MRX 50 Überhitzt

      MRX 50 Überhitzt

      Hallo Leute,

      ich hab mal wieder ein kleines bzw großes Problem an meiner Rieju MRX 50. Ich bin heute rum gefahren und dann hat die Maschine auf einmal das Spucken angefangen und hat kein gas angenommen. Der Motor hat hochgedreht obwohl ich kein Gas gegeben hat und der Kühler hat "gekocht". Ich hab die Maschine 20 Minuten stehen lassen und dann war wieder alles normal. Die Temperaturanzeige hat aber keine Überhitzung angezeigt. Woran kann es liegen das Kühler so extrem heiß wird? Wasserpumpe altersschwach? Kühler defekt?

      P.S.: Temperaturanzeige auch defekt dann oder?

      P.S.S.: Ich habe zurzeit nur Wasser als Kühlmittel im Kühler.

      Helft mir Bitte!

      MfG
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      also hochdrehen ohne gas geben kommt von falschluft.

      heißer motor kann ebenfalls von falschluft kommen weil das gemisch ja dann abmagert und die verbrennung heißer wird

      warum deine temp anzeige dir nicht signalisiert wenns kocht weis ich nicht.

      pumpt die pumpe denn wasser? am kühler wirds wohl nicht liegen wenn der äußerlich ok ist
      Geschwindigkeit gibt Sicherheit!
      wie hoch dreht die karre denn überhaupt?
      der kühler kommt nicht mit, wenn das moped deutlich über die gedrosselten 6500 dreht, der ist einfach zu klein... ist zumindest bei der rr so. würd mich wundern, wenn die bei der mrx nachgedacht hätten.
      bei der temp anzeige...hast du mehr als die rote panik-lampe? ist der fühler in ordnung, bzw. die kabel?
      Kawasaki ZXR 400
      Kawasaki Z550
      Kawasaki ZX10-R Ninja
      Kawasaki ZRX1100
      Hallo, wird der Kühler warm? Mach mal wenn der Motor noch kalt ist den Deckel ab vom Kühler und starte den Motor. Es sollte ein starker Schwall Wasser aus dem dicken Schlauch der von der Wasserpumpe hochkommt kommen. Wenn nicht ist das Flügelrad der Wasserpumpe kaputt und es wird kein Wasser mehr gefördert. Was auch sein kann ist, das der Zylinder schlecht entlüftet ist. Da ist neben dem Thermofühler eine M6er Schraube, die aufdrehen und warten bis blasenfrei Wasser kommt. Dann ist das schonmal wie es sein soll.

      Pures Wasser ist eher schlecht, das kocht viel früher. Misch Kühlmittel mit rein. Gibt es auch schon fertig gemixt. Muss nur für Alu Motoren sein.

      Fahren würde ich so nicht, kann sein das die Kopfdichtung durchbrennt wenn der Motor zu heiß wird.
      Mfg Kreidlerheizer

      Kreidlerheizers Corner jetzt Neu Abholshop für Simson Ersatzteile. Preiswert, persönlich, gut :D

      Im Zweifelsfall- Vollgas!!- Wenn`s dich dann zerlegt, sieht es wenigstens spektakulär aus.
      Also der Kühler immer extrem heiß. Also so heiß das ich ihn nicht anfassen kann wenn ich fahre. Die Maschine besitzt nur die rote Paniklampe. Also jetzt dreht der Motor wieder normal, ich bin da sehr lange steil hinauf gefahren und das in hohen touren und dann kam das mit dem hochdrehen und der Kühler war extrem heiß. Kühlmittel hohl ich mir am Montag und lass das Wasser raus und mach das Kühlmittel hinein. Ich weiß nicht wie hoch die Maschine dreht, weil die keine Drehzahlanzeige hat. Die rote Paniklampe hat nichts angezeigt und die Fernlichtanzeige geht auch nicht mehr. Kabel hab ich noch nicht überprüft aber werde ich tun.

      MfG
      hallo, das flügelrad ist aus kunststoff. kann gut sein das es kaputt ist oder der sicherungsring raus ist. dann flutscht das rad von der welle und dreht sich nicht mehr. wenn kein wasser gefördert wird ist es kein wunder, das sie heiß wird. das wasser muss durch den kühler gepumpt werden weil dort der wärmetausch stattfindet.

