Mofarennen in Wollmar

      Mofarennen in Wollmar

      Datum: 08.09.2018
      Untergrund: Mofacross


      Anfahrtskarte:


      Beschreibung:
      Reglement – Mofarennen 2018

      Grundregeln für die Originalklasse und die offene Klasse:

      Anmeldeschluss zur Teilnahme am Mofarennen ist der 05.09.2018.

      Der Haftungsverzicht ist von allen Fahrern zu unterschreiben und zusammen mit der

      ausgefüllten Nennung, sowie der Startgebühr in Höhe von 40€ bis spätestens

      05.09.2018 an den 1. Vorsitzenden Kai Kämpfer zu entrichten.

      Das Mindestalter der am Rennen teilnehmenden Fahrer beträgt 15 Jahre. Bei

      Minderjährigen haben beide Elternteile Unterschrift zu leisten.

      Ein Rennteam besteht aus maximal vier Fahrern.

      Pro Team darf während des gesamten Rennens nur ein Fahrgestell eingesetzt

      werden.

      Ausschließlich von der Rennleitung abgenommene Fahrzeuge dürfen am Rennen

      teilnehmen.

      Helm und Stiefel während des Rennens sind Pflicht, weitere persönliche

      Schutzausrüstung wird empfohlen.

      Bei unsportlichem Verhalten behält sich der Veranstalter das Recht vor, das

      betroffene Team mit Rundenabzug bis hin zur Disqualifikation zu bestrafen.

      Für den zur Zeiterfassung ausgehändigten Transponder erhebt der Veranstalter

      Pfand in Form des Personalausweises/Führerscheines. Sollte der Transponder

      verloren gehen, wird er in Rechnung gestellt.

      Getankt werden darf nur in dem vom Veranstalter gekennzeichneten Bereich.

      Jedes Team muss eine öldichte Unterlage vorweisen, welche sich bei Reparaturen

      mit Betriebsmittelaustritt unter dem Fahrzeug zu befinden hat.

      Regeln für die Originalklasse:

      1. Das Mofa darf maximal 3-Gang Handschaltung oder Automatikschaltung besitzen.

      Mofas mit Fußschaltung sind nicht zulässig.

      2. Das Mofa muss luftgekühlt sein.

      3. Folgende Teile am Mofa müssen original sein: Motorblock, Zylinder, Rahmen,

      Federung und Fahrwerk.

      4. Das Mofa muss Pedale besitzen. Jede Art von feststehenden Fußrasten ist

      verboten.

      5. Das Bremssystem vorne und hinten muss voll funktionsfähig sein.

      6. Änderungen an Übersetzung, Bereifung, am Vergaser sind möglich.

      7. In Sonderfällen behält sich der Veranstalter das Recht der Einstufung in die offene

      Klasse vor.

      Regeln für die offene Mofaklasse:

      1. Das Mofa darf maximal 3-Gang-Handschaltung oder Automatikschaltung besitzen.

      Mofas mit Fußschaltung sind nicht zulässig.

      2. Das Mofa muss luftgekühlt sein.

      3. Der Motorblock und Rahmen muss dem des Originalmofas entsprechen, jedoch

      kann der Rahmen zusätzlich verstärkt werden.

      4. Das Mofa muss Pedale besitzen. Jede Art von feststehenden Fußrasten ist

      verboten.

      5. Das Bremssystem vorne und hinten muss voll funktionsfähig sein.

      6. Änderungen an Übersetzung, Bereifung, am Vergaser, am Zylinder, am Fahrwerk

      und Hubraumsteigerungen sind gestattet.

      Regeln für die offene Rollerklasse:

      1. Die teilnehmenden Roller starten ebenfalls in der offenen Mofaklasse, jedoch

      erfolgt die Zeiterfassung unabhängig von den teilnehmenden Mofas dieser Klasse.

      2. Zulässig sind Roller bis zu 70 ccm Hubraum.

      3. Das Kühlsystem (Luft- oder Wasserkühlung) kann beliebig gewählt werden.

      Bei Fragen oder Unklarheiten bitte rechtzeitig eine E-Mail an: mrc-

      wollmar@web.de
      Bilder
      • D0718BC5-616C-4085-A739-3BAA3AC886E1.jpeg

        110,66 kB, 718×1.024, 88 mal angesehen
      • 455DB8DD-CE35-471F-938C-4D75C3B219BD.png

        474,59 kB, 1.240×1.754, 59 mal angesehen
      • 257EA529-1CFB-4A4B-B23A-9DFB94945ADE.png

        239,06 kB, 1.240×1.754, 73 mal angesehen
      Werbung zur Finanzierung des Forums