Einsteiger Rennmofa?

      Einsteiger Rennmofa?

      Hi, ich fahre seit 2 Jahren Pocketbike (kein Chinamüll, sondern qualitative Bikes auf der Rennstrecke, zB. Blata, GRC usw. :D )
      und so langsam will ich auf etwas größeres Wechseln.

      Könnt ihr mir ein paar Einsteiger Rennmofas empfehlen? Mein Budget liegt bei max. 1000-1200 Euro.
      Gibt es denn auch 12 Zoll Rennmofas? Bzw. kleinere welche sich auch mal im Kofferraum eines Kombis transportieren lassen?

      Gruß, Marc.
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Wenn du vorher Pocketbike auf der Rennstrecke gefahren bist und auch in der richtung bleiben willst, ist ein umstieg auf ein Mofa wahrscheinlich der falsche weg.
      wie alt bist du denn? Besser währe es wohl gleich auf ne 50er wie Derbi gpr oder Yamaha TZR, Aprilia RS usw. zu wechseln.
      Aber dafür wird dein Budget wohl nicht reichen.

      gruß
      was mir in der richtung einfällt mit 12 zoll hinten und vorne 14 zoll und mofamotor wäre eine puch magnum x...sehr geiles teil..ist aber eher kindercrosser
      bekommt man eigentlich nur in england zum guten kurs...deutschland, holland oder österreich sehr selten...
      der motor ist eine sehr gute basis für mofarennen!