Baumarkt Roller TGB Winking Bunny AT 50 Bedüsung

      Baumarkt Roller TGB Winking Bunny AT 50 Bedüsung

      Naja mal wieder was ganz anderes.

      Habe naja so ein Baumarkt Roller Made in taiwan Model TGB Winking Bunny At 50 Roller zum schrauben bekommen.
      angesprungen ist er. musste die unterdruckpumpe mal richtig anschließen, irgendeiner hat da wohl den unterdruck einfach abgeklemmt. naja jetzt stimmt es.

      problem:

      mit lufi läuft die möhre gar nicht bzw. kommt nicht mal vom fleck. ohne lufi geht sie 40-50km/h.den versager habe ich komplett gereinigt . Alle Schrauben habe ich herraus gedreht, die einstellungen der schrauben habe ich mir gemerkt. Den versager hatte ich übernacht in benzin gelegt. heute alles ausgeblasen und wieder zusammengebaut. den Lufi habe ich dann wieder angesteckt, doch die möhre lief wieder nur im stand vom los fahren war nicht die rede. ohne lufi kein ding.

      jetzt bin ich der festen überzeugung, dass die bedüsung nicht stimmt.

      an der luftregulierschraube habe ich dann auch gedreht,doch da hat sich hinsichtlich anfahren mit lufi kaum was geändert.

      hat vielleicht einer solch einen misstroller oder kennt einer einen, der so einen besitzt.Der mal schnell schauen könnte, was da für düsen drin sind. versager ist ein mikuni. bezeichnung steht nicht drauf.

      gegoogelt habe ich den misst schon. steht kaum was bis nur müll drin.
      Ab geht er,
      erst klickt er,
      dann steht er!!
      Werbung zur Finanzierung des Forums


      hat vielleicht einer solch einen misstroller oder kennt einer einen, der so einen besitzt.Der mal schnell schauen könnte, was da für düsen drin sind. versager ist ein mikuni. bezeichnung steht nicht drauf.


      sag mal, ich habe nach der bedüsung gefragt, dh. ich hatte ihn auseinander und die düsen draussen zum reinigen. eine haupt- und eine nebendüse. zudem ist taiwan ein eigenes land. sonst hätte ich ha china roller hingeschrieben.


      WIDERSPRUCH INS SICH!!

      will mich nicht einmischen..fand nur deinen Ton unangebracht
      ich erklär euch beiden mal was mich hierbei etwas nervt, und das anhand eines ganz einfachen bespieles.

      wenn ein fußballspieler ein interview hält und gefragt wird warum der eigene torwart schlecht gehalten hat, hätte er nicht den ball halten können? was kommt als antwort nicht ein NEIN oder JA. eine Konkrete anwort kommt nicht.Man labbert um den heissen brei; sprich die mannschaft war nicht so gut. abspielfehler blabla usw.


      dh. wenn ich nach der bedüsung frage, dann möchte ich nur wissen: was für eine düse verbaut ist nicht in welche stellung ich die düsennadel bringen soll oder ob die düse fest wäre. wenn mir keiner eine antwort geben kann, dann ist das ok. aber dieses drum herum gelabber, als ob ich noch 16 wäre und nicht alles ausprobiert hätte.

      sorry, das stört mich aber immer wieder hier.

      deswegen halte ich mich mittlerweile auch sehr stark raus aus dem forum.
      Ab geht er,
      erst klickt er,
      dann steht er!!
      kapier ich nicht...

      wenn Du die Düse raus hattest dann guck doch was drauf steht...steht nix drauf wirds wohl bei keinem Taiwan Roller drauf stehen...

      das man sowas einem älter als 16 jährigen erklären muss finde ich auch bedenklich..


      denn wenn nix draufsteht..dann holt man sich ne Düsenlehre und ermittelt den Durchmesser...und probiert dann eine größere oder kleinere aus, wenn man meint das es daran liegt...WO IST DAS PROBLEM...
      Also sofern da der alte Minarelli Nachbau drin ist, ist eine Düse mit 50er- 60er Durchlass normal. Allerdings sind da normalerweise Dell_Orto Nachbauten drin. Weiß ja nicht, ist das ein 4 Taktroller?!

