Yamaha R6

      Nabend zusammen.

      Die letzten Monate war ich schon die ganze Zeit auf der Suche nach einer vernünftigen R6, sollte auf jeden fall eine RJ03 von 01 oder 02 werden, da dieses Modell mir optisch am besten gefällt und auch halbwegs in meinem finanziellen Rahmen passt.
      Gestern war es dann soweit, haben sie mitm Hänger bei Regen abgeholt.

      Es ist eine Yamaha YZF-R6 RJ03 von 2001 geworden.
      Sie ist komplett original, ausser die hässlichen Blinker vorne in Carbon-Optik..
      Bin heute schon ne kleine Runde mitm Jonas und nem anderen Kumpel gefahren, ich glaub ich bin verliebt.. :)
      Sie läuft echt schön, macht keine Mucken und nimmt ab 4 bis 5k direkt das Gas an und beschleunigt duch, alles perfekt, die Kiste ist echt sehr schön fahrbar (muss sagen, ich hatte ja bisher nur die Bandit, das kann man GARNICHT vergleichen!)







      Hab leder nur Handybilder, wenn mal schönes Wetter ist mach ich ordentliche!

      Hier noch ein paar Daten:

      - 120 PS bei 13000 1/min
      - 68,1 Nm bei 11.500 1/min
      - 167 kg Leergewicht
      - 22000 km gelaufen
      - letztes Vergaser Modell
      - 6 Gänge


      Hab sie beim Händler gekauft, der Typ war echt nett. Hat auch neue Reifen (Pilot Power) draufgezogen und nen Ölwechsel sowie ne Inspektion gemacht.

      Also bis jetzt bin ich echt begeistert :D

      Gruß Daniel
      Werbung zur Finanzierung des Forums

      Eddi {MMO} schrieb:

      Geil!
      Wusste gar nicht das die so leicht ist!
      Lass uns mal irgendwo auf der Rennstrecke treffen...!
      Komm mal lieber im Sommer zur Nordschleife. Wird bestimmt geil...solange keiner von uns nen Teilemarkt auf der Strecke aufmacht :D
      erst wenn der letzte vergaser verschrottet, der letzte unterbrecher verschmort und der letzte gaszug gerissen ist, werdet ihr merken, dass man elektronik nicht reparieren kann!
      Seehr nicee, genau soeine oder das Rot Weiße Modell würd ich mir auch holen, kumpel hat das nämlich, sind echt geile Maschinen und Optisch find ich Orginal schon schön anzusehen im Vergleich zu einigen Modellen von Heute...

      Da ich aber die 2 Strokes liebe und 120 ps für mich viel zu viel wären bleib ich bei meiner RS 125 :D

      Was hast an Veränderungen vor ? Auspuff? 600er haben nen geilen Sound meiner Meinung :D
      Greez :bong: -=| Barny |=- :bong:

      GreEtZ @
      Winnetou
      CS-tuner
      Pitbull
      Glückwunsch !

      Aber bitte tue Dir und uns den Gefallen und nutze das Leistungsvermögen Deiner Rakete im Strassenverkehr NICHT aus. Schon zu oft ist durch das Fehlverhalten Anderer einer von uns Zweiradfahrern ins Krankenhaus oder unter die Erde gekommen. Gerade die Supersportler haben das Potential zu wirklich bösen Unfällen.

      Da ist ein Renntraining um ein Vielfaches sicherer ( kein Gegenverkehr, große Sturzräume, keine Autos ).
      Die Nordschleife ist toll, wenn die Motorräder unter sich sind ( Motorrad-Action-Team, DSV) - im normalen Touristenverkehr durch die Unberechenbarkeit der Anderen ( jedes Jahr mehrere Tote ) nur für lebensmüde Speedjunkies. ( Papamodus aus )
      Habe mit Hafeneger im Mai Oschersleben gebucht, im Juni Hockenheim und im August den Sachsenring,
      würde mich über andere Mofafahrer freuen !

      Herzlicher Gruß aus Bonn
      Sieger haben einen Plan - Verlierer haben Ausreden
      Nabend.

      Eddi {MMO} schrieb:


      Lass uns mal irgendwo auf der Rennstrecke treffen...!


      Können wir gerne machen. Bin eigentlich für alles offen, müssen wir mal schauen wie wir das dieses Jahr hinkriegen.

      Winnetou {MMO} schrieb:


      Rennstreckentreffen 2011?

      Jungs los, Jonas da kannste auch mit der SV ohne Probleme mit.
      Einer der Instruktoren ist nen Bekannter von mir, das wird ne klasse Sache. Auf gehts :)

      Edit:
      Garnichts zum Moped geschrieben:

      Schickes Teil, sieht gepflegt und original aus, schöne Sache :) Da haben wir ja dieses Jahr wohl eindeutig nen Treffen vor uns :)


      ja wie gesagt nen treffen fänd ich echt cool, ich vermiss euch alle :)
      ist halt nur immer schwer alle unter einen hut zu bekommen, sollten also so schnell wie möglich nen festen termin festlegen damit sich alle darauf einstellen können. ich bin echt für alles offen, ich denk schon das wir das hinkriegen könnten.

