access point

      hi.


      hier sin ja einige die sich mit pc und so auskennen nech?

      also ich hab mir vor 1-2 jahren erst nen neuen router gekauft - da kam wlan noch nicht in frage eigentlich.

      jetz hab ich aber nen netbook und wollt damit gern über w-lan ins netz. hätte zwar einige nachbern mit w-lan aber mag ja net illegal werden^^


      gibts da ne möglichkeit die ich an den router anschließen kann? also in ne lan buchse rein und das dann mim laptop empfangen kann?

      wo bekomm ich sowas her?
      Geschwindigkeit gibt Sicherheit!
      Nimm einfach Verschlüsselung via WPA, ist easy!

      Sollte es jemand auf dich und deine wlan-anlage abgesehen haben, so kommt er auf alle fälle rein, also zerbrich dir darüber nicht unnötig den kopf-
      den AC einfach ausschalten, wenn du ihn nicht nutzt, dass war´s auch schon....

      wenn selbst 14jährige Hacker ins Pentagon oder bei American Express reinkommen können, dann ist jede Hürde bei Dir total easy, sollte es ein Profihacker auf dich abgesehen haben!

      Also,
      immer Vollgas geben! :mopet:
      Mal ne Frage die sich leider nicht mit Kreivarnas Problem beschäftigt sondern mich^^ Gibt es Geräte die das WLAN weiterleiten? Weil bei mir ist das Problem das ich im 5 Meter Luftlinie entfernten Zimmer schon nichts mehr empfange (Liegt wohl an den Wänden und dem ganzen Zeug)
      Also ein Gerät das ich ins Nebenzimmer stellen könnte das einfach das Signal vom router aufnimmt und wieder frisch gestärkt zu mir sendet. Gibts sowas? (Falls es irgendwie mit nem zweiten Router funktioniert, da hätte ich noch einen) Und es wäre gut wenn ich keine elend langen Kabel vom router aus verlegen müsste....
      Sie verliert kein Öl, sie markiert nur ihr Revier^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Bender“ ()

      Habe mich gerade mal etwas über Repeater erkundigt. Muss der Repeater per LAN an den Router angeschlossen werden? Das wäre ja eher nicht Sinn der Sache, oder? Denn dann steht der Repeater ja genau so weit von mir weg wie der Router^^

      edit: der LAN Anschluss ist nur dafür da falls man da nen PC anschließen will?
      Sie verliert kein Öl, sie markiert nur ihr Revier^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bender“ ()

      genau ,so haben wir das auch
      wir nutzen fritzbox

      im keller steht der router und bei mir einen raum weiter ein anderer der als repeater fungiert



      unser repeater hängt per lan an nem pc...und sendet aber für mich das wlan signal
      sparsam.schweigsam.sauber.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „avenged“ ()

      Jetzt habe ich die Fritzbox soweit als Repeater eingerichtet und kann, wenn die Repeaterfritzbox per LAN mit dem PC verbunden ist wunderbar auf die erste Basis-Fritzbox zugreifen (also funktioniert der Datentransport per WLAN zumindest mal vom Repeater zur Basis). Wenn ich jetzt aber die Lanverbindung zum Repeater ausstecke und mit per WLAN auf den repeater zugreifen will geht das nicht. der findet keine Verbindung....Habt ihr ne idee?
      Sie verliert kein Öl, sie markiert nur ihr Revier^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bender“ ()