Zylinder Porten bzw. Fräsen

      Zylinder Porten bzw. Fräsen

      Hallo,

      hätte da mal ne Frage.
      Und zwar möchte ich meinen 50 ccm Athena Zylinder bearbeiten. Es soll ein aufgeschraubter Membrankasten/block verwendet werden. Jetzt meine Frage. um wie viel kann ich meinen Einlass auffräsen und wo mache ich das??? (unterseite oder oberseite).
      Kann ich wegen dem Membran jetzt auch im Einlass vor der Zylinderbüchse direkt richtung Kurbelwelle einen dünnen Überströmer einfräsen?

      Wie weit kann ich meinen Auslass auffräsen?
      Kann man am Kolben oder an den 4 Überström-Kanälen auch noch etwas verbessern?

      Danke schon mal im voraus.
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      ja genau es ist ein Zündapp 3 gang Motor.

      kann man die steuerzeiten evtl. in die nähe eines KTM SX 50 Zylinder bringen?

      Ich wei0 das wird schwer sein aber ich möchte gerne eine auspuffanlage einer SX 50 verbauen. Gibt meiner meinung nach kaum bessere oder?

      danke schon im voraus
      Alles stürzt sich wieder auf die KTM- dabei ist die gar nicht soooo gut...
      das Ding hat Automatik- einkuppeln bei 10000 und dreht bis 14-und das willste auf Zündapp fahren? Weniger ist manchmal mehr- mach mal nen RZT dran und bleib mit deinen SZ im Rahmen- dann läufts auch mit dem 3gg-Getriebe.
      Vegetarier kommt ursprünglich aus dem indianischen Sprachgebrauch, und bedeutet "...zu blöd zum jagen oder fischen..."
      Naja bei unserem 10 Stunden mofacross gewinnt eigentlich jedes jahr ein Team die auf das orginale 3 GG einen SX 50 Zylinder incl. auspuffanlage und schätzungsweise auch kurbelwelle etc. verbaut haben und diese lässt sich auch mit orginal getriebe genial fahren und hat satte 12,5 PS.

      aber zu meine Fragen!?

      danke euch.
      vorallem frag ich mich nach dem Sinn so ne Drehzahlsau bei nem 10 Stunden Rennen zu fahren?!?!?!


      Macht erstmal Schaltung,Getriebe etc gescheid bevor man an sowas rangeht.


      Da reicht VOLLKOMMEn nen RZT R Enduro Auspuff mit nem schön bearbeiteten 6,25er Athena oder Parmakäse...



      unsere Hai hatt damit 10,5 ps bei gut nutzbaren Drehzahlband...

      einkuppeln bei 10000 und dreht bis 14


      wie lang hält denn da son satz kupplungbacken?
      :saint:
      Werbung zur Finanzierung des Forums

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Gurkensalat“ ()

      ..... KTM.." keeps taking money"


      zum glück is meine exc 200 nen braves mädchen gegen sowas :hehe:



      @ Fredersteller

      Wenn du schon sowas vor hast such mal nach "Morini Zylindersatz 14 PS"

      da passen die Stehbolzen bis aufn par mm .. glaube 3 warns?

      und hub/bohrung passt auch genau.. da hast du abartige Steuerzeiten und dazu nen Luftgekühlten Zylinder.. einfacher gehts nicht.. kostet eben bischen
      :saint:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Gurkensalat“ ()

      @ gurkensalat

      also wenn der motor nicht jedes jahr das 10 Stunden rennen gewinnen würde, dann würd ich das auch nicht glauben aber da das Teil dieses Jahr sogar auf dem Prüfstand gestanden ist und 14300 dreht......

      naja muss man das fast glauben...

      über das getriebe und die kupplung mach ich mir keine sorgen hier sind wirklich nur verdammt gute teile verbaut.... verstärkte lager rennkurbelwelle, geradeverzahnter Primärantrieb..........

      zu den Morini zylinder wo gibt es die verdammten Teile zu kaufen und auf welchen Modellen sind die verbaut???

      Hier ein Bild von dem Teil das bei uns immer gewinnt......

      technische Meisterleistung

      Original von gstauda
      hier sind wirklich nur verdammt gute teile verbaut.... verstärkte lager rennkurbelwelle,


      lol
      Rennkurbelwelle. Ich nehme an das ist eine Vollwangenwelle von TopRacing, Jasil oder sonst irgendein namenhafter Hersteller.

      Verstärkte Lager gibt es auch nicht. Ich nehm an die meinst C3 Lager mit einem größerem Lagerspiel.
      Original von Schnüffel
      mit Mofa hat das auch nicht mehr viel zu tun.
      aber das ist natürlich Auslegungssache. Ich nehme an das ist irgendwo unten in Bayern.


      wieso nicht???
      ist ein cs25 rahmen evtl. ne mtx gabel

      ich finde da gibts schlimmere..
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Wo all die schönen Sachen erlaubt sind, die hier VERBOTEN wurden-- Hubumbau, Wasserkühlung... und die ich mit ner Maxi auch mal gemacht hatte. Pedale Pflicht oder auch Fußrasten erlaubt?
      Und glaub mal nicht, dass du da irgendeinen AC-Zylinder so getuned bekommst, um auch nur Ansatzweise gleiche Leistung zu erzielen. Bei LC gehts gleich ganz anders los... Problem bei Zündapp ist der GME- das ist nicht so einfach zu realisieren- leider... sonst: Polini Evo oder malossi MHR- sehr haltbare Technik, kostet aber auch gleich richtig. Hubumbau der KW eh pflicht- also wenn ihr Aluschweißen könnt, ne Drehe / Fräse zur verfügung habt, dann sollte das machbar sein..
      Vegetarier kommt ursprünglich aus dem indianischen Sprachgebrauch, und bedeutet "...zu blöd zum jagen oder fischen..."