Prima5 @ GME + Cs25 @ Rennmofa

      Prima5 @ GME + Cs25 @ Rennmofa

      taag an alle!

      zur vorgeschichte:
      wollte mir einst 1 mofa bauen mit dem ich die acker der gegend umpflügen konnte.
      hab mich dan auch schnell entschieden welches, prima5.
      aber nicht weil ich der typische stecktuner bin, ich hatte nur 1prima da die darauf wartete das ich sie umbau.
      (meine straßenprima's nicht mitinbegriffen)
      das es keine regeln gab für den umbau war schnell klar, 80ger satz muss sein, warum auch nicht.
      aus dem ackermofa wurde folgendes:
      fahrwerk: prima5 S also schon ziemlich sportlich :D
      setup: 80ccm euro schlitz, 15ner bing, p3 + optima pott, orig. übersetzt
      außerdem noch dinge wie verstärkte kette, neue filter, schläuche usw.
      das mofa hat nacher weniger wie 150euro gekostet, mofasport ist also doch billig?!



      nunja, hab dann doch gedacht 1rennen kannst du fahren, aus gaudi.
      dürenmettstetten finallauf der ba-wü meisterschaften.
      36starter - 20platz mit problemen wie einen abgerißenen luftfilter, ausgeleiherte kette usw.
      nunja ohne erfahrung im mofasport sowie im fahren konnte es nicht besser laufen :D

      hier schöne bilder von rennen:
      (auf dem ersten bild bin ich zu sehen, auf dem anderen bild DWK-racing-team)





      das war dan auch das letzte rennen 2009....
      aber da ich es einfach geil fand rennen zu fahren will ich 2010 wieder fahren.
      doch nicht mit dem alten fahrwerk/motor!
      also zum neuen mofa:

      fahrwerk: scheibe vorne, zentralfederbein [ ich weiß 2stoßdämper sind eigentlich besser aber es war billig und fast fertig gebaut, lediglich etwas schweißen und planen ;) ] , rahmenstrebe (auf dem bild grad beim anpassen, ist mittlerweile geschweißt!)

      setup: 80ger membran , 22ger tillston membranvergaser (kommt wahrscheinlich noch ein ersatz, ihr wisst schon ...membranvergaser) , gianneli rennschleife (wenn ich nicht doch noch ein leovince tt pott finde), verstärkte kupplung
      eigentlich wollte ich eine pvl aber das ist noch nicht sicher!

      kommt noch ein 50ger motor, prima zylinder mit puchkopf (habe so einen zylinder gekauft, also nicht selber gemacht ; wenn der aber nicht gut läuft bau ich einen solchen selbst) , selfmade ass (muss ich noch) für einen 17,5er dellorto, rennschleife oder den leovine tt!

      bilders: (der 80ger ist gerade im alten rahmen zu testzwecken)







      auf folgendem bild, original kolben, bearbeiteter original, 80ger schlitz kolben





      hier noch mein gefräßter kettenschleifer der getestet wird :
      material: harter kunsstoff^^, wird im hebebühnen bereich eingesetzt ;P




      hier noch ein paar fragen:
      -was mach ich bei meinem membraner am besten mit dem luftfilter?
      schläuche unter den tank?
      -wenn es die pvl nicht wird, sollte ich das polrad abdrehen oder orig. lassen?
      -3lamellenkupplung, einfach 3längere stifte (z.b. abgesägte bohrer) mit den dünnen stahllamellen rein und einer weiteren innenlamelle und fertig? muss ich noch was beachten?

      kritik (was sicher kommt^^) und kommentar erwünscht

      mfg prima-crosser
      Werbung zur Finanzierung des Forums

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „prima-crosser“ ()

      Ah da ist sie ja die Prima.

      Mal schauen:

      Hast du etwa den Zylinder gekauft: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=110487017512&ssPageName=STRK:MEWAX:IT

      Wenn ja, dann trete ihn gleich in die Tonne oder stell ihn wieder bei Ebay rein. Wenn du wirklich einen guten Zylinder willst, dann melde dich mal bei mir.

      Deine ersten Lehren hast du ja schon gemacht, so hat jeder von uns angefangen. 20 Platz von 36, ist doch soweit o.k. Jetzt denk mal nach, wo ihr gelandet wärt, wenn ihr keine defekte gehabt hättet? Wichtig, oberste Regel: Erst die Haltbarkeit, dann die Leistung.

      Ein paar Punkte:

      1. Einen ordentlichen Luftfilter. Mit dem verwendeten hast du sehr schnell einen Motortot erzeugt. Andere hier und auch ich habe die leidliche Erfahrung gemacht. Ich zeig dir morgen mal ein Bild. K&N oder ähnliches ist eigentlich Pflicht.

