Tüv ohne Fahrzeugschein

      Tüv ohne Fahrzeugschein

      Tag leute,
      hab da mal ne frage an euch, hab von meinem subaru nur noch den alten fahrzeugbrief, will in der nächste woche tüv machn, da reichts ja wenn ich den alten brief dabei habe oder? den neuen brief und den schein bekomm ich ja dann iner zulassungsbehörde oder?
      Stahl kann jede Form annehmen, die man will, wenn man geschickt genug ist, und jede Form bis auf die, die man will, wenn einem das Geschick fehlt.
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Original von Schüffel
      du brauchst zum Tüv machen nur den Schein. Den Breif kannst du deheim lassen.



      Das ist natürlich Quark..... :cool2:

      Auto einstecken,Brief mitnehmen...

      Ab zur Dekra......

      Und dann geht dat los.....

      Genauso wie bei einer Vollabnahme,da gibts auch keinen Schein....

      Wenn du dann die Unterlagen hast,ab zur Zulassung unn feddich.... :cool2:

      Und Vorsicht....!

      Die Herrschaften hamm das so gewohnheitsmässig drauf,dabei den Brief in den Schredder zu stecken....

      Was absolut verboten ist,denn es ist dein Eigentum!

      Sehr wichtig,daß nur entwertet wird,im neuen Schein/Brief stehen kaum noch Daten,dadurch gerätst du bei Kontrollen in die Nachweispflicht.... :blä:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „TROOPER“ ()

      Original von Kralle
      schein hab ich aber nicht mehr, sondern nur brief


      Wenn das Fahrzeug ordentlich abgemeldet wurde ist es kein Wunder das du nur den Brief hast. Der Schein wird i.d.R. eingezogen. Eintragungen stehen ja im Brief und was sonst noch wichtig ist, finden die schon irgendwo.
      erst wenn der letzte vergaser verschrottet, der letzte unterbrecher verschmort und der letzte gaszug gerissen ist, werdet ihr merken, dass man elektronik nicht reparieren kann!
      Original von Jonas
      Eintragungen stehen ja im Brief und was sonst noch wichtig ist, finden die schon irgendwo.


      Darauf...äähh..würd ich mich nicht verlassen.....

      Du brauchst auch keine "rote Nummer",um zum Düf zu eiern....

      Nur ne Bestätigung der Zulassungsstelle,um zur nächstmöglichen Station zu kommen,iss billiger......Versicherungsnachweis gehört natürlich zur Handwerkskunst...... :cool2:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „TROOPER“ ()

      Original von TROOPER
      Original von Jonas
      Eintragungen stehen ja im Brief und was sonst noch wichtig ist, finden die schon irgendwo.


      Darauf...äähh..würd ich mich nicht verlassen.....



      Ähhhh schwachsinn du laberkopp :D
      Hab meine Cagiva abgemeldet. Im Brief steht alles wichtige drin, der Schein wurde eingezogen.

      Und wie kommst du jetzt auf rote Nummer? Das musst du mir jetzt mal erklären.
      erst wenn der letzte vergaser verschrottet, der letzte unterbrecher verschmort und der letzte gaszug gerissen ist, werdet ihr merken, dass man elektronik nicht reparieren kann!
      Werbung zur Finanzierung des Forums

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Jonas“ ()



      Und wie kommst du jetzt auf rote Nummer? Das musst du mir jetzt mal erklären.


      Gugg ma,wenn das Auto nicht angemeldet ist,und der Prüfer keine Hausbesuche macht,oder die Kiste aufm Höker/Werkstatthof steht..

      Wirds doch ziemlich eng,meinst nicht auch..... :mopet:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „TROOPER“ ()

      Original von TROOPER


      Und wie kommst du jetzt auf rote Nummer? Das musst du mir jetzt mal erklären.


      Gugg ma,wenn das Auto nicht angemeldet ist,und der Prüfer keine Hausbesuche macht,oder die Kiste aufm Höker/Werkstatthof steht..

      Wirds doch ziemlich eng,meinst nicht auch..... :mopet:



      Was willst du?
      erst wenn der letzte vergaser verschrottet, der letzte unterbrecher verschmort und der letzte gaszug gerissen ist, werdet ihr merken, dass man elektronik nicht reparieren kann!