter :D
      Sag mal ungefähr dein Setup des Motors- dann kann ich dir in etwa sagen, was da rauskommt. Captains berechnung ist zwar richtig- dennoch fehlt hierbei jegliches Motorsetup- sehr wichtig, um zu sagen welche Geschwindigkeit in etwa auf dem Acker rauskommt. Bilder von deinem Möpp sind auch gern gesehen.
      Vegetarier kommt ursprünglich aus dem indianischen Sprachgebrauch, und bedeutet "...zu blöd zum jagen oder fischen..."
      Also das Setup besteht aus Power1 Zylinder, 18mm Dellorto Vergaser, umgeschweißter Tecnigas Next R, und PVL Zündung. Zylinder ist nicht bearbeitet.Da das Rennen schon in 10 Tagen ist und die Mofa noch nichtmal zusammen gebaut ist, müsste ich sonst spätestens heute ein größeres Kettenrad bestellen damit es noch passen könnte zum Rennen weil ja Tempolimit 50km/h sind.
      Bilder kann ich welche nachreichen, hab noch keins aufn PC gezogen.
      Ich hab zwar leider keinen Drehzahlmesser drann, aber ich bezweifle auch stark das der Motor unter Last 12,5k schafft. Es ist mir auch garnicht so wichtig das sie dann wirklich 50km/h fährt, wenns nur 45km/h sind reciht das auch vollkommen, weil die Strecke in Bohnhorst wenige Abschnitte hat in der man länger mit Höchstgeschwindigkeit fährt. Da ist es eher von Vorteil wenn man besser aus den Kurven beschleunigen kann.
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Über den Power1 brauchen wir nicht reden- der wird die 12 Stunden halten. Kurbelwelle? Lager? Kupplung? Das sind die großen unbekannten... euch ist aber klar, dass ihr nur hinterherfahrt? Da ist normalerweise richtig Leistung angesagt- also LCs sind da fast schon Pflicht- Neuschoo in Originalklasse kannst du dir dann auch mal anschauen- ich hatte im Dezember das vergnügen, gegen die zu fahren- sehr sauberer Fahrstil, allerdings da mit einigen Fehlern... das wird hier anders sein...
      Vegetarier kommt ursprünglich aus dem indianischen Sprachgebrauch, und bedeutet "...zu blöd zum jagen oder fischen..."
      Ist das dritte Jahr das ich in Bohnhorst mitfahre, weiß also was da so abgeht ;) Neuschoo ist schon ne Klasse für sich, und ein super Beispiel das es auch ohne LC geht. Motor ist neu gelagert, Ersatzteile reichlich vorhanden und bei der Kupplung hab ich mir deinen Tipp aus dem Kupplungs-Thread, den ich mal aufgemacht habe, zu Herzen genommen ;)
      Könntest du zur Geschwindigkeit nochmal was sagen? Sollte eigentlich hinkommen mit der Berechnung von c.c oder?

      Edit: War die Aussage das der Power1 hält ironisch oder ernst gemeint? ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Max“ ()

      Nö, das war nicht ironisch gemeint- wenn ein ordentlicher Luffi dran ist, dann hält der. Allerdings mit absoluten Abstrichen bei der Leistung... Ich hätte noch nen gebrauchten Athena Membran, mit L-Ringkolben.. :D
      Der würde die 12H auch locker überleben... allerdings ist dieses Jahr wohl die 50Kmh-Marke aufgehoben.. das Gemetztel wird wohl um so größer, oder die bauen die Strecke um... :D
      Und Tim Schrick soll auch am start sein- na, ich glaube, ich schau mir das nächste Woche mal an..
      Vegetarier kommt ursprünglich aus dem indianischen Sprachgebrauch, und bedeutet "...zu blöd zum jagen oder fischen..."