1. Mofa und Moped Vergleichsfahrt (Beschleunigungsrennen)des Mofaclub-Halle

      1. Mofa und Moped Vergleichsfahrt (Beschleunigungsrennen)des Mofaclub-Halle

      Der Mofaclub-Halle veranstaltet am 29.Mai 2011 eine Vergleichsfahrt(Beschleunigungsrennen) für Mofas, Mokicks und Mopeds über 150m in Halle/ Westfalen alles weitere wie Starterklassen ,Reglement und Ablauf der Veranstaltung unter mofaclub-halle.de/

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Poldi“ ()

      :D

      Ich glaub nach dem was da abegelaufen sein soll, fährt da kaum noch jemand mit....
      erst wenn der letzte vergaser verschrottet, der letzte unterbrecher verschmort und der letzte gaszug gerissen ist, werdet ihr merken, dass man elektronik nicht reparieren kann!
      Es hat nichts mit dem Rennen vor drei Jahren zu tun, es ist die gleiche Strecke aber ein anderer Veranstalter,
      Mehrere Fahrer die bei der Veranstaltung starten und gestartet sind haben sich zusammen geschlossen und organisieren das Rennen selber.

      Ich glaube man kann am Aufbau der Homepage und am Reglement erkennen das da andere Leute am Werk sind.

      Jonas schrieb:


      :D

      Ich glaub nach dem was da abegelaufen sein soll, fährt da kaum noch jemand mit....

      Würde mich freuen wenn du uns erzählst was da abgelaufen ist.
      Geht genau um das was foo geschrieben hat. Und dann noch dieses schwammige Reglement vom (ehemaligen) Veranstalter. Wollte ja damals mit meiner Hercules GT und Hercules K180 Motor starten. Modifikationen am Fahrgestell und an den Bremsen wurden mir da vom Veranstalter untersagt...bzw es wurde mir erlaubt den Rahmen zu verstärken, wenn der 180er Zylinder und die KW im 506er gelaufen wären. Sowas wär mir aber etwas zu gefährlich gewesen....irgendwas hätte sich bei der Zusammenstellung immer zerlegt...

      Jetzt hab ich für so nen Scheiss eh keine Zeit/lust mehr. Aber alle anderen verrückten können ja gerne hier berichten :D
      erst wenn der letzte vergaser verschrottet, der letzte unterbrecher verschmort und der letzte gaszug gerissen ist, werdet ihr merken, dass man elektronik nicht reparieren kann!

      Jonas schrieb:

      Geht genau um das was foo geschrieben hat. Und dann noch dieses schwammige Reglement vom (ehemaligen) Veranstalter. Wollte ja damals mit meiner Hercules GT und Hercules K180 Motor starten. Modifikationen am Fahrgestell und an den Bremsen wurden mir da vom Veranstalter untersagt...bzw es wurde mir erlaubt den Rahmen zu verstärken, wenn der 180er Zylinder und die KW im 506er gelaufen wären. Sowas wär mir aber etwas zu gefährlich gewesen....irgendwas hätte sich bei der Zusammenstellung immer zerlegt...

      Jonas schrieb:

      Jetzt hab ich für so nen Scheiss eh keine Zeit/lust mehr. Aber alle anderen verrückten können ja gerne hier berichten :D


      Genau das kenn ich auch,da wurde das Reglement nach Tagesform des Veranstalters mal gerade soeben geändert, :thumbdown: :thumbdown: Wenn man Montags anrief und fragen zum Reglement hatte war alles kein Problem konnte Dienstags aber schon wieder anders sein. Unser Reglement ist zwar sehr kurz und knackig gehalten aber dafür bleibt es auch so wie es dort geschrieben steht. :thumbsup: :thumbsup:

      @Jonas
      du schreibst das du für so einen scheiss keine Zeit oder lust hast,ok deine Meinung ich finde es ist toll seine Freizeit mit Gleichgesinnten zu verbringen.Klar hätte mir einer mit 18 Jahren gesagt das ich mit
      39 Jahren noch an Mofas und Mopeds schraube den hätte ich auch für verrückt erklärt.Aber Heutzutage macht mir das fahren mit meiner Kreidler manchmal mehr Spass als das mit meiner GSXR 1100. Ich bin halt ein bisschen verrückt. ;) ;) ;)
      Ich bin schon mehr als genau am schrauben, da bleibt für sowas halt keine Zeit mehr...und verrückt bin ich ja auch. Wir fahren ja selber Mofarennen und machen andere kranke Sachen.

      Ausserdem für ein Rennen nen neues Mopped aufbauen? Sowas hatte ich schon oft vor...und hab es dann doch gelassen.
      erst wenn der letzte vergaser verschrottet, der letzte unterbrecher verschmort und der letzte gaszug gerissen ist, werdet ihr merken, dass man elektronik nicht reparieren kann!

      Jonas schrieb:

      Ich bin schon mehr als genau am schrauben, da bleibt für sowas halt keine Zeit mehr...und verrückt bin ich ja auch. Wir fahren ja selber Mofarennen und machen andere kranke Sachen.

      Ausserdem für ein Rennen nen neues Mopped aufbauen? Sowas hatte ich schon oft vor...und hab es dann doch gelassen.
      machs wie ich.. in die crossmofa von der cs 25 felgen mit straßenprofil reinpacken und woala.. eine supermoto ;)
      :saint:

      Gurkensalat schrieb:

      vielleicht sollte man "vergleichsfahrt" in beschleunigungsrennen ändern das sorgt nicht so für verwirrung :thumbsup:

      @Gurkensalat

      Leider mussten wir Vergleichsfahrt schreiben da die offiziellen Stellen (Ordnungsamt) auf Ausdrücke wie Beschleunigungsrennen sehr allergisch reagieren in den letzten Monaten :( :(
      Wir hoffen aber das durch Mund zu Mund Propaganda den Leuten klar wird was wir mit Vergleichsfahrt meinen.
      Ich habe hier extra Vergleichsfahrt geschrieben da auf unserer Homepage das gleiche steht sonst ist es noch verwirrender.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Poldi“ ()