Können mit der Rückstoßwelle Teile vom KAT in den Zylinder gelangen?

      Können mit der Rückstoßwelle Teile vom KAT in den Zylinder gelangen?

      hallo, nen kumpel hat mir heute eine frage gestellt, und zwar
      er hat ein moped mit resonanzauspuff, der einen KAT hat.
      im kat hat er mit einem schraubenzieher ein bisschen herumgestochert, fragt mich nicht wieso, der kat ist noch drin, aber es dürften kleine stücke im auspuff liegen.

      Kann es sein, dass mit der Rückstoßwelle winzig kleine teile vom KAT in den Zylinder gelangen?

      hoffe auf antworten, und dass es verständlich ist :D
      This is Nudelholz. Copy Nudelholz into your signature to make better Kuchens and Teigprodukte. :D
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Original von reiner
      Theoretisch möglich, praktisch nein.


      Falsch!

      Sehr wohl können Kleinteile in den Zylinder gelangen und dort Unheil und Schaden anrichten!!!!!

      Gerade bei "Hilfs-Resonanzauspuffanlagen" kann soetwas passieren, darum sind richtige Reso´s auch komplett leer, dann kann auch nichts wegfliegen.

      Die zurücklaufende Welle hat natürlich noch soviel Energie, um Katreste und mehr wieder in den Zylinder zurück zu blasen, kein Problem.
      ------------
      Der Zweitakter ist eine Schwingungsmaschine, diese läuft nur in kleinen Bereichen wirklich in einer wirklichen Resonanz.