Zylinderkopf instandsetzen/ schweißen

      Zylinderkopf instandsetzen/ schweißen

      Moin!
      Hab hier seit mehreren Jahren meine alte Honda Cb250RS rumstehen und frag mich grade, ob die vielleicht jemand von euch wieder fit machen könnte.
      Bei dem Moped hat sich seinerzeit ein Passstift aus dem Ventildeckel auf den Weg in den Ölkanal vom Kopf gemacht. Mit tatkräftiger Unterstützung von der Nockenwelle hat sich dieser dann seinen Weg in die Freiheit durch die Außenwand des Ölkanals gebahnt. 'n Bekannter meinte kürzlich, dass das ansich zu reparieren sein müsste. Deswegen meine Frage, ob jemand generell in der Lage ist, solche Arbeiten durchzuführen. Dann würd' ich mich dran setzen und den Kopf abbauen, damit ich ordentliche Bilder von der Geschichte machen kann!

      Besten Dank,
      road-figher.
      Kawasaki ZXR 400
      Kawasaki Z550
      Kawasaki ZX10-R Ninja
      Kawasaki ZRX1100
      Werbung zur Finanzierung des Forums