      2. Unbedingt ein längeres vorderes Schutzblech anbauen oder Gummispritzlappen.

      3. Stollenreifen kommen ja noch drauf, oder?

      4. Kettenschleifer sieht gut aus.

      5. Besorg dir eine ordentliche Sitzbank, dein Hintern dankt es dir.

      6. Über so Sachen wie Kette, Bremsen, Seilzüge, Schaltgriff usw. sollte man nicht viel diskutieren. Hier gilt: Nur Qualität, kein Billigschrott.

      7. Ich würde bei dem oberen Halter des Federbeins noch eine Verstärkung einschweißen, z.B. gegen den Gepäckträger.

      8. Polrad auf keinen Fall abdrehen lassen, sondern feinwuchten. Das geringere Gewicht bringt nicht viel, jedoch ist das Wuchten sehr wichtig. Ich gehe davon aus, dass du eine Kontaktzündung hast. Die ISKRA-Zündung begrenzt bei 8000. Für 50 ccm solltest du aber ca. 10000 schaffen. Schau mal, im Elektrik-Board ist im Moment eine Threat über KJontaktzündungen.

      Morgen zeig ich dir noch ein paar Bilder.
      Ein bißchen was nachlesen kannst du auch hier (EIGENLOB * grins *)
      m-m-o.de/thema12743.htm

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „captain.confusion {MMO}“ ()

      ja den zylinder hab ich gekauft...
      ich werd ihn testen aber warum denkst du ist er müll ? :(

      ja ich hätte sicher noch ein paar plätze gut machen können, aber ich das war das erste rennen was ich je gefahren bin und allgemein bin ich auch noch nicht soo viel im gelände gefahren... testrunden waren auch nur 3-4drin!

      1. ja luftfilter will ich keinen billig-schrott mehr verwenden

      2. ja das schutzblech, eigentlich war keines dran aber hab gelesen man muss eins fürs rennen dran machen, da kommt noch was besseres zudem ich beim neuen noch keines hab, zur not ein originales wo man weiter oben fest macht.

      3. stollenreifen, ja sicher! hab leider 16 zoll muss noch schauen, zur not enduroreifen

      4. ja mit guter schmierung dürfte das vorerst mal hinhauen, wenn es nicht sogar eine langzeitlösung ist. vll. noch einen 2ten ersatz machen.

      5. ja das erste 4h rennen auch mit sattel. werd vll. noch eine puch-sitzbank kaufen, das ist aber nicht sicher

      6. kette: verstärkt vom mopshop, mit kettenspanner wird das gut sein.
      bremsen: vorne scheibe, auch wen der durchmesser nicht der größte ist.
      hinten trommel, vll. noch quer schlitze in die beläge machen (mit dem dremel oder feile) ||meinungen?||
      seilzüge: sind immer genug ersatz auf lager
      schaltgriff: das einzige problem das es da gibt ist das ''schalt-plätchen'' aber das ist soweit gut.
      paar beispiele dazu.....

      7. ja daran hab ich auch schon gedacht, muss ich mit meinem vater besprechen, der ist für das schweißen zuständig :)

      8.ja feinwuchten hört sich schon teuer an :D
      hab normalerweise keine iskra! 2motoren hab ich auch (1ne ducati wenn ich mich recht erinnere)

      ja dein fred hab ich schon mehrmals durchgelesen;)
      vorallem dein zylinder hätte ich gern.
      aber leider spielt da wieder das geld eine rolle.
      waren es nicht 100 + versand.
      wenn es doch ''billig'' bzw. billiger ist komme ich auf dich zurück

      mfg

      was meint ihr? passt ein 16 zoll stollenreifen c-755 ohne probleme ?
      ja der 50ccm motor....
      hab den zylinder jetzt doch mal genauer angeguckt und kurz montiert am eigentlichen 50ger motor.

      oberer totpunkt:



      unterer totpunkt:





      der motor des letzten jahres, bzw. der neue 50ger rennmotor ;P



      das fahrwerk, auf dem bild wurde die strebe schon geschweißt und das heck musste weichen. (klar das musste nicht sein, aber etwas für die optik, bin noch jung :D)
      außerdem wurde die sattelstange abgesägt da sie NICHT heraus ging, ob mit einer mega rohrzange, loch durch gebohrt und stange durch, sie ging NICHT mehr raus. hatte der vorbesitzer wohl mal drin vergessen alls er die stoßdämpferhalterung punktete.




      was sind eure meinungen zum zylinder ?
      kann da noch nicht viel drüber sagen, da meine anderen prima zylinder keinen kopf hatten usw.
      mfg prima crosser
      hier nichmal das Bild wie ein PX-Zylinder nach 7 Stunden mit einem Billigluftfilter aussieht. Das sollte jedem (inkl. mir) eine Lehre sein.



