Honda PX Zylinder

      Honda PX Zylinder

      Hallo Leute
      Ich wollte mal fragen, was ihr meint, was der beste Zylinder für meine Honda PX ist. Da mein jetziger kaputt gegangen ist. Es war ein 47,6mm Athena, gibs beim Mopshop mit angepasten Überströmern am Block und wurde ca 100 km eingefahren und hat 200 km gehalten ...
      Mein Setup ist: 21 Hebo Flachschieber mit Spacer,Fiberglas Membrane usw... (Getrenntschmierung raus)
      Malossi Multivar 7 Gramm und Verstärkten Riemen
      G3 for Race kupplung (Polini) Packt ca bei 5500min
      Orginal Zündung Vorgestellt (E-Starter ist raus)
      Orginale Kurbelwelle und Pleu (Malossi Nadellager)
      Stage6 Replica (Mit Technigas Schalldämpfer)
      Aprila mojito 70ccm Zylinderkopf
      Orginal Getriebe

      Die Mofa wird auf der Staße und im Wald gefahren, also muss er für beides gut sein. (Lief gute 90 km/h und hatte einen extrem guten Anzug bis 70-80km/h).
      Wäre schön wenn ihr mir helfen könntet, um noch mehr Leistung und mehr Haltbarkeit raus zu hohlen, da gerne mal was kaputt geht ||.
      Oder wieder den Athena ???
      (PS: Bin 14 :D)
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Kenne mich nicht so würcklich mit sowas aus ?
      Puffte einmal auf Gas und kompression war weg.
      Bilder
      • 20171114_154137.jpg

        2,26 MB, 3.264×1.836, 167 mal angesehen
      • 1510670742019-874595830.jpg

        1,54 MB, 3.264×1.836, 169 mal angesehen
      • 1510670772951-1039331918.jpg

        1,42 MB, 3.264×1.836, 151 mal angesehen
      Dateien
      Hmm- also entweder da hat schon einer ne andere KW eingebaut mit Nadellager, oder die Hauptlager sind auseinandergeflogen, oder einer der beiden KoBo-Sicherungsringe ist gebrochen, oder aber wirklich was angesaugt.
      Fremdkörper beim Zusammenbau ? Allerdings wäre das DIngen dann nicht so lange gelaufen.
      Schade, das der Fremdkörper raus ist.
      Vegetarier kommt ursprünglich aus dem indianischen Sprachgebrauch, und bedeutet "...zu blöd zum jagen oder fischen..."
      So
      Heute endlich mal Zeit gehabt mir sie anzugucken.
      Motor läst sich leicht drehen und macht kein rauschen oder so.
      Pleu hat kein spiel nach vorne oder hinten nur nach links und rechts ist das schlimm ... ?
      Verfärbungen habe ich auch keine gefunden...
      Habe den Motor jetz erstmal gut öl gegeben und par mal drehen gelassen.
      (Motor hat C3 lager drin seit ca 250-300Km)