Jotas Ostmoped

      Jotas Ostmoped

      Ich liebäugel ja schon länger mit dem Kauf einer Schwalbe. Auf was sollte ich achten, wenn mir eine zu einem annehmbaren Preis über den Weg läuft. Und was denkt ihr ist ein fairer Preis für eine laufende Simme?
      Bis dann
      J
      Werbung zur Finanzierung des Forums

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Jota“ ()

      Achten? Naja, die 4 Gang mit S51 Motor werden um einiges höher gehandelt. Sieht man daran das der Auspuff rechts und nicht links ist.
      Je nachdem welche Schwalbe du willst (laufen beide gut eingestellt um die 65).
      Naja, ne komplett originale (unrestauriert) in gutem Zustand würd ich jetzt mal bei 400 ansetzen..für ne /1er. Ne 2er kostet oft noch paar Hundert mehr in richtig schönem unverbasteltem Zustand. Keine Papiere dabei ist auch kein Problem, kostet 26 Euro beim KBA.
      Wenn du ne 2er kaufst. Schau das du eine mit elektronik Zündung (KR 51/2 L) findest. Diese haben eine kontaktlose Zündung.
      Bei den Unterbrecherteilen (N, E) scheiden sich die Geister, manche verfluchen sie und andere fahren Tausende von KM ohne das sie Mucken macht.
      Wenn du super Licht und perfektes Anspringverhalten (oder auch Drehzahlstandfestigkeit) willst kannst du dir noch eine Vape einbauen, da ists dann egal welche Schwalbe du dir holst.
      Für Tuning ist eine 2er auch besser, da es viel viel mehr Zylinder etc. gibt.

      Wenn du sonst noch Fragen hast, frag einfach
      Merke: Eine Simme verliert kein Öl, sie markiert ihr Revier!
      Vielen Dank erstmal für die ausführliche Antwort :]
      Was kostet denn ne Vape Zündung neu/gebraucht?
      PS: Hab gerade geguckt, also ca 160 Euro muss man rechnen. Das ist mir zur Zeit zu teuer, dafür dass ich die Schwalbe aus Jux kaufe bzw mein Geld haptsächlich ins Motorrad fließt. Aber mal schauen wie das so mit den Unterbrecherkontakten läuft.
      Edit: Tuning wird erstmal nicht kommen aus oben genanntem Grund, höchstens ein zahmer 60er oder ein bearbeiteter 50er. Da ist dann auch die Frage, was der Zylinder für Potential hat bei Alltagsnutzung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Jota“ ()

      Wenn du lange suchst kannst du simsons relativ günstig schießen...

      Hab jetzt son paar Wochen Markt beobachtet und meine SR für 130 Euro komplett und mit Papieren gekauft. Leider 50km/h exportversion aber der Preis heiligt die Mittel...

      Muss jetzt neue Reifen drauf machen, Neue Züge, Birnchen batterie und die Zündung braucht noch nen wenig Aufmerksamkeit aber dann sollte er absolut alltagstauglich sein für nen Spottpreis!


      Ne überholte Unterbrecherzündung läuft ewig wenn du sie regelmäßig nachstellst!
      Ansonsten ist ne gebrauchte kontaktlose auch nicht teuer...
      Wer 3 Bananen zum Preis von 5 kauft, erhält 2 umsonst!
      Eine(n) SR für 130 ist top. Es muss auch nicht zwangsläufig ne Schwalbe sein, aber sie ist halt meine Favoritin. Ich werd Ebay beobachten, aber eigentlich hoffe ich ja immernoch, dass mal so eine in der Zeitung steht. Da hat man oft bessere Erfolgschancen...
      Original von Jota
      Eine(n) SR für 130 ist top. Es muss auch nicht zwangsläufig ne Schwalbe sein, aber sie ist halt meine Favoritin. Ich werd Ebay beobachten, aber eigentlich hoffe ich ja immernoch, dass mal so eine in der Zeitung steht. Da hat man oft bessere Erfolgschancen...


      Blätter halt mal am Bahnhof oder so die Oltimer Mark durch. Oft noch günstiger als in ner Tageszeitung.
      erst wenn der letzte vergaser verschrottet, der letzte unterbrecher verschmort und der letzte gaszug gerissen ist, werdet ihr merken, dass man elektronik nicht reparieren kann!
      Das mit den Schwalben im Süden schwer zu bekommen ist nicht mehr war. Bekommst hier bald bessere Angebote wie im Osten. Und wer mit genug Geduld sucht findet auch was.
      Ansonsten die Preise sind eben oben, wegen den 60km/h Kiddies und entsprechend verbastelte und Dorfgetunte bekommt man. Wenn das mal gekippt wird fallen die vermutlich kräftig nach unten. :hehe:


      Und jetzt meine Meinung zur Technik.


      Unterbrecher ist gut und zuverlässig. Eine Vape würde ich nur einbauen wegen den 100W Lichtleistung. Die normale E Zündung ist mir schon einmal kaputt gegangen, an der Unterbrecher noch nie was, benötigt dafür halt regelmäßige Wartung.