      Warum der Zylinder nichts taugt?
      Mal ein wenig philosophieren: Warum verkauft jemand so einen Zylinder, in dem viele Stunden an Arbeit hängen in Ebay? Ich bin mal boshaft und sage: Wahrscheinlich weil er nicht ordentlich läuft. Ich würde meinen Zylinder nicht in Ebay verkaufen, sondern nur hier in gute Hände.
      Ein paar sachliche Argumente: Es ist ein Drosselrippenzylinder. Generationen an Primafahrern haben versucht die Zylinder ohne Drosselrippen zu betreiben und alle sind gescheitert ...
      Der Einlass ist zu groß und pfuschig, man sieht ja den Kolbenring. Warum? Weil er in Richtung OT gefeilt wurde. Der Auslass geht halbwegs. Der Kolben sieht auch nicht mehr so frisch aus, ist der man angeschlagen? Außerdem bin ich von den Einringkolben für die 505er nicht überzeugt.
      Die Stehbolzen für den Kopf sind total unregelmäßig im Abstand zur Laufbahn. Was soll denn dass? Da bekommt man Verzug beim Festziehen.

      Vielleicht bin ich auch zu pedantisch aber der Zylinder gefällt mir nicht.

      Schutzblech, wie gesagt, muss sein, notfalls ein originales hochgesetzt mit Spritzlappen. Sonst saut der Motor zu.

      Wenn du keine neue Stollenreifen kaufen willst, dann nimm doch die von der blauen Prima, die sehen brauchbar aus.

      In die Beläge der Trommelbremse hinten brauchst du keine Rillen einarbeiten. Wenn die Beläge gut und nicht hart sind, zieht die gut genug. Die Scheibenbremse dürfte auch dicke ausreichen.

      Feinwuchten ist nicht so teuer, kostet rund 30 Euro. Die Zündung auf dem Motor den man sieht (außenliegende Zündspule) ist doch eine ISKRA? Hat die Kontakte? Nimm lieber die Ducati mit Kontakt.

      Ja, mein Zylinder soll so um die 100 Euro kosten. Das ist er aber auch wert, anders als der schrottelige aus Ebay. Probier den Ebay-Zylinder aus und schau weiter. Notfalls verkauf ihn und melde dich noch mal. Überleg mal, was ein 50iger Athena kostet.

      Was hast du für einen Auspuff und Vergaser geplant?
      ja, mittlerweile zweifel ich auch an der arbeit meines vorgängers.

      ich kann zwar nicht sagen was er für dichtungen genommen hat,
      aber nachdem ich die stehbolzenabstände gesehen hab, hab ich auch schon nichtmehr an das beste geglaubt..

      ja stollenreifen, hab am neuen mofa 16zol am alten 17zoll.
      aber keine angst, das wird.

      luftfilte: da werd ich mir denk ich eine airbox bauen mit nem guten lufti. da werd ich bei der entscheidung nochmals darauf zurück kommen, bzw. empfehlungen nehm ich immer an, solte aber im bezahlbaren liegen.

      ja zündungen hab ich 3stück da muss ich demnächst mal schauen.

      bzw. m-m-o.de/thread.php?postid=169459#post169459
      vll. auch pvl wie gesagt

      ja entweder ich verkauf den zylinder wieder wenn er total fürn ars*h ist oder überarbeite den noch.

      auspuff:
      80ger motor -> p3 + leeren pott oder rennschnecke (oder leovince tt wenn ich einen bekomme)
      50ger motor -> genau das gleiche ;)

      vergaser:
      80ger -> 22 tillston membranvergaser, oder 17,5er dello
      50ger -> 17,5er dello (wenns nicht klappt 15ner bing oder dello)

      ja das mit deinem zylinder muss ich mir überlegen!
      ''Ich würde meinen Zylinder nicht in Ebay verkaufen, sondern nur hier in gute Hände''
      schön das du das denkst :) ;)
      an deiner stelle würde ich mich komplett auf den 80ger membraner konzentrieren!
      wenn der ordentlich gemacht ist, dann hat der echt potential (verarbeitung abgesehen)...

      und du kannst auspuffmäßig keinen 50ccm motor mit einem 80ccm motor vergleichen. auf dem 50er läuft die rennschleife.
      aber auf dem 80ger muss schon was vernünftiges her!

