klr 250 will nich so richtig

      klr 250 will nich so richtig

      moin,
      bin mir zwar nich so ganz sicher, ob ich das hier reinschreiben sollte, oder lieber woanders, aber ich bleib trotzdem in diesem topic ;)

      zum thema: bin grad bei der klr eines kumpels, die nach der winterpause nich mehr so will wie letzten herbst noch.
      das problem ist, dass der motor kein standgas hält, nur mit vollgas anspringt, man den warmen motor mit dem choke regulieren kann, also damit "gasgeben" kann und dass massive fehlzündungen auftreten wenn man vom gas geht.
      ich frag mich wieso.
      hab den ansaugtrakt gechekt, den vergaser ma gereinigt, und dachte, dass die leerlaufdüse zu wäre, aber nach wie vor will sie nicht wie sie soll. lustiger weise dreht der motor sauber hoch und läuft auch vernünftig, geht man jedoch vom gas zickt die karre rum. blöd.
      man kann auch eine drehzahl sauber halten, also den motor auf 2000touren z.b. laufen lassen, nur unterhalb der 2000 mag er's nich so.
      naja, vielleicht hat einer von euch ja ne idee was die klr haben könnte.
      besten dank,
      road-fighter
      Kawasaki ZXR 400
      Kawasaki Z550
      Kawasaki ZX10-R Ninja
      Kawasaki ZRX1100
      Werbung zur Finanzierung des Forums

      RE: klr 250 will nich so richtig

      Kannst Du vielleicht ein Bild vom Steuerkettenspanner machen?Das Ganze hört sich so an,als wenn die Karre das große Glück hatte,daß beim Ankicken die Steuerkette übergesprungen ist.Normalerweise passiert sowas bein Gangwechsel während der Fahrt und dann........Astalavista.An dieser Krankheit sterben 95% aller Klr`s aus den 80ern,aber auch noch die Re-importe aus den 90ern.Ein Blick genügt und man weiß,obs ein Scheißding ist oder nicht.Gruß Bull
      moin ;)

      membran ist tatsächlich hin. hab mir die gestern abend noch ma angesehen.

      wobei ich mir nich so richtig vorstellen kann, wieso die karre dann vernünftig hochdreht...also mehr oder weniger sauber. so ganz rund laufen die eintöpfe ja eh nie^^ aber man brauch doch scho ma nen ziemlichen sog, damit die öffnet...oder eben nich? nja. jedenfalls is ne ziemlich ecke aus der membran raus. wird neu gemacht, dann ma schauen!

      bull, hat den 'guten' spanner drin.
      der 'schlechte' sieht aber verdächtig nach dem aus, den meine z verbaut hat. mist :D

      danke schoma :)
      Kawasaki ZXR 400
      Kawasaki Z550
      Kawasaki ZX10-R Ninja
      Kawasaki ZRX1100
      Kannst Dir einen vonner GPZ einbauen.Zu Deiner Beruhigung: Auf den 4 Zylindermodellen ist der Lastwechsel auf der Kurbelwelle nicht so extrem,wie beim 1 Zylinder-wechseln würd ich trotzdem.Ich kann Dir jetzt leider nicht mehr sagen,von welchem GPZ Modell ich den Kettenspanner eingebaut hatte,der Kawa-Händler hatte ziemlich lange in den Regalen gesucht und ist auch schon 18 Jahre her...