vespa piaggio ciao

      vespa piaggio ciao

      so, habe ein mofa geschenkt bekommen, angeblich die zündspule defekt! ich bin aber nicht sicher ob das wirklich der fehler ist!

      zur fehlersuche müste ich das ding erst mal zusammen bauen, da ich die nicht selbst zerlegt hab bin ich ziemlich unsicher was die kleinen scheibchen betrifft! ne explosionszeichnung könnte helfen.
      wie bastel ich die fotos da rein?

      aha, m das is sicher noch nicht ganz richtig so
      also küche is voll und mofa dreckig!
      motor hängt nur an einer schraube und abdeckung fehlt raus damit!


      und ab in die wanne mit dem mofa


      soweit habichs etwas anfassbarer, aber motörchen is noch bös ölig, wenn ich den im seifenwasser versenk , muß ich den zerlegen, ich will zusammen bauen! ;(
      Bilder
      • PHOT0051.GIF

        140,85 kB, 800×600, 631 mal angesehen
      • motor.GIF

        46,72 kB, 400×300, 705 mal angesehen
      • in der wanne.GIF

        140,41 kB, 773×611, 1.045 mal angesehen
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      GUT, HABS ZUSAMMEN!
      einfach mal zusammen gebastelt , mit den teilen die ich hab irgendwie fehlt was und übrig is auch noch zeugs!
      die zündspule geht! ich glaub, der auspuff ist zu! ich habs grad ohne laufen lassen ! ist das normal , das man die festhalten kann? hat das ding so wenig power? so komm ich den berg nicht hoch! es scheint das der sprit der da noch drinn ist eventuell zu fett ist! laut datenblatt 1:50 !
      Nen Mofa kannste festhalten, ja! kanns sein dass dein Sprit schon was älter ist?

      Den Ölfilm aus der Badewanne zu kreigen wird nen Spass, hab letztes Jahr mal nen Simsonmotor in meiner Dusche sauber gemacht, das war echt hartnäckig
      Wer 3 Bananen zum Preis von 5 kauft, erhält 2 umsonst!
      ja, das is möglich, außerdem is da so ein kleines plastik ding, außen braun durchsichtig innen schwarzes etwas! wahrscheinlich war das mal ein minikraftstoff filter, der ist sicher nicht mehr so durchlässig! den tankdeckel solte ich auch erneuern, da löst sich isolierband auf, das als dichtung missbraucht wurde ! zum glück war wenigstens noch ein tuningauspuff da, der originale is absolut luftundurchlässig und besteht nur noch aus eisenoxid! brauch aber für derm tuningauspuff einen anderen halter hinten! der kleine ringgabelschlüssel vom original werkzeug passt da schon fast.

      und dann suchen die nach zündungsproblemen und zerlegen den antrieb :thumbdown:

      zur kupplung, wird die einfach mit dem dünnen deckelchen und dem zahnscheibchen fest geschraubt? ich trau der sache nicht so ganz , aber funktioniert hats schon, bis die zu vorsichtig angezogene mutter sich wieder gelöst hat!
      keine sicherung erkennbar ! also einfach fest ziehn und hoffen das nix fehlt und nix vertauscht ist?
      oh man, hät ich blos ne kreidler oder sowas, mit nem richtigem antrieb ?(

      der ölfilm, war schnell weg, hab n halben liter kernseife verarbeitet beim mofa reinigen, da bildet sich kaum ölfilm !° so hakablink zeug! ferry ultra hat ich keines und haka is noch massenhaft im schränkchen!
      nur der moped mief vom ersten startversuch, ( würg ) hängt noch hartnöckig in der bude! hatte ja nicht einmal die dekompression eingehängt, und das mitten in der nacht, ohne auspuff :huh:
      jetzt hab ich verschiedenes bestellt:
      http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=260723242258 luftpumpe
      http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…e=STRK:MEWNX:IT kraftstofffilter
      http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…e=STRK:MEWAX:IT 2taktöl

      mal sehn, das festziehen der kupplung hab ich mich immer noch nicht getraut!

      werd am montag zahlscheine abgeben auf die teile warten und mal sehn obs dann fährt!