      nen stage 6 pro replica oder ähnliches...
      dt 80 auspuff...
      ktm sx 85 auspuff...

      sowas muss da dran aber keine poplige rennschleife!
      Hallo prima-crosser,
      ich würde mich an deiner Stelle nur noch auf den 80er Membranzylinder konzentrieren. Den kannst du dann in Oberiflingen (sind wir natürlich auch dabei) und in Dürrenmettstetten fahren. Ich rate dir den Vergaser so wie an meiner alten MX1 seitlich zu montieren und eine vernünftige Airbox zu basteln. Hatten damals 12,4 PS mit wirklich Aufwand aus dem Motor rausgeholt. Die Rennschleife kannst du bei diesem Zylinder vergessen, hol dir einen guten Rollerpott und schweiß in um. Eine SX85 Auspuffbirne ist zu groß für diesen Zylinder.
      Bedenke aber, wenn du eine PVL Zündung verbaust, verlierst du jede Menge Drehmoment bei dem 505 Motor, nicht optimal für deine Rennen.
      Kauf dir lieber 17" Felgen, da kriegst du vernünftige Reifen zu Top Preisen.
      Um eine 3-Lamellenkupplung wirst du auch nicht vorbei kommen, hab da bestimmt noch was rumliegen.
      Werbung zur Finanzierung des Forums

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „DWK-Racing-Team“ ()

      Naja, ob 50 und 80 ccm ist halt die Frage.
      Ich sage mal, dass die Konkurenz im 80 ccm Bereich wesentlich stärker ist. Mit einer Low-Budget-Prima (das ist jetzt nicht böse gemeint) kannst du da nicht viel ausrichten. In den 50ccm ist immer eine bunte Mischung am Start, da kommt man sicherlich weiter. Gewinnen kannst du mit der Prima in beiden Klassen nicht, das ist sicher, aber da kommt es auch nicht darauf an, es gilt Erfahrungen zu sammeln und sich vielleicht im ersten Drittel zu platzieren, was gut möglich ist.

      Vergasermäßig kommst du mit einem 15er Bing schon ganz weit. Ich weiß noch von meinem 50ccm Zylinder, dass er mit einem 17,5 er Dello sehr gut lief. Die bekommt man für schmales Geld in Ebay, da diese Vergaer Originalteile von z.B. Piaggio-Rollern sind.

      Die Rennschleife geht wirklich nicht. Ist zwar kein schlechter Auspuff, ist aber zu sehr auf Drehmoment ausgelgt, hat also eine niedrige Reso. DIe macht also früh zu.Die paßt gut zu einem Automatikmotor.
      Für 50 ccm solltest du entweder einen Rollerpott umbraten, aber kein High End oder super Dingens, sondern einen aus dem Sportbereich. Die haben ein breiteres Drehzahlband.
      Was auch gut laufen könnte wäre eine Homoet P4 oder ein entsprechend kurzer Proma Grand Prix oder RZT.
      Auf 80ccm geht die Rennschleife schlecht, da sie zuwenig Volumen hat.

      Mit der PVL würde ich noch warten, eine gute Kontaktzündung reicht erstmal.

      Nochmal zu dem Zylinder: An dem gibt es nicht viel zu bearbeiten, der ist meiner Meinung nach vermurkst. Teste ihn dochmal auf der blauen Prima. 15er Bing drauf und dann die Rennschnecke und den anderen Auspuff testen.
      hallo,
      also bin erst mal froh das hier jemand was schreibt.. :)

      die prima wird hauptsächlich mit teilen aufgebaut die ich da hab!
      möchte dieses jahr die rennen nutzen um mein fahrerisches können zu erweitern,
      klar will ich gern auch unter das erste 3tel !

      @knipenterrorist:
      also die von dir gennanten auspüffe sind für mein vorhaben nicht geeignet, sorry.
      jo das weis ich auch, deswegen hab ich auch mehrere möglichkeiten hin geschreiben.
      aus teilen die ich da hab oder billig bekommen kann, sprich den leovince tt

      @DWK-racing-team:
      würd auch gern in betzweiler mitfahren, das ist doch dieses jahr ?
      und vll. noch in schapbach aber das ist jetzt noch überhaupt nicht sicher!
      (beides 50ger rennen )

      der ass, ja das wäre natürlich sehr geil wenn ich so einen hätte ;) zumindest für den 50ger wollt ich mir passend für den 17,5er dello ein bauen. mal schauen ob ich genug zeit hab um 2 zu bauen.
      (welchen stahl sollte ich nehmen, edelstahl ist klar, aber muss ich auf was achten? fang meine ausbildung erst im september an kenn mich da nicht so aus)

      ich hab an die pvl gedacht, weil der membraner ja doch ziemlich hoch dreht.
      nach meiner meinung wäre das also auch ne gute lösung.
      aber ja dan werd ich vll. doch erst mal die originale zündung lassen!

