DMV Mofacup 2. Lauf in Biebesheim

      Hallo, will mal für die Biebesheimer etwas die Werbetrommel schlagen.
      Leider sind zur Zeit nicht viele Nennungen oder Teilnahmen eingegangen.
      Mit Biebesheim hat der Cup ein neues Niveau erreicht wo es auch drauf ankommt mal das Köpfchen mit ein zu schalten
      hier gilt ankommen und Langstrecke bekommt der Ursprünglichen Sache etwas näher.

      Hier erhaltet Ihr aktuelles und weitere an Infos
      rmsv-biebesheim.org/mofacup.html

      Hier werden auch wichtige Wertungs Punkte gemacht ;)

      DMV Hessen schrieb:

      Leider sind zur Zeit nicht viele Nennungen oder Teilnahmen eingegangen.


      Woran könnte das deiner Meinung nach liegen? Gab es nach dem Training Eindrücke oder Wortmeldungen seitens der Teams oder hast du oder der RMSV sich mal danach erkundigt?

      DMV Hessen schrieb:

      Mit Biebesheim hat der Cup ein neues Niveau erreicht wo es auch drauf ankommt mal das Köpfchen mit ein zu schalten


      Du stellst das mit so ner Aussage so dar als könnte man bei den anderen DMV Rennen oder allgemein beim Mofarennen einfach blind drauf losfahren? Ließt sich irgendwie sehr herablassend und sowas würde auch kein aktiver Mofarennfahren je vom Stapel lassen
      Ich glaube nicht, dass der Verfasser das si gemeint hat. Trotzdem liest es sich ein wenig komisch. Biebesheim ist halt eine Motocross-Strecke.
      Mir drängt sich vielmehr die Frage auf, ob man den Cup so erweitern musste. Ich fand die Rennen in Krotzenburg und Neuenhasslau echt super. Msn muss halt aufpassen dass sich das Thema Mofarennen nicht tot rennt.
      Wir werden dort auch nicht starten. Sehen uns bestimmt in esselbach wieder
      dort gibt es wenigstens noch ein gescheites reglement. Wären die anderen dmv rennen nicht bei uns in der nähe würden wir dort auch nicht starten. Aber der kurze Anreiseweg ist halt perfekt für uns da wir teilweise bis samstag morgens um sechs arbeiten und dann direkt zu den rennen fahren müssen.
      Werbung zur Finanzierung des Forums

      Drasher-PPL schrieb:

      DMV Hessen schrieb:

      Leider sind zur Zeit nicht viele Nennungen oder Teilnahmen eingegangen.


      Woran könnte das deiner Meinung nach liegen? Gab es nach dem Training Eindrücke oder Wortmeldungen seitens der Teams oder hast du oder der RMSV sich mal danach erkundigt?

      DMV Hessen schrieb:

      Mit Biebesheim hat der Cup ein neues Niveau erreicht wo es auch drauf ankommt mal das Köpfchen mit ein zu schalten


      Du stellst das mit so ner Aussage so dar als könnte man bei den anderen DMV Rennen oder allgemein beim Mofarennen einfach blind drauf losfahren? Ließt sich irgendwie sehr herablassend und sowas würde auch kein aktiver Mofarennfahren je vom Stapel lassen



      Also ich konnte nicht die ganze Zeit da bleiben weil ein weiterer Termin ....
      Resonanzen waren da und Gespräche und Tips gabe es auch für den Veranstalter meines Wissen

      Sorry wenn das herablassend klingend sollte oder so rüberkam das sollte es nicht. Aber wenn wir ehrlich sind bei Rennen muss man manchmal schon mal abschalten , sonst kommt der Stift hinten durch ;)
      ich bin ja fast bereit alles für den Cup zu tun ich halte Ihn immer noch für eine gute Sache für die Teams und die Vereine.

      Mir wurden auch schon Sachen an den Kopf geworfen wo ich sage naja sollen die doch fahren wo sie wollen jedesmal mit nem anderen Moped und ungleichem Material.
      Und ich muss nochmal sagen der CUP läuft eh automatisch da wird keiner gezwungen mitzumachen wer darin nicht erscheinen möchte solls mir sagen dann nehme ich denjenigen raus Null Problem

      @blumedippe Wenn ich dann sehe das ich anfragen aus anderen Bundesländern habe , kann da ja nicht so schlecht sein aber es gibt halt auch noch einige die alle ihre eigene Suppe kochen.
      nur DMV Rennen weil in der Nähe ? Spass habt Ihr keinen dabei ? ;)

      Mit Köpfchen einschalten sollte heissen nicht die Tables mit Vollgas zu fahren und springen zu wollen und
      Neuenhasslau der eine Start war schon bissel Willenlos da wurde die Rennleitung fast übern Haufen gefahren als die Fahrer über das Band der Strecke räuberten.

      P.S.
      wir haben dieses Jahr die ersten 2 offiziell Verletzten ! bedeutet für mich Ihr seit schneller geworden, kam mir auch optisch so vor
      und mir gefallen die Rennen schon ich habe auch meinen Spass am zuschauen und organisieren an der vielfallt euerer Einfälle



      jaja die geschriebene Wörter klingen halt anders wie die gesprochnenen
      vielleicht schon wieder zuviel geschrieben
      Schönes WE

      mongkut249 schrieb:

      Ich glaube nicht, dass der Verfasser das si gemeint hat. Trotzdem liest es sich ein wenig komisch. Biebesheim ist halt eine Motocross-Strecke.
      Mir drängt sich vielmehr die Frage auf, ob man den Cup so erweitern musste. Ich fand die Rennen in Krotzenburg und Neuenhasslau echt super. Msn muss halt aufpassen dass sich das Thema Mofarennen nicht tot rennt.



      noch schnell zu Dir, totrennen mhhh in Hessen gab es nur Kleinkrotzenburg meines Wissens und ich denke was auch mein Ziel war 6 Läufe unter gleichem Regelwerk sind einer Meisterschaft würdig oder haben Quallität mit 2 mach ich keine Meisterschaft

      P.S. danke das man es auch anders lesen kann