Problem mit Sachs 80 SA Motor

      Problem mit Sachs 80 SA Motor

      Habe einen Sachs 80 SA Motor der eigentlich nen top Eindruck macht hier.
      Wenn ich allerdings die Kurbelwelle am Polrad drehe, dann klickt die innere der beiden Wellen, also von Schalt und Kickstarterwelle, weiss nicht welche welche ist, immer als wenn man n Gang einlegt. Die dreht sich immer mit beim Drehen des Polrads und dann klickt sie irgendwann und springt halt zurück.
      Was ist das?
      Kann mir jemand erzählen wie ich das Problem behebe?
      mfg
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Wird wohl was am Kickstarter sein. Ich tippe mal auf die Feder. Und um da ranzukommen, musst du den Motor zerlegen.
      erst wenn der letzte vergaser verschrottet, der letzte unterbrecher verschmort und der letzte gaszug gerissen ist, werdet ihr merken, dass man elektronik nicht reparieren kann!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Jonas“ ()

      Ich muss ihn also spalten? Reicht es nicht, den Kupplungsdeckel zu entfernen?
      Mir ist eingefallen, dass ich versehentlich eine Schraube unten am Motor rausgedreht habe, die keinen normalen Schraubenkopf hatte, sondern einen, der nur für ein Spezialwerkzeug geschaffen war, dachte, das wäre die Ölablassschraube, bevor ich diese dann endlich entdeckte.
      Beim Herausdrehen dieser Schraube hat es auch einmal plötzlich geknackt und etwas im Motor hat sich bewegt, was könnte das gewesen sein? Die Lösung?
      Da hast du dann die Spannschraube vom Kickstartermechanismus gelöst. Spalten muss also schon sein, der Kickstartmechanismus liegt halt direkt unter dem Getriebe.

      Ich wünsch dir viel spass dabei. Ist beim ersten mal recht aufwendig. Und pass auf, das du die ganzen Scheiben wieder da hin machst, wo sie vorher waren :D
      erst wenn der letzte vergaser verschrottet, der letzte unterbrecher verschmort und der letzte gaszug gerissen ist, werdet ihr merken, dass man elektronik nicht reparieren kann!
      Nee oder, das kann ja wohl nicht angehen, muss das zu 100% sein? Sicher? Muss ich was besonderes beachten, falls ich ihn spalte? Scheiben? Wollte ihn auf keinen Fall komplett zerlegen, sondern wenn dann nur die beiden Gehäusehälften etwas auseinander schieben um dann das Problem zu lösen.
      Wer verbaut sowas schwerstbehindertes überhaupt!? Das ist ja so wie der Selbstzerstörungsknopf im Asifilm.
      Original von NATER
      Nee oder, das kann ja wohl nicht angehen, muss das zu 100% sein? Sicher? Muss ich was besonderes beachten, falls ich ihn spalte? Scheiben? Wollte ihn auf keinen Fall komplett zerlegen, sondern wenn dann nur die beiden Gehäusehälften etwas auseinander schieben um dann das Problem zu lösen.
      Wer verbaut sowas schwerstbehindertes überhaupt!? Das ist ja so wie der Selbstzerstörungsknopf im Asifilm.


      Kupplungskorb muss man nicht ausbauen. Aber sonst eigenlich alles. Denke zumindest nicht das es anders geht.

      Das hier sollte dir weiterhelfen.
      home.arcor.de/s1257rep/rep80sa/frame_rep80sa.htm


      Achja, besorg dir fürs Ritzel nen massiven Abzieher, und mach nich den Zapfen für den Tachoantrieb kaputt.
      erst wenn der letzte vergaser verschrottet, der letzte unterbrecher verschmort und der letzte gaszug gerissen ist, werdet ihr merken, dass man elektronik nicht reparieren kann!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Jonas“ ()

      Original von NATER
      Hmm, vielen Dank, werds mal durchgucken und dann entscheiden, ob ich den Spass so verkaufe und auf n paar Kröten verzichte oder mir die Zeit nehme.


      Hätte evtl Interesse :unschuld:
      erst wenn der letzte vergaser verschrottet, der letzte unterbrecher verschmort und der letzte gaszug gerissen ist, werdet ihr merken, dass man elektronik nicht reparieren kann!
      Combiens des Krötens? Also wieviel Schotter, Schamotter, ist komplett incl. Zündung, macht n top Eindruck, kein Lagerspiel, Zylinder und Kolben ok, allerdings nicht neuwertig, Verzahnungen und Gewinde top, Zylinder mit original Schlossschrauben am ASS, macht als eigentlich nen guten Eindruck auf mich.
      Werbung zur Finanzierung des Forums