Kanista's KTM EXC 250

      Kanista's KTM EXC 250

      Moin liebe Com,

      um dem Big-Bike Bereich einen guten Start zu geben werd ich hier kurz meine 250er vorstellen. Das Motorrad wird mich 2009 in der Schweizer Enduro Meisterschaft begleiten, und musste dafür selbstverständlich dementsprechend bereit gemacht werden.

      Das Bike





      Interessante Modifikationen

      Hier gehe ich nicht auf die üblichen Modifikationen ein, sondern konzentriere mich eher auf Dinge die speziell sind. Kühlerschutz und Motorenplatte gehört an jedes Offroadbike, und ist auch bei meinem verbaut.

      Nach dem einfahren habe ich einen Lectron-Vergaser montiert. Dieser verfügt über ein Power-Jet System und kommt gänzlich ohne Düsen aus. Sämtliche Einstellungen werde durch schrauben getätigt. So kann man schnell einige änderungen vornehmen ohne gross Düsen mit zu schleppen.







      Ausserdem habe ich mir anstatt teuren Handschutzbügeln mit Alustreben, Flex-Hebel gegönnt. Diese geben nach, wenn sie nach vorne gebogen werden, und brechen wenn überhaupt dann nur sehr selten ab.



      Meine neueste Investition ist ein Lenkungsdämpfer. Diesen habe ich relativ günstig erhalten und da konnte ich nicht wiederstehen. Er hat sowohl Hi wie auch Low-speed Dämpfung. Leider konnte ich ihn noch nicht ausgiebig testen, da ich mir bei der ersten Ausfahrt mit LD die Gelenkpfanne des rechten Handgelenks gebrochen habe.

      Mfg,
      Kanista.ch

      Blauer Dunst - Zweitakt kunst
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Original von Michi
      Dumme Frage, bist du das in Action? :D

      Wär peinlich wenn ned, oder ;) Richtige Aktion ist leider keine dabei. Wenns zur Sache geht sind meistens alle mit fahren beschäftigt und haben keine Lust zu fotographieren.

      Gefällt mir total, Enduro Meisterschaften :escht:
      Erzähl mal mehr darüber, bist du schon mal mitgefahren?


      Nein. Wird die erste Saison die ich mit Lizenz fahre. Gibt es bei euch aber auch. Was willst du denn darüber wissen? :)
      Mfg,
      Kanista.ch

      Blauer Dunst - Zweitakt kunst
      Moin zusammen,

      ja, richtige Aktion ist in letzter Zeit rar. Jeder der einigermassen seriös trainiert weiss das jetzt sowieso eher die Zeit fürs Fitness ist.
      Ausserdem habe ich mir beim Training die Gelenkpfanne des rechten Handgelenkes gebrochen und kann/darf seit ner längeren Zeit nimmer aufm Mop trainieren. Hoffe das Gelenk funktioniert demnächst wieder.

      @ Ed: Der Vergaser hat mich 400 Canadische Dollar gekostet. Gesamthaft dürfte er mich knapp über 300 Euro gekostet haben. In Anbetracht dass er nun schon auf dem zweiten Motorrad seinen Dienst tut wars das wert. Gibt es auch kleiner. Ich glaub mind. 30 mm. Googel einfach mal nach Lectron Carb.
      Mfg,
      Kanista.ch

      Blauer Dunst - Zweitakt kunst
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Hoi Axel,

      kontaktier mal den Helmut Clasen aus den Offroadforen. Der kennt sich da besser aus. Ich weiss das es 4 Takter gibt mit Lectron. Aber ob er was bringt? Ich denk der Keihin ist an und für sich ein guter Vergaser?
      Mfg,
      Kanista.ch

      Blauer Dunst - Zweitakt kunst

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Kanista“ ()

      Der Keihin ist Referenz... Aber auch sehr Teuer... er besitzt auch einen System das an die zündung angeschlossen wird und dann glaub ich die gasschieberstellung variiert oder so...

      naja sparen sparen sparen...



      schonmal mit dem Gedanken gespielt eine Rekluse Z-start zu verbauen ?
      Original von Tobi {MMO}
      ..mal rein Interessehalber, auch wenn das Daten sind die dich weniger interessieren, wieviel Leistung hat denn so eine aktuelle 250er KTM?


      Gute Frage. Ich hab kein blassen schimmer. Foo fasst das schon ganz gut zusammen. Irgendwo dazwischen. Etwa gleichviel Dampf wie ne 450er. Je nachdem was für ne Auslasssteuerungsfeder verbaut ist etwas mehr oder etwas weniger bums.

      @Axel:
      Eine Rekluse kommt für mich nicht in Frage. Sie kuppelt in 95% der Fällen besser wie man es selber je könnte. Aber in den anderen 5 % hat man einfach das nachsehen.

      @Michi:
      Bei Gelegenheit geb ich dir mehr Info's. Nun muss ich allerdings ins Fitness, trainieren.
      Mfg,
      Kanista.ch

      Blauer Dunst - Zweitakt kunst
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Original von Kanista
      Gute Frage. Ich hab kein blassen schimmer. Foo fasst das schon ganz gut zusammen. Irgendwo dazwischen. Etwa gleichviel Dampf wie ne 450er. Je nachdem was für ne Auslasssteuerungsfeder verbaut ist etwas mehr oder etwas weniger bums.


      Wie funktioniert das System denn? So pneumatisch mit Unterdruck, und dann mit verschiedenen Federn früher/später öffnend?
      Hast du Bilder davon?
      Hoi Tobi. Die Auslasssteuerung wird durch eine mit der KW verbundenen Fliehkraftkupplung betätigt. Die Feder dient dazu, mit verschiedenen Stärken die Vorspannung der Kupplung zu variieren. Je nachdem was für eine Feder drinnen ist, ist die Steuerung früher offen oder zu.
      Mfg,
      Kanista.ch

      Blauer Dunst - Zweitakt kunst