Kröpfung Kettenblad CS 25

      Kröpfung Kettenblad CS 25

      Servus,

      ich bin ja dabei mir eine Zündapp CS 25 als Crossmofa umzubauen. Da die Maschine die ich gekauft habe wohl aus mindestens vier verschiedenen Modellen mit Teilen bestückt wurde stellt sich mir die Frage woran erkenne ich welche Kröfung für meine CS 25 die richtige ist? Es gab da ja wohl zwei verscheidene Kröpfungen.

      Meine Vermutung liegt darin das es an dem verbauten Ritzel liegen könnte oder doch an der Hinterradfelge? Kann mir da jemand aus einer meiner vielen Wissenslücken helfen?


      Gruß

      Karsten
      Wenn Du keinen Erfolg hast, arbeitest Du nicht hart genug an der Verwirklichung Deiner Ziele.
      Werbung zur Finanzierung des Forums

      cx.. schrieb:

      Original hat das Ritzel keine Kröpfung sondern nur das Kettenrad.

      Bei der CS 25 ist das Ritzel gekröpft...um dort auf die Breite des 4 Gang Motors der CS 50 zu kommen, nur bei den nicht innenverzahnten Ritzeln sieht man es nicht so deutlich. Das flache montiert, und es schleift neben dem Kettenschleifer...die CS hat auch hinten das "breitere" Kettenrad als z.b. die ZD, GTS.
      Die ZD's haben ein Ritzel ohne Kröpfung weil der Rahmen nicht für 4 Gang vorgesehen ist..
      Ich habe mir mal ein Distanzstück gebaut, weil ich eh immer das schmale Kettenrad geliefert bekam, egal was ich bestellte. :D
      Servus,

      genau das ist mein Problem ich möchte mir einen Distanzring für mein hinteres großes Kettenblatt drehen und mir stellt sich nun die Frage 15mm- oder 20mm Gesamtbreite (Blatt inkl. Distanzring), da ich kein Experte für Zündapp bin.

      Anscheinend wurden bei der CS 25 wohl mal mal beide verbaut, ich dachte es liegt eventuell an der Breite der Hinterradfelge oder aber am vorderen Ritzel, da ich davon ausgehe das sich an der Breite des Motors wohl nichts geändert hat.

      Wenn ich so nachdenke drehe ich doch einfach einen Distanzring auf 17,5mm Gesamtbreite, bei 2,5mm aus der Flucht laufender Kette wird mir diese wohl schon nicht runter springen :whistling: .


      Gruß

      Karsten
      Wenn Du keinen Erfolg hast, arbeitest Du nicht hart genug an der Verwirklichung Deiner Ziele.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Karsti“ ()

      Hallo reman,

      na was es nachher wird :?: das entwickelt sich so von Woche zu Woche unterschiedlich aber auf jeden Fall ist es nachher nicht mehr Straßentauglich :thumbsup: , es sei denn unsere Freunde der Strasse sind ein wenig blind und taub.


      Gruß

      Karsten
      Wenn Du keinen Erfolg hast, arbeitest Du nicht hart genug an der Verwirklichung Deiner Ziele.