Golf 4 2.3l V5 oder Audi A3 1.8 125ps

      wenns vernünftig sein soll 1,9er tdi. wenns schnell sein soll 1,8er t. alles andere ist irgendwie nix halbes und nix ganzes in den autos^^

      die 1,8er sauger sind garnicht so schlecht wie ihr ruf. aber unter 8-9 liter geht da auch nix
      wenn VR5 dann den neueren 4 ventil motor mit 170ps, die sind deutlich besser als die alten 2 ventiler
      Geschwindigkeit gibt Sicherheit!
      Kann eigentlich auch nur das bestätigen, was hier schon geschrieben wurde. Die unaufgeladenen 1.8er haben die gleichen Köpfe wie die 1.8T und sonst eigentlich nur probleme mit den Ketten der Nockenwelle also die Verbindungskette weil der ja zwei Nockenwellen hat und 20V is. Hab den mal in einem 3b gefahren und da war ich eigentlich sehr zufrieden mit, leider war der Motor das einzige an dem Auto was ok war.

      Den V5 hatte ich mal geliehen, für Service. Fuhr natürlich super und klang einfach wunderbar. Aber sie sind halt alles andere als Verbrauchsarm und meiner Meinung nach eigentlich reine Heitzerblöcke, der ähnliche Probleme wie sein 6 zylindriger Bruder macht.


      Ich würd eher den Audi nehmen.
      Also. ich habe beide motoren schon gefahren. Den 1,8 20V in einem Audi A4 und den 2,3 V5 in einem Golf 4. Vom Fahren her würde ich klar den 2,3 V5 bevorzugen. Der zieht von unten viel besser durch, braucht wesentlich weniger Drehzahl und läuft viel geschmeidiger. Über die technischen Details kann ich euch nichts sagen.
      Noch mehr Spaß macht allerdings der 1,8T. Den bin ich in einem Audi TT gefahren in der 180 PS Version. Der Motor ist echt fein. Vom Drehmomentverlauf fast wie ein TDI, läßt sich schaltfaul und spritsparend fahren und wenn man drauftritt kommt ordentlich was.
      Bin jetzt beide probegefahren und muss sagen.. der Golf ist einfach DAS Auto.. vom fahren her sowas von bequem.. wie cpt.confuzius schon sagte Drehmomentstark untenraus ..bin ihn bei 70 im 5. bei 6.5 Litern gefahren.. und wenn man drauftritt kommt auch was..allerdings dann auch 22l aufwärts :D

      Der A3 ist auch..nicht schlecht.. aber irgendwie wirkt das ding wien Spielzeugauto oder was für Rentner :|

      denke es geht zum GTI ..habe nochn anderen gefunden der 60km von hier steht..in Schwarz mit Schiebedach sogar. 98k runter und hatt schonmal die Steuerketten neubekommen was ja auch schonmal nen Bonus ist bei den Vr fehlkonstruktionen ^^
      :saint:
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Tanken für die hälfte- sollte man sich mal durchrechnen. Ich neige eher zum 1,8 t- weshalb ich für Frauchen auch gerade nen TT-Motor wieder herrichte. Dagegen ist dein kompletter Umbau nen Witz- alter, 3 abende um den Motor auszubauen- mit allem benötigten Werkzeug und Hebebühne! Also beim 2,3er wird ja noch nen bischen enger...verschwende besser keinen Gedanken daran, mal nen Motorschaden zu reparieren...
      Vegetarier kommt ursprünglich aus dem indianischen Sprachgebrauch, und bedeutet "...zu blöd zum jagen oder fischen..."