An Opel kenner

      An Opel kenner

      Servus!

      Bin momentan wieder auf der suche nach nem neuem Wagen.
      Sogar ein Opel kommt in Frage, nur an einem hab ich meine bedenken:

      Opel Astra Cabrio 2,0 Turbo

      Beschreibung:
      Heckantrieb, Umweltplakette keine, Verdeck elektrisch, Multifunktionslenkrad, Beheizbare Außenspiegel, Zentralverriegelung, Leichtmetallfelgen, Lederausstattung, Nebelscheinwerfer, Xenonscheinwerfer, Sitzheizung, Aussenspiegel elektr., Tempomat, Sportfahrwerk, Sportsitze, Reserverad in Fahrbereifung, Sitzheizung vorne, Klimaanlage, Leistungssteigerung 170 kw, Audiosystem CDR 500 (Radio/CD-Player)

      heckantrieb?!
      ich dachte das sind alles frontkratzer?

      ZX9R.............................. - ...........................(Vorgänger)
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      ja..
      aber wie erklärst du dir dann, dass der händler heckantrieb schreibt.
      ausserdem dürfte der wohl feinstaubplakette grün verdienen...

      möchte halt gern wieder leistungsmässig an mein alten wagen rankommen, aber kein fiat mehr.
      Der audi wird mir irgendwie zu langsam, man gewöhnt sich eben leider immer an jede leistung

      ZX9R.............................. - ...........................(Vorgänger)
      Original von RedPentyLiner
      [...]
      möchte halt gern wieder leistungsmässig an mein alten wagen rankommen, aber kein fiat mehr.
      Der audi wird mir irgendwie zu langsam, man gewöhnt sich eben leider immer an jede leistung


      Warum lässte dann nicht was machen? Der 1.8T hat doch genug Potential...
      BB bietet dir für 1000€ 195 PS und für 1500€ 210PS ...

      Original von alexvf
      Händler sind auch nur Menschen, die machen Fehler... Und zwar oft!

      Die kennen sich ja oft nicht mit allem aus was sie so aufm Hof haben. Schon 100 mal erlebt!


      Genau, Kumpel hat sich irgendnen Daihatsu oder so gekauft, da stand auch aufm Verkaufsschild was von 12" Felgen und Reifen, hatte mich schon gewundert, aber waren dann 13er drauf...
      form > function
      Original von Schumey
      Original von RedPentyLiner
      [...]
      möchte halt gern wieder leistungsmässig an mein alten wagen rankommen, aber kein fiat mehr.
      Der audi wird mir irgendwie zu langsam, man gewöhnt sich eben leider immer an jede leistung


      Warum lässte dann nicht was machen? Der 1.8T hat doch genug Potential...
      BB bietet dir für 1000€ 195 PS und für 1500€ 210PS ...


      Und für 5325€ standfeste 230PS mit Turbo,Auspuff und Düsenumbau bei MTM

      Aber der 1.8t isn scheiss Motor, selbst im S3. Ein guter Bekannter hatte den S3 (Doubleframe) mit Chip (MTM) auf 280ps. Untenrum unfahrbar und auf der Autobahn auch keine Chance... Kann als 4zyl einfach nix bieten... Der gute fährt nun den Audi 100 s4 mit 5zyl Turbo 2,2 im Alltag und hat den S3 (verhätschelte Schönwetterkarre) durch nen rs4 ersetzt.... Klar sind andere Welten, aber ich bin den s3 (1.8t) gefahren und fand ihn für einen Sportwagen nicht überzeugend!

      Wenn ich Mercedes fahren will, ruf ich mir ein Taxi !
      Werbung zur Finanzierung des Forums

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „alexvf“ ()

      zwecks meinem audi, ich fahre den mit 1,3 bar.
      also bei knapp 200 ps...
      zum tuning geht nur noch nen größerer lader, wobei ich bei 150.000 km nicht mehr umbauen will...

      zum a3 mit dem motor... ähm naja... langsam? hmm... nein!
      ausserdem is der s3 nicht sehr viel anders, fahrwerk, 2 llk anderer ansaug+düsen, breitbau+bremsanlage...

      man merkts allgemein bei nem turbo wenns draussen kühl is geht er besser.
      wenns draussen feucht is drehn im 2ten die reifen durch sobald der turbo kommt, das mit vorne 225er kumho trotz asr...


      bin allgemein schon viele autos gefahren, opel mitsubishi fiat aber qualitativ war der audi am besten...
      man hört den unterschied schon beim tür zu"knallen"

      aber motortechnisch kommt das opel coupe FAST an mein altes fiat coupe ran, aber ich hab ein wenig hoffnung, dass opel, wenigstens qualitativ ein wenig besser ist.

      ZX9R.............................. - ...........................(Vorgänger)
      Original von RedPentyLiner
      aber ich hab ein wenig hoffnung, dass opel, wenigstens qualitativ ein wenig besser ist.


      Huuuuusssst..
      Klar ist Opel besser, und der Papst ist ja auch evangelisch.. :unschuld: :D
      Vegetarier kommt ursprünglich aus dem indianischen Sprachgebrauch, und bedeutet "...zu blöd zum jagen oder fischen..."
      Besser als Fiat definitv.
      Und bei Opel stimmt Preis/Leistung!

      Aber ich glaub ich würd an deiner Stelle beim Audi bleiben - oder direkt auf was "noch größeres" als das 2L TQP umsteigen.. sonst haste dann jetzt 50PS mehr als jetzt, hast wieder 'n Haufen Geld ausgegeben und bist nach ein paar Monaten wieder an die Leistung gewöhnt..

      Trotz alle dem sind die Opel 2L Turbos ne geile Nummer..

      80-200 im 4ten von 6 Gängen:
      youtube.com/watch?v=vJWUjHSbSEw&feature=channel_page

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tobi“ ()

      naja werd nicht recht viel drauf zahlen müssen :)

      audi bietet mir momentan nix vergleichbares in der preisklasse unter 10000
      der s3 kommt mir dem a3 zu ähnlich...

      TT wär noch was aber deutlich kleiner als der astra...

      ZX9R.............................. - ...........................(Vorgänger)