top sachs motor^^

      top sachs motor^^

      moin hab ne m2 bekommen und hab sie geschlachtet, da hab ich was gesehen was ich echt noch nie bei nem motor gesehen hab, das wollte ich euch gern mal zeigen :]
      der sicherungsclip vom kolben hatte sich wohl selbständig gemacht und dann hat sich da alles ziemlich festgefressen , und der fahrer hat sich bei der aktion wohl ziemlich auf die fresse gelegt^^
      dann stand sie wohl jahrelang draußen rum wo der rost dann ganze arbeit geleistet hat,und wo das wasser in der zündung her kommt weiß ich auch nicht . jo naja die bilder sagen wohl alles,

      img16.imageshack.us/i/dsc00756hwf.jpg/

      img218.imageshack.us/i/dsc00748w.jpg/

      NUR MÄNNER AUS STAHL FAHREN AUTOS AUS PAPPE!!! TRABIPOWER

      60 jahre forschung
      +Zweikerzenkraft
      ------------------------
      brutale 26 PS
      der TRABI kommt
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      jo bei dem motor könnte man mal so ne rettungsaktion probieren , wenn die kurbelwelle net schon durch ist :mopet:
      ne ,hab mal geguckt die kurbelwelle dreht noch und garnet mal so schlecht , aber mein wd40 is leer ,das brauchte ich um den zylinder runterzubekommen :hehe:
      NUR MÄNNER AUS STAHL FAHREN AUTOS AUS PAPPE!!! TRABIPOWER

      60 jahre forschung
      +Zweikerzenkraft
      ------------------------
      brutale 26 PS
      der TRABI kommt
      naja fast wenn nicht genau so schlimm wie meiner den ich fertig gemacht habe.

      kolben im zylinder festgefressen.dh. die sicherungsclips beide in den zylinder gefressen. und dann noch rost dazu. musste den zylinder abflexen hört sich böse an war es auch. 7 trennscheiben verarbeitet. wollte ja das pleul nicht kaputt machen.

      dann polrad abgemacht. der keil sich einmal im kreis gedreht dh. der hat eine nut um die welle gedreht und im polrad auch.beide sachen waren voll im ar....

      dann: stand das öl mal mindestens 3-5 jahre im motor. denn das öl war mittlerweile zäh geworden bzw fest. so was habe ich noch nie gesehen.
      und eine gehäuse häfte war gebrochen.

      was überig geblieben ist, war getriebe, kupplung, zündung und eine gehäusehälfte.
      und jetzt ist der motor fertig.

      hier mal nen pic von innen

      gestrahlt lackiert neu gelagert usw usw. volles programm neuen schraubensatz.
      Bilder
      • motor2 001.jpg

        217,77 kB, 480×640, 599 mal angesehen
      Ab geht er,
      erst klickt er,
      dann steht er!!
      Werbung zur Finanzierung des Forums