PRO-Team Cross Puch

      PRO-Team Cross Puch

      Hallöle!

      Wollte mal den Aufbau unserer Cross Puch Nummer 3. hier vorstellen.

      Motor

      Vergaser: 25mm Vergaser Dell Orto PHBL 25mm
      Kupplung: 360° Kupplung
      Kurbelwelle: Fullrace
      Membran: Hebo Big Valve Kit
      Luftfilter: K&N
      Auspuff: Simonini

      Fahrwerk

      Gabel: Yamaha DT50
      Federbein Ebay Pitbike 290mm
      Schwinge: Eigenbau 40x30 Vierkantrohr
      Vorder-und Hinterrad: Kreidler RMC
      Reifen: Maxxis
      Lenker: Tommaselli
      Drehpunkt der Schwinge nach unten gesetzt, da sonst die Kette schleifen würde

      to do List:
      Kegelrollenlager einbauen
      Auspuff auf rechts umschweißen
      vllt. Scheibenbremse vorne
      vllt. 19" Vorderrad
      ______________________________

      So und nun ein paar Fotos!

      Noch mit Kreidlergabel.


      Yamaha DT50 Gabel


      Vor dem Umbau des Drehpunktes.


      Nach dem Umbau. Hat was von einer Supermoto, finde ich! :cool2:


      Sitzbank verstärkt mit CFK.

      ______________________________

      Hier nochmal ein paar Bilder von unseren beiden älteren Rennmofas!

      Nummer 1.
      Dies war unser erster Versuch auf dem Gebiet Mofarennen. Es wurde eine Kreidler Gabel und Schwinge verbaut sowie Puch Federbeine. Verbaut war ein Hebo Manston Replica, zuerst noch eine Leo Vince Rennschnecke, nachher ein Simonini, der bis heute an unseren Mofas läuft.


      Nummer 2.
      Zuerst noch mit Hebo Manston unterwegs, dann wurde auf Stage6 Pro gewechselt, welcher uns eines Rennens festging aufgrund von thermischen Problemen.
      Werbung zur Finanzierung des Forums

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Cadde“ ()

      Hallo!

      Wir haben das Glück das in unserem näheren Umkreis (50km) relativ viele Mofarennen stattfinden.
      Letztes Jahr sind wir auf 7 Rennen mitgefahren. Vielleicht sagt dir Etzel, Großefehn, Neu Barstede, Flutlichtrennen Kartbahn Brookmerland, Holtgast, Neugarmssiel oder Bentstreek was?
      Ne, Bohnhorst geht nicht, zuviel ccm untern Arsch! :cool2:
      Bei uns die Rennen sind alle offen, d.h. keine ccm Beschränkung.

      Gruß Cadde
      Hoch ist ja gut, aber höher als hoch nun auch wie nicht.
      Da müsste man ein anderen Rahmen aus Basis nehmen.
      Und die Hinterraddämpfung?
      Schon mal ausprobiert wie die so federt?

      Also:
      Nr 1 und 2 sehen vom Fahrwerk her ja ganz respektabel aus.
      wheel-women-wonder.de.tl

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Sanni81“ ()

      Hallo.

      Der Schein trügt, Mofa 1 & 2 fuhren sich zwar ganz gut, aber die Gabel federte keinen cm ein! :tongue:
      Deswegen haben wir uns die DT-Gabel geholt um mehr Federweg zu bekommen, mit dem Rahmen höher zu kommen und vllt. auch um auf Scheibenbremse umzurüsten.
      Nun muss man auch sehen das ein Team-Mitglied 2m groß ist und die vorherige Mofa selbst für einen 1,85m Fahrer wie mich zu klein war.
      Hinterradfederung wird denke ich mal fast genauso Federn, wie in der alten Mofa, klar Winkel ist ein bisschen verändert aber das sehen wir dann. Noch ist Zeit.

      Gruß Cadde
      So hier ein paar Fotos vom ersten Rennen der Saison.

      Die Strecke war sehr anspruchsvoll, auch weil es die ganze Zeit leicht regnete und es einfach nur schmierig war.


      Das Starterfeld






      Unsere Mofa nach dem Rennen




      Wir schieden nach 30min durch einen Bruch der oberen Federbeinaufnahme aus.
      Eine der M10 Schrauben, womit der Bolzen fürs Federbein am Rahmen befestigt war, scherte ab und somit bog sich die Kolbenstange des Federbeins, woraufhin es stumpf abbrach.
      Shit happens, nun suchen wir nach einer anderen Lösung das Federbein am Rahmen zu montieren.

      Video: youtube.com/watch?v=CYTnYLwb7ik

      Gruß
      Is das eine die Hai vom herrn Weissmüller?

      wie ging die?

      edit: die strecke is ja wohl mal übelst geil!
      Werbung zur Finanzierung des Forums

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „gamma“ ()

      Original von gamma
      Is das eine die Hai vom herrn Weissmüller?

      wie ging die?

      edit: die strecke is ja wohl mal übelst geil!


      Jau, ist sie.
      Ging wie immer wie Gift.
      Ist aber ausgefallen, weil am Kühler die Befestigung für einen Kühlschlauch herausgerissen war.