      BVF und Bing ist auch so ne Sache. Seit es qualitativ vernünftige Nachbau BVF gibt braucht man nicht unbedingt mehr einen Bing, kommen qualitativ fast ran.
      Und der Verbrauch 3,5L auf 100km mit BVF N1. Und 3 Liter mit Bing. Unter 3 Liter kommt man mit den N3, die haben halt nen schlechten Ruf weil man bischen Gefühl zum einstellen braucht.
      Was meint Auto braucht? Zulange bis der Tank voll ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „reiner“ ()

      Naja ich komm auch ausm Süden und es ist schon ein viel größerer Ackt was gutes zu finden..
      Meine Gelbe 2er war reiner Glücksgriff für 25 Euro..
      Die 1er wo die komplette Elektrik, Sitzbank fehlt, Schwarz gepinselt und Motor fest hat mich jetzt 90 Euro gekostet. War aber nur 20km entfernt.

      Wenn du jetzt bei ebay kuggst, wie viel im Norden steht und wie viel im Süden isses doch ein Unterschied..

      Hatte auch keine Probleme mit Unterbrecher. Bin jetzt halt auf Vape umgestiegen weger 70ger, DZB, Xenon und so Spielerein.
      Merke: Eine Simme verliert kein Öl, sie markiert ihr Revier!
      So, noch mal vielen Dank für die vielen Antworten, ihr seid die Besten :]
      Also das mit dem Warten der Unterbrecher ist ja normal. Also sind die nicht empfindlicher als herkömmliche West-Unterbrecher?
      Das mit dem Licht ist denke ich erstmal nicht so wichtig, da Münster in der Nacht gut beleuchtet ist.
      Wenn jemand zufälligerweise ein anderes Mokick kostengünstig abzugeben hat, hätte ich evt. auch Interesse. Kommt immer auf den Preis an :cool2:
      Original von Jota
      So, noch mal vielen Dank für die vielen Antworten, ihr seid die Besten :]
      Also das mit dem Warten der Unterbrecher ist ja normal. Also sind die nicht empfindlicher als herkömmliche West-Unterbrecher?
      Das mit dem Licht ist denke ich erstmal nicht so wichtig, da Münster in der Nacht gut beleuchtet ist.
      Wenn jemand zufälligerweise ein anderes Mokick kostengünstig abzugeben hat, hätte ich evt. auch Interesse. Kommt immer auf den Preis an :cool2:



      Es gibt im Moment bei vielen Händlern noch DDR Unterbrecher Restbestände, die sind eigentlich auf West Niveau. Die neuen Bosch Unterbrecher für alle möglichen Fahrzeuge kann man auch vergessen. Je älter ein Unterbrecher je besser. War halt früher ein Massenartikel und heute wird der nebenher von einem produzieren lassen.


      Crisis, du hast doch eine Vape drin fährst auch mit Isolatorkerzen? Wenn ja würdest mal bitte einen Versuch machen, indem du die Kerze von 0,4 auf 0,6 einstellst.
      Die Isolatorkerzen werden auf 0,4mm ab Werk eingestellt wegen Simson. Die Batteriezündung von MZ, Wartburg und Trabbi brauchen aber 0,6mm Elektrodenabstand. Und mit ner Vape müsste sich das auch in einer Simson fahren lassen.
      Was meint Auto braucht? Zulange bis der Tank voll ist.
      So Schwalbe ist nun in der Garage :mopet:
      Ist eine 2er mit Viergang. Elektrik ist zwar nicht mehr original, funktioniert aber tadellos. Der Motor springt gut an und läuft ruhig. So 63-65km/h auf der Geraden ist denke ich ganz i.O.. Sitzbank müsste mal neu bezogen werden, da ist ne alte Jacke drüber gesteckt oO Dann müsste das Lenkkopflager mal gemacht werden, das hat aber noch etwas Zeit. Und das Schutzblech hat vorne eine andere Farbe, aber Lack kann wenn überhaupt bis nach dem Winter warten. Neue Unterbrecher sind wohl drin.
      Preislich bin ich unter unter Crisis' Vorraussage für eine 1er geblieben :]
      So nun noch einige Fragen:
      Bei ebay gibt es Sitzbankbezüge für wenig Geld: Was ist davon zu halten, hat wer damit Erfahrungen?
      Bremsbeläge: Wo gibts gute? Die vordere Bremse ist nicht so der Knüller, aber das ist wohl Schwalbenspezifisch
      Schlosssätze für Sitzbank und Lenkradschloss: Wo kauft man das am besten und was kostet das.
      Lack: eigentlicher Ton ist das SaharaBraun, ist aber blau überlackiert worden. Könnte der originale Blauton sein. Wo bekommt man davon etwas Farbe zum ausbessern?
      Werbung zur Finanzierung des Forums

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Jota“ ()

      a-k-f.de/ ;)

      Herzlichen Glückwunsch zur neuen Schwalbe :)

      Die Bremsbeläge von AKF sind jedoch Schrott. Schau dich mal im Netz um, gibt hier und da noch original DDR sind rötlich und giftig, bremsen aber am besten.

      Mit diesen 6 Euro Sitzbezügen hab ich bis jetzt keine Probleme, hat mir mein Nachbar (Sattler) neu bezogen. Sieht gut aus
      Merke: Eine Simme verliert kein Öl, sie markiert ihr Revier!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „crisiszone“ ()

      Original von ruuler
      Wegen den Bremsen, Alugriffe helfen da auch wirklich weiter, ausserdem der Umbau auf aussenliegenden Bremshebel, also einen Bremsteller von hinten.


      Hört man öfters bei dieser Marke, das Alugriffe zur besseren Bremswirkung beitragen, nur kann ich es nicht so recht glaubem.
      Glückwunsch zu deiner Schwalbe Jota. :)