Brz stellt sich vor

      Brz stellt sich vor

      Hallo an alle , ich bin brz komme aus zell an der mosel . Eine maxi rahmen gammelt bei mir unter der werkbank rum , und wartet sehnsüchtig danach in damscheid 2016 anzutreten ! Ich freue mich dieses forum gefunden zu haben .
      Mfg
      Werbung zur Finanzierung des Forums

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Brz“ ()

      Ich finde es toll zwischen den ganzen puch freaks hier im forum ,
      vlt kann ich euch ja auch gut unterhalten . Ich bin froh wen meine nsr fertig ist und ich mit der Puch weiter machen kann . Soll ich dan ein neues Thema erstellen oder hier weiter machen .
      Also meine Vorstellung ist ziemlich gut abzuschneiden ( ist aber so gut wie jedem seine ) fragen wie zylinder und co stehen noch offen 50ccm müssen es sein , auspuff selber bauen würde mich reizen aber dafür brauch ich einen Prüfstand , hab ich nicht ! Nun werde ich wohl einen anfertigen lassen . Kupplung werde ich mir versuchen selber zu machen , dazu muss ich sagen das ich cnc-fräser bin und täglich Einzelteile sowie Prototypen fertige .
      Motor E 50 halt der mit den 4 lagern
      Anlassen werde ich ihn über das mini maxi System ich hab noch so eine Zuhause . Schwinge bau ich mir selber (mit 2 Federbeinen ) . Gussfelgen kommen drauf mit schiebenbremse . Gabel hab ich von einem pit-bike die wird etwas umgebaut dan müsste sie reichen .
      Ansonsten , es ist nicht mein erster mofa ( moped ) aufbau mache das ganze schon paar jahre . Aber es ist mein erstes cross mofa .
      Möchtest du einen Tipp - oder auch 2? Maxi N- Rahmen, keine anderen Oriteile- hält nicht. Schlachte eine RM 85 / YZ 85/ KX85 Grossrad , alle Teile in den Rahmen damit und gut. 2 Stoßdämpfer sind ne Schlechte Idee- vernünftige Exemplare in Neu nicht unter 400 Teuro.... besser also einer, der funktioniert.
      In den Motor gehen locker 1000€ , und eigentlich braucht man 2.... Die Idee mit dem Minimaxi ist nicht neu - aaaaber: nur die wenigsten Gehäuse mit Bohrungen hatten 4 Lager - Magnum X. Daß lässt sich umbauen auf Minimaxi - nächstes Problem der Freilauf. Der ist für sowas nicht ausgelegt.... Abhilfe : 3lager- Gehäuse ausfräsen , die Welle verlängern und einen Freilaufkäfig darauf. Nach dem Vorführen Kette ab und mit Seilzugstarter anmachen. ....
      Vegetarier kommt ursprünglich aus dem indianischen Sprachgebrauch, und bedeutet "...zu blöd zum jagen oder fischen..."
      Danke für die tipps ,Seilzugstarter ist nicht erlaubt ! Ein Federbein ist in kel oder (kell) nicht erlaubt . Das sind mofarennen wo ich gerne teilnehmen möchte . Ich werde das 4 lager Gehäuse fräsen so das dass passt das mit den ktm rädern hab ich mir überlegt geht mir aber schon zu krass vom thema MOFA weg . Naja mall sehen . Hat jemand einen tip für einen guten Zylinder .
      Tja- dann falsche Basis. Du willst nicht hinterher fahren? Du hättest gern 2 Dämpfer hinten? Puhhhh- Markiere dir schon mal die Geldscheine. ....
      Cs 25 / Hai. Allerdings : da geht mal gleich ganz anders das Kapital in den Motor. Wer mit aktuellen Mofas mithalten möchte, muss eben auch soviel reinstecken. Wer vorn dabei sein möchte : Kolben + Zylinder bearbeitet + Kopf bearbeitet + KW+ Zündung + gerader Antrieb + Getriebumbau+ Auspuff= 1300 - 1500€. Zuzüglich den erforderlichen Fahrwerksumbauten kommt da ne Stattliche Summe zusammen.
      Meine Puch - ein alter Stahlhaufen- läuft seit 2010 über die Strecken. Und hinterher fahren wir nicht - wir sind eigentlich ganz gut dabei. ...
      Ich habe für dieses Jahr Espeln einen kompletten Motor für das Monster Team gemacht - allerdings haben die Herren auf einige Ortsteile nicht verzichten wollen : trotz des Motors, der definitiv unter den besten 5 war- keine Chance um unter die besten 15 zu kommen. Wenn Puch , dann der vorgezeichnet e Weg- evtl. Mit einem Zusatzumbau für 2 Dämpfer und gut.
      Nochwas: das Reglement sagt aus , dass das Mofa mit Pedalen zu starten sein muss. Daß ist gegeben - auch wenn die Antrittkette demontiert wurde. Der Seilzugstarter ist lediglich eine 2te Start Möglichkeit. ...
      Vegetarier kommt ursprünglich aus dem indianischen Sprachgebrauch, und bedeutet "...zu blöd zum jagen oder fischen..."
      Freilauf ist nur ein Problem, wenn man auf die billigen Dinger von Puchshop, MopShop etc. zurück greift... die kosten teilweise 3 Euro im Einkauf... da kann man sich die Qualität ja gut vorstellen... wer mal einen geöffnet hat, der weiß was ich meine!... ;) ...wenn man was haben will, was hält, dann sollte man ein wenig Geld in die Hand nehmen und etwas aus dem BMX-Bereich kaufen... ich habe einen von Token verbaut und noch nie Probleme gehabt... Leider ist es auch hier so: billig muss man sich leisten können... ;)

      Beim Thema Zylinder schließe ich mich Norbert (M50Freak) an... Athena + Diegowiekolben
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Ok Jungs ich lass es mir durchs kleine hirn gehen .
      Aber nochmal : ich gehe hin nehme mir ein 4lager Gehäuse und den mini maxi deckel , das sollte doch gehen . Zum rest !!! ????? .
      Wen ich bei meinem 1en rennen unter die besten 15 komme zufrieden . Zündapp und co kommen nicht in frage !!!!!!
      Gut- das wäre dann mal geklärt.
      Da du drehen und fräsen kannst, ist es einfacher, ein Loch in die Seite zu fräsen, die Ritzelwelle zu verlängern und die Verlängerung auf 16mm abzudrehen. Da gibt es eine passende Druckhülse für- einfach ein Drehteil drauf was die Hülse und das Ritzel aufnimmt - fertig.
      Ohne Off road Klamotten am Bike geht es eigentlich nicht- ich setze selbst Chinamüll ein; 5 Sachen kaufen und eine ist davon OK.... nimm lieber gleich ne komplette 85er , vertick den Motor und ramm den Rest in den Puchrahmen.
      Zu den Rennen : je flacher die Strecke desto besser - eine Puch funktioniert nicht auf jeder Strecke, und Schlamm geht gar nicht! Aber: flüssige Strecke - damit bist du ebenbürtig mit den schnellen Zaps und Sachs! Zur Not macht man noch eine andere Schwinge mit Hilfsrahmen und 2 Federbeinen...
      Vegetarier kommt ursprünglich aus dem indianischen Sprachgebrauch, und bedeutet "...zu blöd zum jagen oder fischen..."