lecker Eintopf.... Dreirad ist fertig!

      lecker Eintopf.... Dreirad ist fertig!

      Hallo,
      Da wir schon lange eine Yamaha SR 500 zu unserem Familienbesitz zählen, und mein Vater diese schon immer zum Gespann umbauen wollte. Das aber damals in seiner Jugend nie klappte, haben wir jetzt den Entschluss gefasst ein Gespann zu bauen.

      Es kam mehr oder weniger durch Zufall dazu, ich war beim Yamaha Händler Kabel kaufen und er war bei den Gebrauchtmaschinen, da stand ein wunderschönes RD 250 Gespann leider mit einem schicken Nummernschild hinten dran. Dann stellte sich heraus, dass dieses Gespann dem Eigentümer der Werkstatt gehört, welcher aber ein zweites Gespann gekauft hätte.
      So erwarben wir den Velorex 562 Seitenwagen mit Rahmen und Papieren.
      Wir hatten großes Glück, denn dieser Seitenwagen ist wie für die SR gebaut (original an Jawa).

      Man muss dazu sagen, zu diesem Zeitpunkt war die SR immer noch in ihrem 16 Jahre andauernden Winterschlaf im warmen Keller. Wir holten den Seitenwagen an einem Samstagmorgen ab zusammen mit ein Paar Teilen die ich bestellt hatte.

      Zu diesen Teilen gehörte u.A:

      -Motoröl
      -härteres Gabelöl
      -Bremsflüssigkeit
      -Stahlflexbremsleitung von Lucas
      -Bremsbeläge
      -Bremsbacken
      -Batterie
      -Reifen
      -Schläuche
      -Luftfilter

      Wobei ich das nicht alles auf einmal bestellt habe.

      Ich schaffte es doch tatsächlich in weniger als 3 Stunden die SR wieder zum laufen zu bekommen, ich war total überrascht, weder Rost im Tank noch irgentwo schlimmere Rostellen.

      Nachdem ich die Maschine dann sogar ohne Probleme angekickt bekommen habe bollerte sie ganz ruhig los.

      Nächstes Früjahr kommt sie zum Gespannbauer, welcher ihr einen Hilfsrahmen verpassen wird zur Befestigung des Seitenwagens.


      Wenn noch Fragen aufkommen dann fragt, aber hier erstmal Bilder:

      Nachdem ich die ganzen Decken runter gemacht hatte




      Der Seitenwagen




      Ein paar Verschleißteile


      Batterie gewechselt


      Das selbige geschah auch mit dem Öl




      Vollmond war geil an dem Abend


      Hier noch zwei Bilder mit danebengestellten Seitenwagen




      m.f.G

      GTS
      Werbung zur Finanzierung des Forums

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „GTS“ ()

      Original von Kanista
      Das mit dem Benzin macht durchaus Sinn. Wie soll in nem vollen Tank korrosion entstehen?


      Indem Bestandteile des Benzins verdunsten, diverse Additive zerfallen und dadurch hykroskopisch werden, d.h. Wasser, bebunden in der Luft anziehen.
      Durch leichte Temperaturschwankungen entsteht das immer wieder Kondenswasser, dieses kann dann zum Rost führen.

      Bestenfalls, bei Langzeiteinlagerung, Benzinhahn demontieren, Tankdeckel demontieren, Lappen drauf und fertig, so entsteht mit Sicherheit kein Rost.

      Evtl. war der Tank der SR auch sehr gut von innen versiegelt, das war noch Qualität!
      :schleim:
      Über die Kosten will ich garnicht wissen was das alles kostet, aber bau sie ja mehr oder weniger für meinen Vater auf, gut das ganze macht keinen Sinn wenn nur er sie fährt weil sie dann wahrscheinlich nur 1-2x im Jahr bewegt wird, aber er zahlt eben alles weil es seine ist. Darf sie aber trotzdem wann immer ich will fahren, allerdings käm bei mir das Boot dann ganz schnell wieder ab :birthday:

      Das mit dem Tank voll machen macht vielleicht über den Winter Sinn, aber nicht über 16 Jahre, da würd ich den Tank schon ganz leer machen.


      m.f.G

      GTS
      Hallo,

      Gibt mal wieder was neues hier ein paar Bilder, ist echt überaschend wie anders sich das gleich fährt, aber auch ziemlich geil damit durch Kurven zu kratzen.




      m.f.G

      GTS

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „GTS“ ()

      Hab hier mal ein paar Bilder für euch von einer der letzten Ausfahrt gemacht, vielleicht interessiert es euch ja.



      Uploaded with ImageShack.us



      Uploaded with ImageShack.us



      Uploaded with ImageShack.us

      Zum Winter soll jetzt erstmal die Delle aus dem Boot kommen und das Boot im SR Lack lackiert werden, stimmt so noch nicht zu 100% und ist auch schlecht lackiert, weiter kommt auch noch ein Chrom Gepäckträger drauf, der jetzige hats hinter sich.

      Gruß

      Lukas, der auf einen sonnigen Sonntag hofft.
      Hi,

      Also Lenker ist ja original 48t den haben alle Srs der zweiten Baureihe, gefällt mir so eigentlich ganz gut, auch wenn man sich in mancher Kurve lieber einen längern Hebel wünscht:) Wenn du eine 2J4 hast müsste das eigentlich halbwegs hinhauen Kupplung und Bremse müsste aufjedenfall reichen, Deko und Gaszüge muss man vielleicht nur etwas besser verlegen. Gabelöl war damals von Motul hab glaub noch etwas, Federn sind Wilbers drin. Ist aber vorn im ganzen noch ziemlich weich und vorallem verwindet sich die Gabel noch stark. Denke ich werde da demnächst mal eine 3 Brücke für Fräsen, die zwischen die Holme kommt.

      Ansonsten gibts eigentlich nix neues, außer dass ich letztens mein [lexicon]Nummernschild verloren[/lexicon] hab, und es auch nicht wiedergefunden habe. Demnächst muss ich alle 3 Reifen erneuern, momentan siehts aber wegen diverser Umbauten am Haus und am Auto mau aus, für die paar male, die ich sie fahre reichts wohl noch für die Saison.
      Werbung zur Finanzierung des Forums