PUCH MAXI Cross komplett zu verkaufen

      PUCH MAXI Cross komplett zu verkaufen

      Das Team "Men In Black" aus Münster verkauft seine Puch Maxi.
      Die Mofa ist komplett, technisch tiptop in Ordnung, sofort rennbereit und hat eine super Ausstattung.


      Zum Fahrwerk:

      Es wurde das komplette Fahrwerk, samt hydraulischer Bremsen, einer Kawasaki KX 80 Vollcross-Maschine in eine Puch Maxi S eingearbeitet.
      Für die Gabel wurde ein neues Steuerrohr inkl. neuer Kegelrollenlager eingeschweißt.
      Die Schwinge wurde samt originalen Zentralfederbein und Umlenkung eingebaut. Der Puch Rahmen hat natürlich sämtlich notwendigen Verstärkungen erhalten. Mit diesem Fahrwerk kann man ohne Probleme auf die härtesten Vollcross-Strecken gehen und die größten Sprünge wagen. Die hydraulischen Bremsen sind absolut standfest und erlauben das Ausbremsen 'auf der letzten Rille'. Bremsleitungen, Beläge, Dichtungen etc. wurden erneuert. Die Räder sind ebenfalls aus der KX und haben den Durchmesser 19' bzw. 16' Zoll. Die Bereifung ist so gut wie neu. Der Alulenker ist verstärkt und es sind Acerbis-Handprotektoren verbaut.


      Der Motor:

      Ein komplett überholter E50-Motor mit 50ccm.
      Verbaut wurde ein schlitzgesteuerter Athena Zylinder mit einem GOL-Kolben und Tuning-Zylinderkopf. Der Zylinder wurde in seinen Steuerzeiten bearbeitet und es wurden Nebenauslässe eingearbeitet. Der Zylinder-Einlass wurde verschlossen und dafür ein GME-Einlass mit Polini Vierklappenmenbrane hergestellt. Die Kurbelwelle ist eine Rito-Vollwangen Kurbelwelle mit C3-Lagern. Die Überströmer wurden im Bereich des Gehäuses für den Zylinder aufgeweitet. Die Kupplung ist die neuste von Diegowie, mit für die Motorleistung passenden Kupplungsfedern und bearbeitetem Kupplungskorb. Als Zündung dient eine kontaktlose 3° PVL-Zündung. Der Vergaser ist ein 19,5er PHBG mit TwinAir Luftfilter. Der Auspuff stammt von RZT.
      Zylinder, Kolben und Lager haben ca. 6 Betriebsstunden hinter sich.


      Sonstige Besonderheiten:

      Es kann sowohl mit Fußrasten, als auch mit funktionierenden Pedalen gefahren werden. Das Pedalsystem hat sich mehrfach bei 6 Stunden-Rennen ohne Probleme bewährt.



      Die Mofa ist, so wie sie hier verkauft wird, von uns seit 2010 aufgebaut und auch so in der letzten Saison gefahren worden und hat sich als sehr zuverlässig bewiesen.
      Ich verkneife mir hier Angaben zur Motorleistung zu machen, da sich solche Angaben eh nie wirklich bestätigen lassen. Wer sich aber halbwegs auskennt, wird wissen was mit dem Material möglich ist. ;)

      Die Mofa kann nach Absprache besichtigt werden. Standort ist 48291 Telgte, bei Münster.


      Preis: 1250,- Euro VB


      Bei Interesse bitte per PN anschreiben.
      Bilder
      • IMG_5956kl.JPG

        55,18 kB, 480×360, 1.502 mal angesehen
      • IMG_5957kl.JPG

        52,11 kB, 480×360, 508 mal angesehen
      • IMG_5958kl.JPG

        58,91 kB, 360×480, 490 mal angesehen
      • IMG_5959kl.JPG

        49,41 kB, 480×360, 679 mal angesehen
      • IMG_5960kl.JPG

        55,06 kB, 480×360, 375 mal angesehen
      Werbung zur Finanzierung des Forums