Lowbudget Hifi Ausrüstung

      Lowbudget Hifi Ausrüstung

      Hi Leute,
      ich will demnächst mein Auto Audiotechnisch etwas aufrüsten...:D
      Leider hab ich keinen Plan von dem ganzen Hifi zeug und hoffe das ihr mir da nen bisschen helfen könnt.

      Bis jetzt verbaut is nen Sony Radio, Blaupunkt 2 Wege Boxen(ich glaub 11cm) und ne Bassbox(Hersteller kA).
      Als nächstes is denk ich mal nen Verstärker/Endstufe dran. Is ja das selbe oder?
      Am liebsten hät ich nen 5 Kanal damit ich noch 2 3-Wege Boxen nachrüsten kann...
      Muss man beim Verstärkerkauf auch auf Markenartikel zurückgreifen? Ich hab mal irgendwo gelesen das die eh alle gleich sind...^^
      Was brauch ich noch? Was lohnt sich und was nich?

      Achja, später wollt ich mir dann noch nen Radio mit USB Anschluss kaufen, was gibts da denn kaufenswertes?
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Was hast du denn für Ansprüche? Wenn du einfach nur relativ guten Klang, mit gutem Bass willst, reicht eigentlich ne 2-Kanal Endstufe, die 3 Wege Boxen kannste übers Radio laufen lassen. Wenn du jetzt meega Sound willst und an der Ampel alle im Umkreis von 100 Metern mit unterhalten willst solltest du denk ich mal schon was anderes holen...

      Ich hab in meinem Peugeot nen Sony Radio mit 4 x 45 W, vorne Blaupunkt 3-Wege Boxen von Ebay fürn 10er, Hinten so Panasonic 3-Wege Boxen für Lau (Werden übers Radio angesteuert) und im Kofferraum ne zehn Jahre alte 1-Kanal Kenwood Endstufe mit 300W die ne genauso alte Bassrolle versorgt... Hat nen meiner Meinung nach richtig guten Klang mit ordentlich Wumms wenn mans dementsprechend einstellt... Reicht aufjedenfall auch um Nachts meine Nachbarn zu wecken :D
      Original von daniel
      Hat nen meiner Meinung nach richtig guten Klang mit ordentlich Wumms wenn mans dementsprechend einstellt... Reicht aufjedenfall auch um Nachts meine Nachbarn zu wecken :D


      Oh ja...ich sag nur an der Tanke, an Renes Geburtstag :D
      erst wenn der letzte vergaser verschrottet, der letzte unterbrecher verschmort und der letzte gaszug gerissen ist, werdet ihr merken, dass man elektronik nicht reparieren kann!
      Jain- also: es gibt passive Lautsprecher und aktive. Bei Passiven sitzt die Frequenzweiche an den zuleitungen der Lautsprecher, bei aktiven Systemen sitzt vor dem Verstärker eine Weiche, der Verstärker sitzt dann direkt am Lautsprecher- die etwas teure Variante.

      Für nen ordentlichen Klang brauchste im Auto Wirkungsgrad der Lautsprecher oder unendliche Leistung :hehe:

      Hier mal zum Lesen: orbid-sound.de/index.php?id=praxis&hifiid=seite06

      http://cgi.ebay.de/Orbid-Sound-Heckablage-Heck-2_W0QQitemZ220558817230QQcmdZViewItemQQptZCE_Auto_Hi_Fi_Autolautsprecher?hash=item335a5477ce

      http://cgi.ebay.de/Orbid-Sound-Heckablage-Heck-2_W0QQitemZ220558823231QQcmdZViewItemQQptZCE_Auto_Hi_Fi_Autolautsprecher?hash=item335a548f3f
      + 2 schicke Peerlessbässe a 25 cm oder 4x25cm, und die welt ist gut für hinten. Erreichbarer Schalldruck liegt bei etwa 118 db bei etwa 50 Watt eingang...und ausreichend Tiefgang
      Vegetarier kommt ursprünglich aus dem indianischen Sprachgebrauch, und bedeutet "...zu blöd zum jagen oder fischen..."
      Original von Eddi {MMO}
      Steht der Kanal nicht für jeweils eine angesteuerte Box?^^
      Sry, ich hab da gar kein Plan von.