      Zum reparieren der wasserpumpe erst das öl ablassen und dann erst den deckel abnehmen. den reparatursatz gibts bei ebay für ein paar euro zu kaufen.
      Mfg Kreidlerheizer

      Kreidlerheizers Corner jetzt Neu Abholshop für Simson Ersatzteile. Preiswert, persönlich, gut :D

      Im Zweifelsfall- Vollgas!!- Wenn`s dich dann zerlegt, sieht es wenigstens spektakulär aus.
      Weil der Deckel in Fahrtrichtung rechts ab muss. Da ist im hinteren Bereich das Getriebeöl und vorne ist der Wasserkreislauf. Wenn du das öl nicht ablässt schwappt, wenn du den Deckel abmachst, das Wasser ins Öl und du kannst Öl und Wasser in die Tonne kippen.So kann man beides wieder verwenden.

      Ölschraube ist unten am Motorblock, Schraube zum Wasser ablassen ist von den dreien der Wasserpumpenverkleidung die unterste. Beim montieren des Deckels unbedingt einen Drehmomentschlüssel verwenden. Die Gewinde reißen so schnell aus, 14Nm sind da nur zugelassen.
      Mfg Kreidlerheizer

      Kreidlerheizers Corner jetzt Neu Abholshop für Simson Ersatzteile. Preiswert, persönlich, gut :D

      Im Zweifelsfall- Vollgas!!- Wenn`s dich dann zerlegt, sieht es wenigstens spektakulär aus.
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Achja noch was: besorg dir die dichtung von dem getriebedeckel auch gleich. meistens geht die kaputt. bei dem reparaturkit der wasserpumpe ist die dichtung für das gehäuse der pumpe meistens dabei.
      Mfg Kreidlerheizer

      Kreidlerheizers Corner jetzt Neu Abholshop für Simson Ersatzteile. Preiswert, persönlich, gut :D

      Im Zweifelsfall- Vollgas!!- Wenn`s dich dann zerlegt, sieht es wenigstens spektakulär aus.
      Okay, also mit der Kühlung ist jetzt alles in Ordnung und funktioniert auch wieder. Jetzt hab ich aber noch eine andere Frage. Wenn die Maschine kalt ist, läuft sie im Stand ganz normal. Aber sobald die Maschine Betriebstemperatur hat, bekommt sie im Stand zu viel Touren. Also Sie dreht ungefähr doppelt so hoch wie im normalen Stand.

      Kann es sein dass das Gemisch dann wenn sie warm ist zu mager wird? Wie kann ich dem entgegenwirken oder verformt sich von den Teilen und kommt dann daher?

      Mit abendlichen Benzingemisch Grüßen
      Hallo,

      das kann mehrere Ursachen haben. Simmering kaputt oder der Vergaser hat ne Macke. Bei den Vergasern kann es vorkommen, das sich im inneren ein Haarriss bildet und der sich dann öffnet wenn Wärme dazukommt. Simmering ist aber die wahrscheinlichste Ursache. Wenn der Motor nicht grau qualmt (Getriebeöl wird mit verbrannt) dann wird es der auf der Zündungsseite sein.

      Test: Deckel von der Zündung ab, starten und mit Bremsenreiniger oder Wd40 in die Nähe des Simmerings sprühen. Wenn die Drehzahl sich sofort ändert, bingo =)
      Mfg Kreidlerheizer

      Kreidlerheizers Corner jetzt Neu Abholshop für Simson Ersatzteile. Preiswert, persönlich, gut :D

      Im Zweifelsfall- Vollgas!!- Wenn`s dich dann zerlegt, sieht es wenigstens spektakulär aus.
      Nach dem was jetzt die Ursachen sein könnten, glaub ich, das es der Vergaser ist, weil am Vergaser tropft es nämlich leicht raus. Immer wenn die Maschine rum steht dann hab ich immer einen Fleck davon aufn Boden. Der kommt vom Vergaser. Beim Simmerring bin ich mir nicht ganz sicher.

      Mit freundlichen Grüßen