opel kadett c city

      opel kadett c city

      Moin! habe mir heute nen Opel Kadett c Kity gekauft
      eig. ziemlich wenig Rost für das Alter! nur im Fußraum sind schon Löcher aber naja das ist kein Problem:
      Er hat einen 60ps 1,2liter Motor und wiegt laut Typenschild 565 Kilo
      habe dazu ein Sportlenkrad gekriegt und ATS Leichtmetallfelgen
      Motor ist FEST!!!! hatte der alte Besitzer draußen stehen lassen ohne Zündkerzen ;(
      geplant ist erstmal die H-Zulassung, dann eine neue lackierung Metallik orange mit 2 schwarzen Streifen und ne gescheite Anlage

      hat einer noch nen Orimotor oder einen passenden den ich verbauen könnte, sodass ich auchnoch eine H-Zulassung kriege ????

      hier mal nen paar Bilder
      macht mal Kommis und nen paar Ratschläge

      LG AMOK
      Bilder
      • DSC00327.jpg

        870,35 kB, 1.536×2.048, 497 mal angesehen
      • DSC00328.jpg

        918,52 kB, 2.048×1.536, 500 mal angesehen
      • DSC00329.jpg

        912,89 kB, 2.048×1.536, 497 mal angesehen
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      City ist meine ich 12cm kürzer wie die normalen C Kadetten.
      Lass die originale Lackierung mit so ner neuen "nicht original" Lackierung und eine Anlage müsstest nen doofen Prüfer finden der dir so noch ein H gibt.
      Wär auch falsch einem solchen Auto ein H zu geben.

      Motor müsste ein alter 1.2S sein, will nur Super.
      Aber noch kein CIH sondern ein OHV.
      Würde mich nach dem gleichen Motor umschauen, Motorumbau in nen City naja.
      Was meint Auto braucht? Zulange bis der Tank voll ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „reiner“ ()

      Original von AmoK
      joa rally wär schon cool aber naja erstmal steht im vordergrund die h-zulassung
      darf ich den wagen mit einen sportlenkrad montiert also oldtimer zulassen ???


      Zeitgemäßes?
      Also des ausm GT/E oder so also passend alt? Wenn ja dann kein Problem.
      Was meint Auto braucht? Zulange bis der Tank voll ist.
      Och nö,nicht metallick.Mach ihn bitte in Normal orange.Stinknormales orange.ist auffällig genug:)
      Oder 2farbig.unten schwarz,und ab der mitte in einem etwas dunklerem gelbton.
      dann die felgen polieren bzw lackieren und du hast ein optisch geilen wagen.Motor würde ich den 1,2Liter nehmen.also ein zweiten.ist günstiger und einfacher.

      CKadett ist mMn der schönste Wagen ab Werk.
      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      schniecke kiste...

      bevor du ihn lackierst würd ich ihn aber erst komplett auf Rost untersuchen. Die A Säulen sind meistens durch, der Scheibenrahmen ebenso (siehste eventuell am feuchten Fussraum), Schweller ebenso gerne usw usw...eig kann da alles durch sein, wenn ich schon das Heckblech seh wird da einiges an Oxidiertem drunterstecken.
      Auf alle Fälle mal die Kotflügel abmachen !

      wie viel km hat er denn ?

      Bin gespannt wie der wieder wird. Halt uns auf den laufenden.


      edit...kann dir das Opel Hecktriebler Forum sehr empfehlen. Mega Kompetent.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Frankerl“ ()

      Original von AmoK
      joa rally wär schon cool aber naja erstmal steht im vordergrund die h-zulassung
      darf ich den wagen mit einen sportlenkrad montiert also oldtimer zulassen ???


      Eintragung über 20 Jahre alt?
      Kein Problem!

      Sonst geiles Auto!

      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Naja was du vorhast bekommst du kein H....

      tuev-sued.de/uploads/images/11…mer-Katalog_Tuev_Sued.pdf

      "Anerkennungsfähige Umbauten müssen in den ersten 10 Jahren der Zulassung erfolgt sein (Abmeldezeiträume unter brechen diese Zehnjahresfrist nicht), das heist sie müssen mindestens 20 Jahre alt sein."....


      Wünsche dir schonmal viel Spaß mit den Scherereien beim TÜV =)
      Auf 07, bekommst du das ganze dann auch net so leicht, zudem es 07 ja auch nichtmehr wirklich gibt als Neuausstellung in den meisten Zulassungsbezirken.