      Ich will eigentlich nur guten Klang und knackigen Bass...für so wenig wie möglich..:D


      Hm also ich hab auch nicht so den Plan davon, ich weiß nur das ich ne 1-Kanal Endstufe hab, die an meine Rolle angeschlossen ist. Und die Rolle hat 2 x 2 Pole, also jeweils + und - .

      Ich denk mal du hast die gleichen Ansprüche wie ich, also würd ich mal einfach bei ebay suchen, manchmal wenn Leute ihr altes Auto verkaufen sind da so Komplett-Sets drinnen, also sprich Endstufe und Bassrolle mit Kabeln und 3-Wege Boxen oder so... Das müsste fürs erste reichen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „daniel“ ()

      Original von daniel
      Was hast du denn für Ansprüche? Wenn du einfach nur relativ guten Klang, mit gutem Bass willst, reicht eigentlich ne 2-Kanal Endstufe, die 3 Wege Boxen kannste übers Radio laufen lassen. Wenn du jetzt meega Sound willst und an der Ampel alle im Umkreis von 100 Metern mit unterhalten willst solltest du denk ich mal schon was anderes holen...


      Schon wieder einer der guten Klang mit maximaler Lautstärke verwechselt?! :P

      Gut klingen ist nicht verbunden mit viel Leistung und Pegel bis zum Abwinken.

      Und brutale Leistungen, riesen Woofer und sonstwas heisst noch _lange_ nciht, dass es gescheit klingt!

      Original von daniel
      Ich denk mal du hast die gleichen Ansprüche wie ich...


      Naja, mit so Aussagen wäre auch auch vorsichtig... :D

      Und Bassrollen klingen eigentlich generell matschig/unpräzise... *würg*

      @Eddi:

      -Was hast du bisher verbaut (genauer bitte)?
      -Und reicht dir das bisherige klanglich aus oder willste auch klanglich aufrüsten?
      -Was hast du vorne für Einbauplätze?

      10cm, 13cm, 16,5cm?
      Ist dort original ein Coax-System (Hochtöner und Tieftöner ist ein zusammenhängender Lautsprecher) oder Compo-System (Hochtöner und Tieftöner sind an räumlich getrennten Orten) verbaut?

      Man kann durchaus zu günstigen Preisen einen für den etwas anspruchsvolleren Ottonormalverbraucher (da zähl ich mich auch zu^^) wirklich guten Klang bekommen, nur ist das meist nicht die Art von Lautsprechern und Verstärkern mit tollen Bezeichnungen (oder ausgefallener Chrom-Optik, oder was weiss ich) und erlogenen Watt-Angaben wie man Sie bei Media-Markt, eBay und Co. meist findet. Also nicht einfach irgendwas "tolles" zusammenkaufen, wenn man für das selbe Geld am Ende etwas besseres haben könnte. Hoffe du verstehst was ich meine...

      Gruß
      Daniel
      Gruß
      Daniel

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „Dr.Oetker“ ()

      Bingo mein Vorredner hat Recht.
      Ich fahr derweil mit nem etwas älterem JVC Radio, allerdings damaliger Neupreis lag bei 400 Euro etwa, Helix HXA 1000 Endstufe und nem 30er Hifonics Bandpass.
      Frontsystem ist noch original die 10er, kommen aber nu im Frühjahr Sinuslive 16cm Compos rein über ne Axton Endstufe (Hatte ich noch..).
      Das Sinuslive System hängt bei Franky im Bulli, und wir finden, für das Geld unschlagbar. Gibt es zB bei Conrad.
      Den Bandpass gibt es zB bei Ebay um 160 Euro:
      http://cgi.ebay.de/HIFONICS-ATLAS-AT12-BPS-Bandpass-Gehaeusesubwoofer-Box_W0QQitemZ370301278711QQcmdZViewItemQQptZCE_Auto_Hi_Fi_Autosubwoofer?hash=item5637ad19f7

      2 Wege, also diese Coax Systeme klingen zu 90% eh nur nach Müll, genauso wie Bassrollen oder Kisten die über Billig Endstufen angesteuert werden.
      Hört euch mal eine Sauber eingestellte Anlage an, einmal mit Billig Verstärker und einmal mit Helix, Blaupunkt Digital oder ähnlichem.
      Der Bass kommt vorallem Deutlich direkter, sauberer und einfach eben passender zur Musik.
      Zudem: Sitzt du hinten oder vorne?
      Hinten sind Lautsprecher für den Fahrer zumindest richtig Sinnlos.
      Meine Hutablage is drausen,braucht man nicht :P