      So wie du das schilderst, könnt man fast meinen, der Luftfilter wär dicht... guck doch mal ob der nicht stark verölt ist.
      mit dem lufi sauber machen usw habe ich alles bereits probiert. es ist ein Mikuni TM Vergaser. Der Durchmesser steht nicht drauf. Ausmessen kann man es auch nicht, weil die messlehre nicht hineinpasst zumal das loch oval ist. auf den beiden düsen stehen keine größen. wer bitte hier im forum von etwa 2000 lesern hat eine düsenlehre vielleicht eine hand voll.egal. ich bin der festen überzeugung, dass die düse zu groß ist da ohne den lufi die kerze schwarz ist.

      bei mikuni wollte ich nachfragen, die haben einen vertrieb in deutschland, jedoch haben die noch 2 wochen betriebsferien.
      Ab geht er,
      erst klickt er,
      dann steht er!!
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Lasst doch einfach mal das gegenseitige "angezicke" beiseite, konzentriert euch auf das Problem was 80ccm-Racer beschrieben hat. Allem Anschein nach hat niemand eine richtige Lösung zu dem beschriebenen Problem, soweit man es aus den Posts erkennen kann. Der Einzige der dabei eventuell weiter helfen könnte, der mir so gerade auf Anhieb einfällt, wäre Hagen/Ludezuhälter.

      Is nich schlimm, is nur Franky :shook:

      Ohne Luftfilter läufts Einwandfrei....mit Filter nicht...da würde ich mir doch den Filter mal genauer anschauen..
      der soll den Luftstrom eigentlich möglichst wenig Beeinflussen...
      Leider wüsste ich auch keinen der diesen Roller hat wo man Nachschauen könnte.

      Evtl hat der Händler(Baumarkt) von dem Ding ne Ersatzteilliste....falls man weiss wo der gekauft wurde...
      da es doch noch nette menschen gibt, die bissel zeit vorm pc verbringen und rum googlen, habe ich eine sehr hilfreiche email erhalten aufgrund dieses themas in mmo. Darin stand die genaue Beschreibung des Vergaser TM 15. Hauptdüse 82,5 nebendüse 17,5. ich danke dem erschaffer des internets. :thumbsup:
      Ab geht er,
      erst klickt er,
      dann steht er!!
      Es gibt hier auch nette Menschen im Forum und eigentlich wird auch Jedem geholfen und bei allen Problemen geholfen. Es kann auch sein das deine Formulierung des Problems etwas ausgelöst hat, was dann zu den nicht so, dir nicht gefallenden Tips geführt hat.
      Trotzdem sind hier sehr viele erfahrene User die bestimmt in vielen Bereichen sehr viel Ahnung haben und es sind auch sehr viele dabei, von denen man was lernen kann und die aus ihrer Erfahrung sprechen.
      Das Problem mit sonem Taiwankracher wäre eigentlich nicht so schlimm, wenn die Taiwanesen oder Chinesen nicht immer Duplikate verbauen würden aber das wäre ein anderes D

      Is nich schlimm, is nur Franky :shook:

      82,5.....17,5....wenn in Taiwan die Uhren nicht grundsätzlich falsch rum laufen,könnte es sein,das dich ein netter Mensch aus dem WWW veräppelt hat.
      Die Düsenbeschaffung könnte Interessant werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „cx..“ ()

      Dacht ich mir auch;)

      Ist ja nur ein 50 Kubik Roller und auch wenn die Düsenbezeichnungen zwischen den einzelnen Vergaserherstellern unterschiedlich sind ist die HD für die Hubraumklasse eigentlich viel zu groß. Wenn du eine noch fettere Düse drin hast, wie du vermutest, müsste die ja fast die 1xx Grenze übersteigen. Leerlaufdüse erscheint mir wiederrum eher zu klein.

      Aber wer weiß, vielleicht auch original, kann ich mir aber eigentlich kaum vorstellen.
      Hallo, Standartbedüsung vom 15´ner Mikuni Vergaser ist HD 62,5 und Leerlaufdüse 40.

      Mikuni hat so komische Düsengrößen drin in 2,5´er schritten.

      Gruß Matthias

      P.s. wenn mann weiß welcher Vergaser verbaut ist kann man auch was zur Bedüsung sagen.
      HISP Racing Team
      Hain im Spessart
      www.Hisp-racing.de.to

      Puch Maxi
      Mehrere Honda PXR
      Die Bezeichnung TM hatte ich erst mit Mikuni in Verbindung gebracht...wollte bei dem Roller aber das Wort Mikuni garnicht aussprechen.

      Ich hab noch ein paar TM von Mikuni...sogar noch verschiedene Düsensets...nur so krumme Düsennummern nicht...wär mir auch noch nicht untergekommen...

      Nun hab ich mal das WWW durchwühlt und 2 krumme Nebendüsen gefunden 12,5 und 17,5.
      Hauptdüsen nur ganzzahlig.Düsensets in 5er Abstufung...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „cx..“ ()