Kolben und Kopf feucht

      Kolben und Kopf feucht

      Hallo bei meinem Cs Motor mit Vollwangen welle, Ks50 zylinder, Mahle L ring, Ks 50 kopf, bing 21er vergaser und Kontaktzündung ist der kolben und er Kopf nass. Ich weiß nicht woher das kommt. Der motor wurde neu gelagert und bekam neue simmeringe. Er läuft auch gut aber im Verbrennungsraum ist es nass da kann ich brettern wie ich will. Liegts am Gaser oder was meint ihr?
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Motul 800 Mischung 1:35
      danach hab ich mal den Tank geleert und 1:35 vll auch 1:30 (hab's nicht so hundertprozent genau gemischt) panolin offroad 2t Oil
      noch dazu sagen muss ich das der Vergaser nicht senkrecht am ansaugstutzen hängt sondern nach vorne geneigt. Ist da ein Problem ?
      Original von hanneszapp
      Motul 800 Mischung 1:35
      danach hab ich mal den Tank geleert und 1:35 vll auch 1:30 (hab's nicht so hundertprozent genau gemischt) panolin offroad 2t Oil


      Kommt mir ein bisschen viel Öl vor.
      Gerade die von dir verwendeten Öle haben einen hohen Flammpunkt. Wenn man hier zuviel Öl nimmt und der Motor nicht ständig durchbläst, gibt es nasse Ablagerungen im Brennraum und dem Auspuff.

      Wenn du ganz sicher sein willst dann nimm mal ein ganz normales vollsynthetisches Zweitaktöl mach 1:50 und fahr mal eine halbe Stunde.
      Original von captain.confusion {MMO}
      Original von hanneszapp
      Motul 800 Mischung 1:35
      danach hab ich mal den Tank geleert und 1:35 vll auch 1:30 (hab's nicht so hundertprozent genau gemischt) panolin offroad 2t Oil


      Kommt mir ein bisschen viel Öl vor.
      Gerade die von dir verwendeten Öle haben einen hohen Flammpunkt. Wenn man hier zuviel Öl nimmt und der Motor nicht ständig durchbläst, gibt es nasse Ablagerungen im Brennraum und dem Auspuff.

      Wenn du ganz sicher sein willst dann nimm mal ein ganz normales vollsynthetisches Zweitaktöl mach 1:50 und fahr mal eine halbe Stunde.


      Glaube auch das Du zuviel Öl fährst. Mit guten Ölen reicht 1:50 dicke aus.
      Sieger haben einen Plan - Verlierer haben Ausreden
      Was mir überhaupt nicht eingeht warum die Zündkerze braun ist und nicht feucht? Der Schwimmer vom bing 21 war es nicht hab den geprüft der schliesst da läuft nix. Dann hab ich mal nen keihin 28 druff. Selbes Problem aber mehr Leistung von unten raus. Ich komm langsam nich mehr klar mit der maschine ;(
      Hab 5 Liter 1:50 mit dem panolin gemischt und bin dann 20 Minuten gefahren. Kopf runter und dann war wieder alles feucht. Ölig feucht. Nen Kollege von mir hat's gemischt laut seiner Aussage passts. Und warum se mit dem großen Vergaser besser geht versteh ich auch Net
      28er Vergaser auf kontaktgezündeter 50er ?
      Hab erstmal aufs Datum geschaut, um sicherzustellen, dass ich nicht veräppelt werde. Auch die 130er Düse im 21er Bing kann für meine Begriffe nicht sein.

      Versuch doch bitte mal eine 100er Düse im 21er Bing und beschreib uns was sich ändert.
      Sieger haben einen Plan - Verlierer haben Ausreden
      Was ist das für nen 21er? Hab mal irgendwo gelesen, das die 21er von den 80er Motoren nicht gut auf den 50ern laufen. Warum auch immer.
      erst wenn der letzte vergaser verschrottet, der letzte unterbrecher verschmort und der letzte gaszug gerissen ist, werdet ihr merken, dass man elektronik nicht reparieren kann!
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      Original von Lump
      was soll das denn, 20er durchlass ist eben nen 20er durchlass, egal ob für die 50er oder 80er...


      Hat wohl was mit Düsenstock und dem Aufbau der Kanäle zu tun. Schon klar das die beide 20mm haben. Hab ja auch nirgendwo behauptet das es nicht so wäre.
      erst wenn der letzte vergaser verschrottet, der letzte unterbrecher verschmort und der letzte gaszug gerissen ist, werdet ihr merken, dass man elektronik nicht reparieren kann!