      Famous schrieb:


      Schönes Motorrad!

      Wünsche dir allzeit gute und vorallem unfallfreie Fahrt. Viel Spaß damit :)


      danke, hoffe ich auch.

      *-=Barny88=-* schrieb:




      Da ich aber die 2 Strokes liebe und 120 ps für mich viel zu viel wären bleib ich bei meiner RS 125 :D

      Was hast an Veränderungen vor ? Auspuff? 600er haben nen geilen Sound meiner Meinung :D


      da sagst du was! ich finde sie meiner meinung nach auch am schönsten. und ja, die 120 ps sind echt sehr viel, sollte man nicht unterschätzen. im moment muss ich mich noch dran gewöhnen, ist echt ne krasse umstellung von knappen 60 ps auf 120.

      reiner schrieb:


      Aber irgend ein lauter Auspuff muss schon sein.


      Laut ist out. Nein mal im ernst, ich bin im moment echt zufrieden mit dem sound. der ist schön unauffällig, selbst beim beschleunigen mit höheren drehzahlen wird der nicht so laut. Bei der bandit ist mir das immer auf die nerven gegangen, sobald man etwas schneller unterwegs sein wollte hat die sich angehört wie ne 1000er gsxr.. das war mit der zeit echt anstrengend.

      AndreasK schrieb:


      Meiner Meinung nach die schönste R6, die habe ich auch... :P


      cool. wo fahrste damit?

      Rookie schrieb:


      Glückwunsch !

      Aber bitte tue Dir und uns den Gefallen und nutze das Leistungsvermögen Deiner Rakete im Strassenverkehr NICHT aus. Schon zu oft ist durch das Fehlverhalten Anderer einer von uns Zweiradfahrern ins Krankenhaus oder unter die Erde gekommen. Gerade die Supersportler haben das Potential zu wirklich bösen Unfällen.

      Herzlicher Gruß aus Bonn



      Da stimme ich dir 100%ig zu. Das ist mir persönlich schon bei der ersten fahrt aufgefallen. Das problem ist einfach, dass man genau weiß das man die leistung hat, das wiederum verführt einen so schnell zu irgendwelchen dummen bzw riskanten aktionen. aber ich versuch mich zu beherrschen, auch wenn es mir schwer fallen wird.

      Gestern war ich wieder mit dem Jonas unterwegs. Und ich muss sagen, im ersten gang den hahn voll aufdrehen ist in freier wildbahn quasi selbstmord. erstens, weil das vorderrad einfach nur in die luft will, zweitens weil die beschleunigung (für mich) noch zu krass ist. aber ich bin ja noch nicht viel gefahren. will mich jetzt erstmal an das fahrwerk und allgemein an das neue handling gewöhnen. aber macht echt spaß, das kann ich sagen. bin eben bei regen nach hause gefahren, ich freu mich schon richtig aufs putzen morgen, ich werd schon wie frankerl :D
      So, ich hab in der letzten Woche ein bisschen gebastelt. Hab mir für den Montageständer Prismabuchsen für die Aufnahme an der Schwinge gedreht und nen Kennzeichenhalter gebaut. Bei der Gelegenheit hab ich mir direkt neue Led Blinker gekauft. Muss jetzt nurnoch bei der Bandit das lastunabhängige Blinkrelais ausbauen, da die Blinkfrequenz trotz Widerstände zu schnell ist.. :pinch:







      So langsam wird mir die Kiste zu leise, ist zwar auf der einen seite schon geil, aber wenn man mit mehreren fährt nervts schon wenn man sein eigenes Moped nicht so gut hört. Muss jetzt langsam was lauteres dran.. :thumbsup:

      Gruß

      Jonas schrieb:

      Komm mal lieber im Sommer zur Nordschleife. Wird bestimmt geil...solange keiner von uns nen Teilemarkt auf der Strecke aufmacht :D





      So viel dazu...
      erst wenn der letzte vergaser verschrottet, der letzte unterbrecher verschmort und der letzte gaszug gerissen ist, werdet ihr merken, dass man elektronik nicht reparieren kann!
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      wie das genau passiert ist, kann daniel nicht sagen. hat wohl überholt, war danach zu schnell und ist in eine leitplanke gerutscht. vom überholen bis zur intensiv weiss er nichts mehr...wohl auch besser so. er ist relativ gut davon gekommen. vom mopped kann man das ja nicht behaupten.
      ich bin froh das er noch lebt. und sowas lässt mich auch mal über meine eigene fahrweise auf der straße nachdenken. hoffe das es einigen anderen auch so geht. kiesbett ist halt doch besser als leitplanke.
      erst wenn der letzte vergaser verschrottet, der letzte unterbrecher verschmort und der letzte gaszug gerissen ist, werdet ihr merken, dass man elektronik nicht reparieren kann!