      benzin hab ich noch keins ?(
      Nunjut,
      das ist alles italienische Kinderkacke mit eigenem Temperament. Was die sich bei manchen Dingen gedacht haben, muss man nicht verstehen.... ;)

      Die Kupplung wird echt nur von der Zentralmutter gehalten. Nicht zu fest anziehen, denn nach ganz fest kommt ganz lose! Ich hab damals immer an die Kupplungsgrundplatte zur Kurbelwelle hin und ans Gewinde für die Zentralmutter Schraubensicherung (mittelfest) gemacht. Wenn sich die Mutter nämlich unbemerkt lockert dann nudelt es dir diese Kerbe an der Kurbelwelle / in der Kupplungsgrundplatte rund -> ist dann eher weniger schön. Dann lieber etwas schwerere Demontage in Kauf nehmen.

      Unterbrecher und Kondensator hätte ich auch direkt neu gemacht, kostet doch nichts.

      Wenn du noch irgendwelche spezielleren Kleinteile brauchst -> meld dich, ich hab noch jede Menge Kram aus der "guten alten Zeit" rumliegen. :D
      Gruß
      Daniel
      danke für die info und danke für das angebot, werd eventuell darauf zurück greifen!
      zum wechseln der kleinteile braucht man den "polradabzieher" ! eventuell dürfte der kontakt noch etwas enger sein, das ding verschluckt sich bei - oh sch.. wie nennt man das ?!- hoher drehzahl hätt ich fast gesagt :whistling:
      zumindest hat das warme wetter dafür gesorgt , das ich endlich den auspuff montiert und die erste probefahrt mit dem gerät absolviert hab! den berg hoch schaffts nur fast, mit strampeln kommts dann auch einigermaßen vorwärts, der alte sprit is noch drinn, PFUI! das stinkt vieleicht widerlich! auch das strampeln is eigentlich sau gefährlich, schließlich gehts auch ziemlich zickzack den buckel rauf und die pedale berühren auf der geraden schon fast den boden! das rechte is schief, , somit noch niedriger! ist 25 kmh wirklich soo lahm? mir kam das so vor als würde ich den ganzen verkehr blockieren! tacho geht nicht. bremsen sind gut. hinten fehlt noch luft ! ziemlich wackelig irgendwie ! ich mach erst mal mehr luft drauf, dann ist auch das pedal etwas höher und schneller wirds dann auch ! aber obs dann den berg noch schafft?
      seitndeckel fehlen, der rechte is nicht so wichtig, aber der keilriemen und die kupplung sollten abgedeckt werden sonst wurschtelt man die hosenbeine oder schnürsenkel rein , ratsch und platsch - und aua!
      ein bekannter des "mofaschenkers" wühlt noch mal ob er was findet , sagt er.
      der witz der tank is gerammelt voll und ich hab keine idee wohin mit der stinke pampe, also erst mal nase zu und leer juckeln, s fährt ja :D

      wenn ichs recht überlege, heutzutage is ja benzol im spritt .. igit! und würg , beim letzten reinigen mit sprit hatte ich üble kopfschmerzen von dem benzol, schon jahre her, aber wo bekommt man benzolfrei? inner apotheke tanken , dürfte etwas teuer werden ;(
      ach ja, versichern muss ich das "ding" auch noch, sonst kommt der böse gassentüff!!!
      Den rechten brauchst du nicht, das spart Gewicht :tongue:
      Aaaaber...Im Shell
      V-Power-Fuel-Save-Maximum-Power-Adrenalin-Shot-Super-Mix-Benzin sind
      kleine Bakterien, wie Pantoffeltierchen, welche die Zylinderkolben im
      Verbrennungsraum anschieben damit der Motor schneller läuft. Gott segne
      diese Bakterie

      Zentrierschraube Kupplung

      Hi.Habe grade deinen Thread gelesen und ich gebe dir einen Tipp:Numm flüssige Schraubensicherung von Loctite mittlere Festigkeit! Hatte das Gleiche Problem und mir ist trotz recht fest angezogener Mutter die Mutter abgefallen und hat sich in die Abdeckung eingebrannt (weil die kupplung ziemlich heiß wird!!) und die Kupplung hat sich während des fahrens in ihre Einzelteile zerlegt! Seit ich nun Loctite drauf habe ist Ruhe! :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „wizardheart1“ ()