Suzuki Katana ay 50 Bj. 1997

      Suzuki Katana ay 50 Bj. 1997

      Hallo Zusammen,

      ich habe mich hier gerade neu angemeldet und habe keine Erfahrungen mit Rollern.

      Zu meinem Problem:

      Der oben genannte Roller fährt ohne Probleme aber weder die Blinker noch der E-Starter funktioniert.
      Da ich wie gesagt keine Ahnung habe bitte ich um Hilfe wie und wo ich mit der Suche nach dem Fehler anfangen soll.

      Beim genauen ansehen ist mir nur eine kleine Box zwischen Tank und Hinterrad mit einem Schalter und 2 Kabeln aufgefallen ( auf der Box steht Linoell 12V). Das eine Kabel ist nicht mehr befestigt und die Box liegt auch nur so rum (schaut für mich aus als ob die irgendwo drann gehört).

      Hier mal ein Foto von der Box.

      Hoffe jemand kann mir helfen.
      Bilder
      • 1.jpg

        40,11 kB, 224×189, 3.940 mal angesehen
      • 2.jpg

        49,93 kB, 236×206, 3.796 mal angesehen
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Hallo,

      das sind alles Batterieverbraucher. Also Schritt für Schritt vorgehen:

      Batterie geladen?
      Sicherung ganz?
      Masseverbindung okay?

      Der Katana hat unter dem Frontschild so einen alufarbenen, geriffelten Kasten, der regelt die Spannung runter. Ab und zu raucht der mal ab und dann geht auch nix mehr.
      Mfg Kreidlerheizer

      Kreidlerheizers Corner jetzt Neu Abholshop für Simson Ersatzteile. Preiswert, persönlich, gut :D

      Im Zweifelsfall- Vollgas!!- Wenn`s dich dann zerlegt, sieht es wenigstens spektakulär aus.
      danke erstmal für die Tipp´s

      - Batterie ist neu
      - Sicherungen schau ich mir nachher an, hoffe ich erkenne es falls da eine hin ist.
      - Masseverbindung, wo ist das zu finden und wie erkenne ich ob die ok ist?


      Diese geriffelte Teil habe ich glaube gefunden aber sieht optisch sehr sauber und gut aus.


      Hast du eine Ahnung was das Teil auf den Bildern ist?



      Shira
      besorg dir mal eine prüflampe. die bekommt man für ein paar euro in jedem baumarkt. hat hinten eine klemme, die klemmt man an masse (motor oder so) und mit der meßspitze prüft man bis wohin der strom überhaupt fließt. erst die batterie (pluspol) gegen masse prüfen, dann das kabel am zündschloss erst davor und wenn es auf EIN geschaltet ist muss an einer klemme auch 12v anliegen (sieht man dann wenn die birne in der prüflampe leuchtet). musste mal checken wo es klemmt bei dem roller.
      Mfg Kreidlerheizer

      Kreidlerheizers Corner jetzt Neu Abholshop für Simson Ersatzteile. Preiswert, persönlich, gut :D

      Im Zweifelsfall- Vollgas!!- Wenn`s dich dann zerlegt, sieht es wenigstens spektakulär aus.
      Sooo... also das Problem mit Hupe, Blinker und Bremslicht war so wie du sagtest dieser Gleichrichter/Spannungsregler.
      Habe einen Neuen eingebaut und alles läuft wieder.

      Der Tacho geht leider immer noch nicht. Habe schon die Tachowelle gewechselt aber das hat nichts gebracht....wird dann wohl die Tachoschnecke sein ?

      Danke für deine Hilfe



      Shira