Welcher 50ccm LC Zylinder?

      Welcher 50ccm LC Zylinder?

      Hallo zusammen,
      welcher 50ccm LC Zylinder ist am besten für Mofacross (Hub 40mm) geeignet?

      - Malossi MHR
      - Malossi MHR Team
      - Polini EVO
      - Athena Racing
      - Parmakit
      - Stage6
      - MTV Carrera
      - Conti CHR / CRX
      - Bidalot Racing
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      @Hercules Rexer:
      Ja, der Zylinder soll auf einem Hercules GT Motorgehäuse gefahren werden. Gehäuse auf GME ist gerade in Bearbeitung.
      Hast du mir eventuell mal ein paar Bilder von deinem Motorumbau? Reicht der Abstand des unteren Wasserstutzen vom Zylinder
      am Gehäuse (Zündungsdeckel) vorbei, oder hast du da was geändert? Ich denke mal du fährst auch die 50SW KW.
      Gruß
      Achim
      Der Abstand vom Wasserstutzen zum Zündungsdeckel reicht aus, ich habe nur am Motorkehäuse etwas wegschleifen müssen damit die Schlauchschelle über den Schlauch paßt.

      KW hab ich die von dem SW 50 Motor, wobei ich ein anderes Pleul drin habe wegen dem 12er KoBo.

      Bilder hab ich leider keine von dem Umbau.

      Gruß Hercules Rexer
      Ich weiß zwar nicht wie viel Gänge du zur Verfügung hast, aber auch bei 6 Gängen ist es eher Vorteilhaft auf ein breites Leistungsband zu setzen.
      Sehr empfehlen kann ich dir den Bidalot Replica Zylinder, ich kenne zwar nur die 70cc Version davon auf AM6 Motor, aber was der an Drehmoment lieferte war ein Traum! Eventuell mit Bidalot Racing Brennraumkalotte. Gehört aber getestet.

      Was ich dir noch empfehlen kann wäre ein 50cc KTM Zylinder. Habe den voriges Jahr auf einem 6 Gang Derbi Motor gesehen und der ist der Konkurenz mit Metrakit Pro Race Zylinder, etc. ordentlich davon gefahren! Spitzenleistung ist beim Crossen eben nicht alles!
      Meinen Tipp zu deiner Frage habe ich dir schon gegeben. Desto weniger Gänge man hat desto mehr sollte man darauf achten ein breites Leistungsband zu besitzen.

      Ich würde versuchen einen Zylinder zu wählen der nicht über 190° Auslasssteuerzeiten und keinen zu großen VA besitzt.

      Auch schon mal über einen für dein Moped passenden Zylinder nachgedacht? Es gibt Leute wie Lude die dir solche bearbeiten und oftmals wird mit so einem Umbau mehr erreicht als mit einem Aufwändigen mit Wassergekühlten Zylinder.

      lg mono

      virus-commander schrieb:

      Der Pott ist das Geheimnis dann klappt`s auch mit Highend gedöns.
      Genau das ist es, ich fahre nen Airsal T6 mit fast 200 ° Auslass auf 3 gängen und der geht super von untenraus > Flache Gegenkonus,dazu nen kleinen Vergaser mit 50 mm Ansaugweg vor den Membranen da geht auch schon bei 9 k die post ab bei nem Zylinder der sich laut hersteller erst bei 11000 U/min. wohlfühlt

      Werbung zur Finanzierung des Forums

      Vergaserfrage

      Habe mir einen Malossi MHR gekauft. Was für ein Vergaser würdet ihr montieren? Zur Auswahl stehen 24mm Mikuni von einer KX60, 24mm TM Stage6 oder ein 20mm Tillotson HL 334A Kartvergaser. Hat schon jemand mal Erfahrungen mit einen Kartvergaser bei Mofarennen gemacht?
      Die Tillos sind nicht so der Brüller- sehr hohe Spitzenleistung, allerdings unglaublich feinfühlig einzustellen, extrem Wetterfühlig und nur in der SPitzenleistung wirklich gut- ein guter Mikuni geht fast genauso, hat aber übers gesammte Drehzahlband gute Ergebnisse. Die italienische Diva Dello sollte man ebenfalls ins Auge fassen- allerdings ist das nur mit Prüfstand und ausreichendem Düsen / Stock und Nadelsatz sinnvoll-. Ein 19er perfekt abgestimmt steht einem 24er in nichts nach, außer, das er etwas weniger Benzin säuft. Wem das beim Mik egal ist- dranbauen. Häufigstes Problem beim Mic ist der Oring für den Schwimmerkammersitz- der härtet in Rekordzeit aus, und dann süppt das blöde Ding- Austausch ist aber wenige minuten Sache.
      Vegetarier kommt ursprünglich aus dem indianischen Sprachgebrauch, und bedeutet "...zu blöd zum jagen oder fischen..."

      DWK-Racing-Team schrieb:

      Habe mir einen Malossi MHR gekauft. Was für ein Vergaser würdet ihr montieren? Zur Auswahl stehen 24mm Mikuni von einer KX60, 24mm TM Stage6 oder ein 20mm Tillotson HL 334A Kartvergaser. Hat schon jemand mal Erfahrungen mit einen Kartvergaser bei Mofarennen gemacht?

      Ist das jetzt der 50 ccm? wenn ja würden mich ein paar bilder von den kanälen interessieren,oder ist das der in deinem Avatar?
      Wie hoch ist hier etwa die Leistung,haste den rollerjungs mal über die schulter geschaut ?

      Gruß
      Werde mal den 24mm Mikuni von der KX60 in Verbindung mit einer KTM SX50 Auspuffanlage testen.
      Ja, es ist der normale 50ccm MHR Zylinder nicht der Team. Das Avatarbild war ein 50ccm Zylindermembraner von Metrakit. Am Wochenende mach ich mal ein paar Bilder von den MHR Kanälen. Erfahrungen habe ich noch keine mit diesem Zylinderkit gemacht. Gruß