      ja 17zoller bekomm ich wenn dan nur vorne drauf hinten wegen dem federbein nicht möglich! ja reifen dafür 30euro O_O, und das sind dan top stollenreifen!

      ja die 3-lamellen, kupplungs bzw. getriebeteile hab ich in massen da :)
      aber wenn es an unbekannten problemen scheiter würd ich mich über deine/eure hilfe freuen!

      @captain:
      17,5er gaser bekomm ich wahrscheinlich von nem kumpel wenn alles klappt

      was hälst du von einem tt oder zx pott?

      ja testen werd ich ihn! die anderen fragen sind ja beantwortet ;)


      mfg prima-crosser
      es gibt prima zylinder wo man die seitenwände der überströmer rausnehmen kann, diese sind geriffelt. warum das jetzt als drosselrippen bezeichnet wird versteh ich zwar net aber ist wohl seit neuestem so geläufig

      ich hab ne prima mit sonem zylinder auf 80km/h gebracht
      Geschwindigkeit gibt Sicherheit!
      wenn man zu viel fett auf den rippen hat, nennt man die auch drosselrippen :cool2:
      nein halt des war en anderes thema!

      ich versteh nur nicht was die rippen für ne funktion haben und warum man se drin lassen sollte?!
      dient ja nicht als laufbahn, oder als sonst was!?

      naja ich mag 505er seit kurzem nichtmehr so richtig :D:D
      Original von prima-crosser
      wenn man zu viel fett auf den rippen hat, nennt man die auch drosselrippen :cool2:
      nein halt des war en anderes thema!

      ich versteh nur nicht was die rippen für ne funktion haben und warum man se drin lassen sollte?!
      dient ja nicht als laufbahn, oder als sonst was!?

      naja ich mag 505er seit kurzem nichtmehr so richtig :D:D


      wilkommen im club^^
      willkommen im club auch!

      ich habe meine komplette 505er scheiße verkauft...


      hat mir mit allem drum und dran noch so 500€ gebracht.

      von dem geld wird erstmal ne neue zapp geholt!

      back to topic:

      also die pvl lohnt schon derbe. vorallem bei dem membraner!
      Werbung zur Finanzierung des Forums
      für mein prima 5 zeug wäre locker mehr wie 500euro fällig... :birthday:
      naja muss noch schauen was ich danach mach!
      jetzt wäre es zu knapp was neues anzufangen......

      kann mir jemand die daten zu den druckstiften für die 3lamellenkupllung geben?
      länge/dicke in mm ;)

      oder ist das unterschiedlich ?

      ansonsten zur pvl, ja mich wunderst auch das mir die orignale empfohlen wird, aber wenn dem so ist ?!

      mfg
      Schau mal hier, Zweiradbeck verkauft die Druckstifte bei Ebay:
      Für die 3 Lamellenkupplung: Artikelnummer: 140385082193
      Für die 2 Lamellenkupplung: Artikelnummer: 140385081857
      Ruf ihn an, wenn du nur die Maße braucht.

      Zum Verkauf deiner Prima, kann mir nicht vorstellen, das du über 500,- Euro dafür bekommst. Haben für unser MX1 Rennmofa mit zusätzlichem neu gelagerten Getriebe aber ohne Felge und ohne PVL, Zündung 250,-Euro bekommen.
      Warum sollte die Zeit zu knapp sein, es sind doch noch einige Monate bis zum ersten Rennen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „DWK-Racing-Team“ ()

      is schon nen riesen unterschied ob man innenrotor oder unterbrecherzündung fährt.

      das macht nen ganzen teil von der motorcharakteristik aus. wenn ihr nen aggressiven motor wollt der gut aus der ecke kommt und bissig ist kommt ihr um die pvl nicht rum

      wenn ihr allerdings ein flüssiges rennen fahrt und viel schwung durch die kurven nehmt kommt ihr mitter unterbrecherzündung auch aus.

      is hald ne kostenfrage und der 505er mag eh den flüssigen fahrstil mehr da wird die kupplung nicht so belastet.

      versteh auch nicht wie ihr drauf kommt das der 80er zylinder höher dreht als der 50er. der hat doch viel mehr bewegte masse der kolben is um einiges schwerer
      Geschwindigkeit gibt Sicherheit!