      Zudem: Sitzt du hinten oder vorne? Hinten sind Lautsprecher für den Fahrer zumindest richtig Sinnlos. Meine Hutablage is drausen,braucht man nicht :P


      dito........zerschnippel deine hutablage nich, denn der sound muss dich von vorne anbrüllen und nicht von hinten!

      pimpmysound.com/2-/3-Wege-Laut…tsprecherkabel::4825.html

      das hab ich momentan drin und ich muss sagen ich bin top zufrieden! Denke das kann man auch in die Lowbudgetschublade stecken wobei der Sound echt überragend ist!
      Original von Dr.Oetker
      Schon wieder einer der guten Klang mit maximaler Lautstärke verwechselt?! :P


      Wie kommste denn darauf? Hab ich das irgendwo gesagt?

      Original von Dr.Oetker
      Naja, mit so Aussagen wäre auch auch vorsichtig... :D


      Da haste schon recht, aber so wie ich den Eddi kenne brauch er keine meeegaaa Hifi-Anlage mit derm übertriebensten Sound... Da wird sowas wie ich es in meinem Auto hab, was man wenn man will auch mal schön laut machen kann, mit sicherheit auch reichen... :tongue:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „daniel“ ()

      Alsooooo...
      Verbaut wirds im AX...S-Klasse hat von haus aus schon nen echt netten Sound...:D
      Die Boxen sind hinten, also bei den Beifahrersitzen. Basskiste is im Kofferraum.
      Hutablage gibts nich.
      Die 3-Wege Boxen würde ich, wenn überhaupt in die Türen baun.(Also vorne Fußraum)

      Also mit dem bisherigen Sound bin ich eigentlich schon ziehmlich zufrieden nur wenn ichn bisschen aufdreh dann wird der Bass halt so schepprig.

      Ich will nich irgendwie ne mega laute Anlage, da scheppert sowieso dann alles am Auto. Ich möcht guten Sound und ne gute, saubere, Lautstärke.

      Also so wie ich das seh brauch ich im Moment einfach nur ne Endstufe.
      Was hats denn jetzt mit dem 1,2,3,4 oder 5 Kanal auf sich? Und wie schließ ich die an?
      Ich denk mal das du die Endstufe dann auch in den Kofferraum packen willst? Wenn ja dann musst du da 12V hinbekommen, also legste nen Kabel vom Plus Pol der Batterie bis in den Kofferraum, Minus kannste normalerweise über die Masse nehmen solange die Leistung der Endstufe nicht allzu hoch ist... Dann musst du noch dein Radio mit der Endstufe verbinden, dafür benötigst du ein Cinch Kabel was dann auch von vorne nach hinten gelegt wird. Dann solltest möglichst das 12V Kabel nicht direkt neben dem Cinch Kabel verlegen da sonst Störungen auftreten können. Ich hab bei mir einfach eins auf der rechten Seite durch die Fußleisten und eins auf der linken Seite durch die Fußleisten gelegt... Hat ca nen Tag gedauert bis ich alles schön unsichtbar verkabelt hab. Dann musst du die Endstufe ja noch Ein und Ausschalten können.. Dafür ist (bei meinem) Cinch Kabel eine zusätzliche Ader mit dabei, welche vom Radio-Einschalt-Impuls gebrückt wird und dann auch an der Endstufe angeschlossen wird, die hat da auch noch nen Zusätzlichen Eingang für...

      Wenn du nur den Bass über die Endstufe laufen lassen willst reicht eigentlich ne 1-Kanal Endstufe, aber ich weis gar nicht ob es sowas überhaupt noch gibt?!
      will mir nen neuen radio kaufen.

      sollte bluetooth und usb haben. hab mir jetz das alpine cda 117 ri ins auge gefasst.

      is das kaufbar? gibts alternativen mit ähnlicher ausstattung?

      mein jetziges sieht einfach nur kacke aus im audi das will ich raus haben, außerdem is die bedienung net schön
      Geschwindigkeit gibt Sicherheit!
      Werbung zur Finanzierung des Forums