Hercules M5 Neuaufbau

      Hercules M5 Neuaufbau

      Hi
      also ich habe mich entschieden meine Hercules M5, Bj. 76 mal zu überholen
      zur Geschichte:
      Sie stand ab ca. 1980 in der Garage aus der ich sie letztes Jahr dann rausgeholt habe.
      Ohne Ahnung mal versucht anzumachen und es ging! ohne Kontrolle ohne Reinigung -Einfach so

      Dann ordentlich geputzt und poliert was nicht ging repariert und straßentauglich gemacht , Papiere besorgt


      So dann habe ich diesen Winter angefangen sie auseinanderzubauen:

      Die Ankerplatten poliert


      Die Räder überholt


      Den Motor abgebaut


      Die fertigen Räder


      Der fertige Rahmen


      Und mein Aktuelles Problem


      Kann man das reparieren oder brauche ich neue Federn :?:

      Was noch geplant ist:
      -Motor abdichten + Lagern
      -KW mit 44er Hub verbauen (ori hat 42 meint ihr das geht bzw. bringt was :?: )
      -Neue Aussen- und Innenzüge
      -Abschliessbarer Tankdeckel
      -Zündschloss nachrüsten :?:

      So was meint ihr dazu?
      Kritik Fragen Anregungen Hilfreiche Antworten ? :)
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Zündschloss würde ich nicht verbauen oder wenn dann versteckt.Sieht nicht so geil aus;) Würde an deiner stelle eher einen Kippschalter holen und dan unten am Tank oder so wo man den nicht sieht verbauen.Oder in der Nähe des Benzinhahns.Ist dezent und leute die dich nicht kennen wissen nicht wie die angeht.

      Sieht bisher ganz gut aus.Schön,dass du die nicht neu lackierst.Das Kettenrad hätte ich aber lackiert,oder erneuert ;)

      Bin nun schon aus der Mofazeit raus.Aber die 44er Welle müsste zusammen mit einer dickeren Fussdichtung gehen.Ob es auch so geht weiss ich nciht.Bringen würde es dir eine erhöhte verdichtung(?)


      Wieso willst du den Motor neu lagern?Never change a running system :thumbup:
      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)
      ok
      einfach einen schalter unter die Verkleidung

      An ein paar Stellen bräuchte es neuen Lack aber zu 90% ist der noch TOP und ori ist einfach besser :)

      Der Motor verliert an der Tretwelle li+re sehr viel Öl (ich könnte alle paar Wochen neues einfüllen :( )
      und wenn ich ihn eh schon aufbauen muss mach ich alles in einem Rutsch mit
      so
      hab jetzt schon einige Teile bekommen
      da aber Mopshop zu Dumm ist und falsches bzw. defektes Schickem kann ich noch net wirklich weitermachen

      Motordichtungen und KW sind da wird nächste Woche neu gelagert und dann eingebaut

      Heute hab ich die Gabel wieder fertig gemacht :)
      Die Federn waren nicht mehr lieferbar, also hab ich die alten "aufgearbeitet" und neu gefettet und zusammengebaut
      sieht gut aus und federt wieder schön :)

      Haupständer und Stoßdämpfer sowie die rostige Stelle am Rahmen werden wohl schwarz lackiert
      hätte noch matten Dosenlack [von BMW] da finde ich aber nicht so schön
      wollte eher glänzend

      Bilder reiche ich nach

      Mfg
      UPDATE der Motor ist offen

      Habe schonmal neue Schrauben besorgt:


      Lesen hilft -.- . Die Bremsbacken haben die falsche Aufnahme


      Der Motor ist offen
      Das Getriebe sieht noch sehr gut aus keine Riefen keine fehlenden Zähne.
      Er war original verschlossen hatte aber Kleber zwischen den Hälften sehr wenig aber etwas. Auch die Motorschrauben waren mit Locktide gesichert!
      Aber ist das nicht eine Art "Tuninggetriebe" (kann keins sein ist ja ori verschlossen aber... ) wegen den Aussparungen am Hauptrad ???
      Die Hälften und der Zyli kommen in eine Motorwaschanlage *freu*

      Hier die Bilder:
      "Tuning" ???

      Kupplungsseite

      Kurbelwellengehäuse:

      Der offene Motor:

      Die Teile


      1A Zustand:



      Hier das O-Ring Prob:
      Ich habe folgende Dichtungen Bestellt:

      O-Ring Bremshebel Tretachse
      O-Ring Mitnehmerbuchse Tretachse
      Wellendichtringe Kurbelwelle links + rechts
      Wellendichtring Tretwelle
      Wellendichtring Hauptwelle
      ___________________________________
      Ich bräuchte aber auf der Tretwelle li + re O-Ringe + die Mitnehmerbuchse
      was machen ?
      Hier die Bilder:



      Ich glaube O-ring Nr. 1 fehlt
      nur den O-Ring auf der Buchse also der mit der Nummer 3
      (aber die anderen auch alle nur habe ich 3 verbaut und 2 neue, dafür nen Simmerring zu viel )

      ja es muss ja das ori sein weil der Motor noch nie offen war
      ich meinte eig ob das iwas im vergleich zu dem Motor ohne die aussparungen "bringt"
      minimalst?
      die dichtringe würde ich lassen, sehen ja nicht defeckt aus, mache ich eig immer... es gibt aber manchmal so dichtsätze bei ebay, da sind die dabei, aber dann auc die 2 kleinen ringe für kupllungs und schalthebel...

      Mit den Teilen kannst du ja einfach sagen, werde denke ich auch mal mein zd 25 ts projekt posten, da siehste dass dann, ich kann dir aber sagen, echt geil der kram ;)

      Aber hast auch recht, lieber erstmal fahren, das andere kann man immernoch machen...
      Deinen Zylinder könntst du noch glasperlen oder sandstrahlen, evtl nur mal in bezin einlegen, dann abwaschen und in die spülmaschine, sieht dann auch wie neu aus :P
      In Deutschland trinkt Niemand Wasser, die Männer in Deutschland trinken Bier, die Frauen trinken Sprudel"
      Also es gibt 505er Motoren da wird die Tretwelle mit nem Simmerring abgedichtet. Du hast allerdings einen da wird mit O-Ringen abgedichtet und die fehlen dir jetzt bei deinem Satz.
      Das mit dem Getriebe kannst du dir gerne einreden...aber wirklich bringen tut es nichts.
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      k
      ja das hatte ich gelesen gut bringt nix :P

      ja der O-Ring fehlt
      genau dieser ist halt undicht

      Zyli + Motorenhälften kommen in eine "Motorenwäsche" sollen dann auch aussehen wie neu

      die dichtringe würde ich lassen, sehen ja nicht defeckt aus, mache ich eig immer... es gibt aber manchmal so dichtsätze bei ebay, da sind die dabei, aber dann auc die 2 kleinen ringe für kupllungs und schalthebel...

      Mit den Teilen kannst du ja einfach sagen, werde denke ich auch mal mein zd 25 ts projekt posten, da siehste dass dann, ich kann dir aber sagen, echt geil der kram

      damit kann ich nichts anfangen :hm:

      so habs mit der 44er welle versucht
      passt net!

      schlägt oben an und das pleul schlägt gegen die laufbahn wenn kolben richtung ot geht


      gibt wohl 2 versch. Kolben bei denen das hemd versch. lang ist bzw. wo das loch weiter oben sitzt...

      ändert aber nix am pleul