Hercules Prima 5 - 4h-Mofa-Rennen - Umbau

      Hercules Prima 5 - 4h-Mofa-Rennen - Umbau

      Hey Forum ;)


      bei uns im Nachbarort wird dieses ja das zweite 4 Stunden Mofa-Rennen stattfinden, dieses Jahr wollen wir auch dabei sein!

      Im Schuppen steht meine alte Hercules Prima 5, die dafür herhalten muss.

      Werden in der Klasse "Standard-Mofa" mitfahren, folgendes Reglement:

       Serienmäßiges Mofa-Fahrgestell mit Originalmotor bis 50 ccm
       Rahmennummer lesbar
       Strebe zw. Lenkkopf und Sattelstütze erlaubt
       Originale Gabel, Schwinge, Bremsen, Stoßdämpfer und Radgrößen
       Geländereifen erlaubt, aber keine Spikes oder Nägel
       Originale Zündung
       Original Zylinder des Herstellers
       Einlaß-/Auslaß-, Überstromkanalbearbeitung erlaubt
       Keine Hubraumveränderung (Schleiftoleranz 3 ccm)!
       Luftfilter, Vergaser, Auspuffanlage (max. 95 dB) und Übersetzung frei wählbar
       360° drehbare Pedale müssen vorhanden sein
       Keine feststehenden Fußrasten erlaubt
       Handschaltung mit max. 3 Gängen oder bauartbedingte Automatikschaltung
       Keine Fußschaltung, Um- oder Rückbauten der Schaltung


      Am Mofa muss einiges umgebaut werden.
      Eine kurze Bestandsaufnahme zeigte, dass die Gabel fest ist, die Reifen kein Profil mehr haben (zudem nicht Cross-tauglich).

      Ein paar Fragen (kommen bestimmt noch mehrere...):

      - Übersetzungsempfehlung? (Geschwindigkeit auf der Strecke mit Sprüngen etc. schätzungsweise: 50 km/h)
      - Auspuffempfehlung? (Der Zylinder ist ein bisschen bearbeitet, das war aber vor 6 Jahren, aber ein anderer Auspuff muss drauf)
      - Vergaserempfehlung?
      - Cross-Reifen-Empfehlung?
      - Gabelempfehlung (soll möglichst original aussehen wegen Reglement)

      Sonstige Empfehlungen?


      Vielen Dank im Voraus!

      Werdet auf jeden Fall mit Bildern und allem versorgt ;)
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Übersetzung kann man so nicht sagen, wenn man die Strecke nicht kennt. Wenn die Origabel vorgeschrieben ist, solltest du die zu allererst auch mal fahren. Mit ner nicht zu runtergekommenen gabel sollte das auch gehen. Auspuff soll der Gianelli ganz gut sein, Kumpel von mir fährt den an der MX1 als Rennmofa. Vergaser kommt immer auf das Setup des Zylinders an, bei dem Motor würd ich aber nicht über nen 15er Vergaser hinaus gehen, da find ich persönlich den Bing mit der runden schwimmerkammer sehr gut und auch leicht einzustellen. Reifen kommt drauf an, was fürn Gelände das ist!
      Gruß Sebastian

      mofarennen-damscheid.de
      Strecke soll wohl nicht allzu groß sein, kenn sie selbst nicht. Mit der aktuellen Gabel ist kein Krieg mehr zu gewinnen - die ist fest. Werde wohl auf Prima 5S umrüsten, merkt kein Mensch. Meinst Du die Gianelli-Rennschnecke? Aktuell ist der Zylinder bearbeitet (hatte ich vor 7 Jahren bei -Alex- machen lassen, kann nicht mehr sagen was genau und wie) und ein aufgebohrter Gaser auf 12mm (?). Zu den Reifen, es ist ne Grasbahnstrecke, die noch ein bisschen präperiert wird, also schon recht grob.

      Passen die 70/100-17 Reifen auf die Prima 5 Felge?

      Danke
      Hey,

      so unser Mofa läuft vorest.

      Konnten die erste Probefahrt machen und zugleich Bestandsaufnahme.

      Setup zur Zeit:
      - Gianelli Rennschleife
      - originaler 10er Vergaser auf 12mm aufgebohrt inkl. angepasster Düse und originalem Luftfilter
      - gefeilter Zylinder
      - 11:50 Übersetzung mit 17 Zoll

      Somit läuft das Mofa im zweiten Gang voll ausgedreht ca. 40km/h. Der erste Gang beschleunigt auch recht passabel, jedoch fällt er in ein ziemliches Loch sobald der zweite Gang eingelegt wird und rappelt sich dann erst langsam auf.

      Wir haben die Strecke für das 4h Rennen schon besichtigt, und sind der Meinung das die 40kmh nicht ausreichen.

      Daher nun unsere Frage: was sollten wir noch tun, um bei ordentlicher Beschleunigung mehr aus den 50cc rausholen zu können. (50-60kmh?)

      Gibt es eine Empfehlung für Vergaser + ASS + Luftfilter?

      Danke im Voraus!
      Danke schonmal.

      Welcher 15mm Bing Rundschieber ist das? Hast du eine genaue Bezeichnung / Nummer davon? Und wo bekomme ich den am besten?

      Wieso die Übersetzung noch kürzer? Dreht doch so schon bei ca. 40kmh voll aus, dann wirds mit kurzer Übersetzung doch nur noch langsamer?

      Steuerzeiten habe ich leider nicht zur Hand.
      zuendappdienst-shop.de/shopneu…g-vergaser-1-15-46-A.html

      kann aber nicht versprechen das der vom anschlussdruchmesser passt, da gibts paar verschiedene, da müsstest nochmal beim shop anfragen was der für nen durchmesser hat am anschluss.

      kürzer übersetzen das der gangsprung erträglicher wird, darum auch im gleichen aufwasch den zylinder noch etwas schärfer machen. ich vermute eben der zylinder ist nicht optimal bearbeitet, denn 40km/h läuft so ne prima ja original schon fast.
      Geschwindigkeit gibt Sicherheit!
      Neben dem „Grundmodell“ Prima (1) wurde die Reihe um sechs weitere Modelle und die Ausstattungsvariante „S“ erweitert. Im Einzelnen waren dies die Modelle mit 2-Gang-Handschaltung Prima 3 und 5, die Automatik-Modelle Prima 2 und 4 mit Fliehkraftkupplung, ebenfalls wurde die Variante Prima 6, die werksmäßig mit einer Blinkanlage ausgestattet war, ausgeliefert. Außerdem ist eine Hercules Prima SX produziert worden, die im Unterschied zu den anderen Prima Mofas mit einem 3-Gang-Handschaltmotor und einer 1-Mann-Sitzbank ausgestattet war. In den 90er Jahren ist eine Version mit Kickstarter und 2-Gang-Fußschaltung hergestellt worden. Alle Modelle wurden von einem luftgekühlten Sachs 505-Motor angetrieben, dieser hatte je nach Ausführung und Baujahr 47 oder 49 cm³ Hubraum, leistete 1,1 kW und verfügte über 3,2 Nm Drehmoment. Noch vor der Herstellung der Prima 2 wurde die Prima S hergestellt. Das als Sicherheitsmofa bekannte Modell besaß zusätzlich einen Verbandkasten, Blinker, Reflektoren an den Pedalen, zwei Außenspiegel und einen Beinschutz. Die sonstige Ausstattung glich der S-Variante der Prima 1.


      ich hoffe das sind gute informationen ;)
      Werbung zur Finanzierung des Forums