Totalausfall der Elektrik nach Überbrücken

      Totalausfall der Elektrik nach Überbrücken

      Moin,
      ich sollte heut ner freundin ihren roller wieder flott machen, bei dem geht die gesamte elektrik nich mehr, ankicken lässt er sich aber noch.
      so. der roller wurd im winter nich benutzt und als er nu wieder aus der garage kam war die batterie natürlich leer. weil man keine lust auf ankicken hatte wurde der roller mit nem auto überbrückt, danach war die elektrik wohl hin.
      ich hab mir dann heut mal die sicherung angesehen - ne 15Ah wurde verbaut, der roller hat ne 4Ah batterie...die sicherung war noch ganz, was mich auch nich weiter wundert bei der größe.
      nu weiß ich aber nicht, was wohl am ehesten kaputt gegangen sein könnte, also ob evtl ein teil zum total ausfall führte.
      was meint ihr, wo könnte der fehler am ehesten liegen?
      ich wäre dankbar, wenn ihr mir weiterhelfen könntet!
      Bis denn,
      Munter,
      road-fighter
      Kawasaki ZXR 400
      Kawasaki Z550
      Kawasaki ZX10-R Ninja
      Kawasaki ZRX1100
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Is zwar jetzt kein guter Vergleich aber bei meinem Motorrad hatte ich fast das Gleiche, ich habe die Sicherungen des beschilderten Sicherungskastens kontrolliert und die waren alle fit. Unter einem Stecker, direkt hinter der Battarie befand sich noch eine Vor/Hauptsicherung und die war defekt. Weiss nicht wie das bei einem Roller ausschaut, vllt ists ja das gleiche Problem.

      Is nich schlimm, is nur Franky :shook:

      hm, ja. das hatte ich auch vermutet. aber der roller scheint wirklich nur diese eine sicherung zu haben. ich hatte halt einen sicherungskasten irgendwo am roller vermutet, is aber nich.
      deswegen...an einer kaputten sicherung liegt es wohl nicht. es sei denn, irgendwo total versteckt sitzen doch noch welche...glaub ich aber nich wirklich.

      danke dennoch!
      munter
      Kawasaki ZXR 400
      Kawasaki Z550
      Kawasaki ZX10-R Ninja
      Kawasaki ZRX1100
      jo. bin auf der suche danach.
      der roller is übrigens 'n "sanili sl50qt-8". ich glaub ja nich,dass jemand von euch so einen hat...aber falls doch: in der bedienungsanleitung soll'n schaltplan sein, soviel weiß ich scho ma...kann mir damit jemand weiterhelfen?
      vielen dank,
      munter,
      road-fighter
      Kawasaki ZXR 400
      Kawasaki Z550
      Kawasaki ZX10-R Ninja
      Kawasaki ZRX1100

      RE: Totalausfall der Elektrik nach Überbrücken

      Original von road-fighter
      ich hab mir dann heut mal die sicherung angesehen - ne 15Ah wurde verbaut, der roller hat ne 4Ah batterie...


      Stop! Gefährliches Halbwissen... :D

      Sicherungswerte werden in Ampere -> Stromstärke angegeben

      Ah ist die Kapazität des Akkus. Selbst 4Ah Bleiakkus können locker 15A Strom liefern.
      Gruß
      Daniel
      hm....ok. da lag ich wohl falsch.
      dennoch brauch ich nach wie vor nen schaltplan von dem fass...google gibt nichts her und auch in diversen rollerforen finde ich ebenfalls nur suchanfragen, aber keine antworten.

      kann mir da irgendwer weiterhelfen?

      vielen dank,
      munter,
      road-fighter.
      Kawasaki ZXR 400
      Kawasaki Z550
      Kawasaki ZX10-R Ninja
      Kawasaki ZRX1100
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Hat das Dingen eigentlich ne Lichtmaschine? Wenn an der Beleuchtung keine Strömung ankommt, könnte es am Spannungsregler liegen. Es müsste ein Gerät zwischen Stromerzeuger und Schaltereinheit sein. Musst du mal durchmessen wo wieviel Strom ankommt.

      Is nich schlimm, is nur Franky :shook: